Direkt zum Inhalt

Onlineumfrage

12.07.2002

Online-Umfragen gelten immer mehr als die schnellste und effizienteste Form der Datenerhebung.

Die marketagent.com Marktforschungs GmbH hat diesen Trend schon früh erkannt und sich daher auf die Entwicklung und Durchführung innovativer online Research-Produkte spezialisiert. Die völlig neuartige Möglichkeit Probanden anzusprechen, macht das Internet zum wohl attraktivsten Erhebungs-Instrument. Signifikante Zeit- und Kostenersparnis sowie der Zugang zu den begehrten Informationen über die „likes und dislikes“ der web-aktiven Bevölkerung sind hierbei die treibenden Impulsgeber.
So verwaltet marketagent.com schon heute ein repräsentatives Online-Panel mit mehreren tausend registrierten Usern, das sowohl anderen Marktforschungs-Instituten als auch eigenen Auftraggebern zur Verfügung steht. Bessere Visualisierungsmöglichkeiten, Mehrsprachigkeit, Zwischenergebnisse in Echtzeit und vor allem die durch die Automatisierung verbundene Senkung der notwendigen Investitionskosten sollen potenzielle Auftraggeber überzeugen.
Marketagent.com positioniert sich als Technologie-Provider für klassiche Marktforschungs-Institute wie auch als Spezialist für die Durchführung eigener Umfrage-Projekte. Dabei konzentrieren sich die online-Forscher vor allem auf Klein- und Mittelbetriebe, die auf einer eigens entwickelten Plattform Umfragen im do-it-yourself-Modus in Auftrag geben können.
„Wir garantieren heute schon 1000 Interviews mit graphischen Auswertungen in Echtzeit innerhalb von 24 Stunden. Und das zu einem Preis/Leistungsverhältnis, wo konventionelle Techniken nicht mitkommen“, so Thomas Schwabl, Geschäftsführer der marketagent.com. Die Zeit der klassischen Telefon-Befragung wie auch das Face-to Face-Interview scheinen bald der Vergangenheit anzugehören.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung