Direkt zum Inhalt
Vom Entwurf zum Realobjekt: Am 17. Februar 2015 wurde die offizielle Grundsteinlegung des neuen Huma Shopping-Centers in Simmering gefeiert.

Offizielle Grundsteinlegung bei Huma in Simmering

23.02.2015

Wenn alles weiter so gut nach Plan läuft, wird 2016 in Simmering das neue Huma Shopping-Center eröffnet. Am 17. Februar 2015 fand die offizielle Grundsteinlegung statt. Mit dabei unter anderem Bürgermeister Michael Häupl und Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl.

Simmering bekommt mit 2016 auf 50.000 Quadratmetern das modernste Shopping-Center Wiens, mit über 90 Shops, Gastronomie- und Dienstleistungsbetrieben, 2000 Parkplätzen und 800 Arbeitsplätzen.  Am vergangenen Dienstag fand nun die offizielle Grundsteinlegung statt. Auf dem über 12 Hektar großen Grundstück laufen seit Dezember 2014 die Bauarbeiten. Insgesamt werden rund 50.000 Kubikmeter Ortbeton und 5200 Tonnen Stahl zur Bewehrung verarbeitet. Für die technische Gebäudeausrüstung werden circa 600 Kilometer Verkabelung verlegt und angeschlossen. Der Baugrund wurde mit rund 7000 Rüttelstopfpfählen mit einer Gesamtlänge von circa 30.000 Laufmetern vorbereitet. Auf dieser Bodengrundlage wird das Einkaufzentrum mittels Platten- bzw. Einzelfundamenten gegründet. Zurzeit wird im Untergeschoß die Bodenplatte betoniert, die in ihrer Größe in etwa einer Fläche von sechs Fußballfeldern entspricht. Für die Verkaufsbereiche im Erdgeschoss wird in Abschnitten eine 20 cm starke monolithische Bodenplatte hergestellt. Die Bruttogeschoßfläche des Gebäudes beträgt über 72.000 Quadratmeter.

Shopping-Destination für alle Generationen
„Mit diesem Grundstein legen wir ein festes und nachhaltiges Fundament für die weitere erfolgreiche Zukunft von Huma am Standort Simmering“, erklärt Marcus Wild, Vorsitzender der Geschäftsführung von SES Spar European Shopping Centers bei der Feier zur Grundsteinlegung. „Huma in Simmering ist seit jeher ein beliebter Handelsstandort mit Tradition. Und die Zukunft bringt noch mehr: Mit Modernität und Elan hat SES gemeinsam mit Firma Jost Hurler ein vollkommen neues, bahnbrechendes Center konzipiert, das die Kunden begeistern wird. Und nur darum geht es: tolle Marken, vielfältige Gastronomie und eine angenehme Atmosphäre, in der man sich gerne länger aufhält, sich mit Freunden trifft –  und das alles vereint mit geschmackvoller Architektur und tollen Veranstaltungen. Am Puls der Zeit sein ist uns zu wenig, wir kreieren emotionale Orte und Shopping-Destinationen für die Zukunft, die alle Generationen lieben werden.“ Unter den über 100 Ehrengästen der offiziellen Grundsteinlegung befanden sich auch  Wiens Landeshauptmann und Bürgermeister Michael Häupl sowie Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl, die es kaum erwarten kann, dass das Shopping-Center im neuen Glanz erstrahlt. „Für die Simmeringer Bevölkerung ist der Huma als Einkaufszentrum und auch als Begegnungsort nicht mehr wegzudenken“, so die Bezirksvorsteherin.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
08.03.2018

Die von SES gemanagten Shopping- Center sind auch 2017 auf der Erfolgsspur geblieben. An den 29 Standorten in fünf Ländern lag der Brutto-Verkaufsumsatz 2,88 Mrd. Euro und damit um 3 Prozent höher ...

Bis jetzt gab es im Huma Eleven über 60 Shops - mit der Erweiterung werden es über 90 Geschäfte sein
Handel
31.07.2017

In wenigen Wochen eröffnet Huma Eleven in Wien den zweiten Bauteil. Damit verfügt das Shopping Center in Simmering über 90 Geschäfte, die verpachtbare Fläche erhöht sich auf 50.000 Quadratmeter. ...

Die Bauarbeiten für das neue SES-Shopping-Center in Ljubljana-Siska sollen im Sommer 2017 starten
International
15.05.2017

Direkt im Zentrum des Stadtteils Šiška der slowenischen Hauptstadt Ljubljana entsteht ein neues Shopping-Center. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2017 starten. Die gesamte Investition in das neue ...

Das neu errichtete Shopping-Center Huma Eleven wurde im März 2016 eröffnet
Handel
08.03.2017

Die 30 Shopping-Center von SES Spar European Shopping Centers konnten 2016 den Umsatz um 6 Prozent steigern. In Österreich fiel das Umsatzergebnis mit einem Plus von 8 Prozent sogar noch besser ...

Nila McCallum übernimmt Anfang Februar 2017 die Leitung des Shopping-Centers Q19
Karriere
30.01.2017

Mit 1. Februar 2017 übernimmt Nila McCallum - als Nachfolgerin von Marie-Theres Skribanowitz, die in Mutterschutz geht - die Leitung des Shopping-Centers Q19 in Wien-Döbling. 

Werbung