Direkt zum Inhalt

Österreich: Handelsketten expandieren

05.07.2006

Die Konzentration im Handel nimmt wie schon in den vorangegangenen Jahren zu: Allein im Vorjahr haben die Handelsketten 32 Prozent der gesamten Einzelhandels gestellt, Tendenz weiter steigend. Auch die Zahl der Geschäfte ist 2005 weiter angewachsen, wenn auch geringfügig. 53.000 Einzelhandels-Geschäfte haben die Konsumenten im Vorjahr vorgefunden, knapp 0,5 Prozent mehr als 2004. Bei der Geschäftsanzahl hat der Bekleidungshandel den Lebensmittelhandel im Vorjahr überholt, berichtete die KMU Forschung Austria.
In einer aktuellen Studie der der KMU Forschung ist keine Trendwende bei der Einzelhandel-Konzentration in Sicht, wenn auch der Strukturwandel nicht unbedingt geradlinig verlaufe, so die KMU-Forscher. Während im Vorjahr 500 filialisierte Geschäfte neu eröffneten, schieden 240 Geschäfte ohne Filialstruktur aus dem Markt. Die höchste Konzentration wiesen weiterhin die Drogerien und Parfümerien mit einem Filialisierungsgrad von rund 82 Prozent auf, gefolgt vom Lebensmitteleinzelhandel mit rund 55 Prozent.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
18.09.2020

Soletti - der heimische Knabbergebäck-Experte - überrascht anlässlich des "Pink Ribbon"-Monats mit einer limitierten pinken Soletti-Dose im Pink-Ribbon-Design.

Handel
18.09.2020

Die Bewohner in Großpetersdorf können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat in der Hauptstraße 106 eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. In dieser Filiale wird den Kunden ...

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Der 38jährige Matthias Greisberger ist künftig Nachhaltigkeits-Beauftragter der SalzburgMilch.
Industrie
17.09.2020

Dass Nachhaltigkeit für die SalzburgMilch nicht bloß ein Schlagwort ist, zeigt sich bereits seit vielen Jahren durch verschiedenste Projekte zum Thema Energie-/CO2-Reduktion und Vermeidung von ...

Werbung