Direkt zum Inhalt
Die beliebteste Spirituose in Österreich ist der Wodka.

Österreicher schätzen Hochprozentiges

13.06.2016

Marketagent.com hat in Österreich zum Thema Spirituosen nachgefragt: Etwa ein Drittel der Österreicher trinkt grundsätzlich Spirituosen. Am beliebtesten ist Wodka.

Das Lieblingsgetränk von Queen Mum war Gin Tonic und sie wurde 101 Jahre alt. In wie weit es da einen Zusammenhang gibt, weiß man nicht. Auch in Österreich werden ein Wodka on the rocks oder ein Gin Tonic gerne getrunken. Natürlich haben Bier  (56,8%) und Wein (56,8%) die Nase vorne. Aber  laut Marketagent.com-Umfrage werden auch Spirituosen sehr geschätzt. Mit 36,6 Prozent liegen sie nur knapp hinter Sekt/Champagner (37,0%). Bei den hochprozentigen Getränken ist den Österreichern der gute alte Wodka am liebsten. 61,1 Prozent der Befragten konsumieren ihn zumindest fallweise. Etwas weiter abgeschlagen schafft es Rum mit 48,2 Prozent auf Platz 2. Danach folgen knapp dahinter Whisky (45,2%) und Likör (44,8%) sowie mit deutlichem Abstand Obstgeist wie z.B. Himbeergeist (34,4%) und Tequila (31,9%). Die letzten Plätze belegen Weinbrand (29,4%), Gin (26,1%) und Obstbrand (25,5%).

Am liebsten im Lokal oder daheim

Am liebsten trinken die Österreicher ihre hochprozentigen Getränke in der Gastronomie. Das gaben 44,8 Prozent der Befragten an. Aber 40,6 Prozent konsumieren Spirituosen lieber zu Hause, nur 14,7 Prozent anderswo. Bei den Worten Tradition und Likör haben 45,5 Prozent der Befragten die Marke Jägermeister als sehr traditionsreich beurteilt, gefolgt von der Marke Underberg mit 42,7 Prozent. Grand Marnier (39,3%) und Cointreau (38,9%) folgen im Traditions-Ranking der zuckerhaltigen Spirituosen. Rund 59 Prozent (59,3 %) empfinden die Rum-Marke Bacardi als sehr gut etabliert in Österreich. Die exklusivste Vodka-Marke ist laut den Befragten Grey Goose (37,7%). Etwas weiter hinten liegt die Wodka-Marke Skyy mit 27,7 Prozent. Die Marke Ultimat schafft es mit 19,7 Prozent auf Platz drei, gefolgt von Three Sixty (16,8%). Das ansprechendste Flaschen-Design im Whisky-Regal hat für die Österreicher die Marke Dimple (36,1%). Die Marke Chivas Regal kann bei knapp einem Viertel (24,6%) mit ihre Gestaltung punkten.

Werbung

Weiterführende Themen

Brauereiverbands-Obmann Sigi Menz und Geschäftsführerin Jutta Kaufmann-Kerschbaum können sich über ein weiteres Erfolgsjahr freuen.
Industrie
13.03.2020

Das Lieblingsgetränk der Österreicherinnen und Österreicher legt absatzmäßig weiter zu: Mit rd. 9,9 Mio. Hektoliter (inkl. alkoholfreiem Bier) stieg 2019 der Bier-Gesamtausstoß um 1,9 %.

Industrie
27.02.2020

In diesem Frühling bietet Diageo dem Handel mit gut durchdachten Promotions in verschiedensten Kategorien die Chance auf reichlich Zusatzumsätze. Dabei immer im Fokus: die zielgruppengerechte  ...

Industrie
15.01.2020

Bereits zum vierten Mal verglich durgol, der Schweizer Experte in Entkalkung und Reinigung, die Putzgewohnheiten in Österreich, Deutschland und der Schweiz bei einer unabhängigen Studie mit 2.400 ...

Thema
15.01.2020

Seit 3 Jahren ist das Tool Brand.Swipe zur intuitiven Markenbewertung des digitalen Markt- und Meinungsforschungsinstituts Marketagent nun im Einsatz und liefert stetig  Informationen über den ...

Thema
06.12.2019

In Zusammenarbeit mit der Agentur The Media Consultants (TMC) und Marketagent.com stellte die Österreichische Post das Branchen-Tracking auf neue Beine. Im 10-Jahres-Vergleich wurde erhoben, wie ...

Werbung