Direkt zum Inhalt
Photovoltaik-Anlage am Dach der MPreis-Filiale in Ellmau

Österreichischer Solarpreis für MPreis

02.11.2015

Das Tiroler Familienunternehmen MPreis wurde kürzlich für seine Investitionen in erneuerbare Energie mit dem „Österreichischen Solarpreis 2015“ ausgezeichnet.

Die familiengeführte Supermarktkette MPreis setzt ganz bewusst auf erneuerbare Energie und erzeugt im großen Stil Öko-Strom aus Sonnenenergie. Seit 2011 wird massiv in Photovoltaik-Anlagen investiert. Auf den Dächern von 24 Filialen und auf großen Flächen in der Unternehmenszentrale in Völs sind bereits heute umweltfreundliche Photovoltaik-Anlagen installiert. Bis Ende des Jahres 2015 wird MPreis mit Photovoltaik-Kraftwerken insgesamt 3425 kWp Solarstrom erzeugen. Damit erbringt MPreis Pionierleistungen in den Bereichen Green Building, Energieeffizienz, erneuerbare Energien und technologische Innovationen. Auf allen geeigneten MPreis-Flächen werden voraussichtlich in vier Jahren Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 7 MWp installiert sein. Bei allen Filial-Neubauten von MPreis werden gleich bei der Planung Photovoltaik-Kraftwerke integriert.

Werbung

Weiterführende Themen

Erwin Seidemann (Blumenpark Seidemann) Lukas Krösslhuber (Geschäftsführung Wilder Kaiser) Bernhard Bichler (Bio-Wander-Imker) Gudrun Pechtl (Leitung Energie und Umwelt MPreis) Björn Rasmus (Geschäftsführung Bioalpin - Bio vom Berg) Nikolaus Manzl (Bürgermeister Ellmau)
Handel
08.07.2019

Die Bedeutung der Bienen und ihre Nöte rücken immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Jetzt hat der Tiroler Lebensmittelhändler MPreis einen Bienenschaugarten angelegt, der das Thema auch ...

Handel
17.06.2019

Das Fruchtsaft-Sortiment bei MPreis gehört zu den nachhaltigsten in ganz Österreich – das fand der Greenpeace Marktcheck „Saft & Nektar“. MPreis belegte dabei Platz zwei.

Metro Österreich CEO Xavier Plotitza (links) und Wien Energie GF Michael Strebl im Großmarkt Metro Vösendorf
Thema
03.06.2019

Wien Energie errichtet für Metro Österreich bis zu 11 Photovoltaik-Anlagen - 120.000 Quadratmeter Dachfläche werden für die Energiegewinnung genutzt.

Thema
21.02.2019

Die Photovoltaikanlagen auf Lidl-Dächern produzieren pro Jahr knapp 800.000 Kilowattstunden Grünstrom. Das entspricht dem durchschnittlichen Jahresbedarf von 200 Haushalten. Die gewonnene Energie ...

Werbung