Direkt zum Inhalt
Beim Event zur Spendenaktion "Spende ein Lächeln"

Orbit spendet ein Lächeln

02.08.2017

Die Vernissage zum Projekt „Spende ein Lächeln“ präsentiert die berührenden Bilder des bekannten Fotografen Peter Badge. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Charity- Aktion, die Mars (Orbit) gemeinsam mit SOS-Kinderdorf initiiert hat. 

Die Fotos von Peter Badge standen im Mittelpunkt des Events im Novomatic Forum. Der Fotograf hält mit in seinen Bildern ganz besondere Momente fest, die er in SOS-Kinderdorfeinrichtungen erlebt hat. „Wer diese Fotos sieht muss automatisch mitlächeln“, meinte TV-Moderatorin Silvia Schneider begeistert.

Das Wichtigste für ein unbefangenes Lächeln sind gesunde Zähne. Dieser Meinung ist auch das Unternehmen Mars. „Wir setzten uns mit unseren Marken wie Orbit schon seit Jahren für bessere Zahngesundheit in Österreich ein.“, betonte Mars-Marketingdirektor Gaudenz Stricker. Mit diesem Ziel vor Augen ist das neue Projekt „Spende ein Lächeln“ entstanden. Zusammen mit SOS-Kinderdorf Österreich wurde die Aktion zum Schutz von Kinderlächeln ins Leben gerufen.

So funktioniert die Spende

Wer einen kleinen Beitrag zu „Spende ein Lächeln“ leisten will, sollte Orbit-Kaugummi kaufen. Denn bis Oktober werden von jeder verkauften Kaugummi-Packung und jeder Orbit-Dose zehn Cent gespendet. Das Geld geht an SOS-Kinderdorf, für Aktionen rund um die Zahngesundheit. Spendensammler Mars will damit mindestens eine Summe von 50.000 Euro erreichen. Außerdem spendet Mars selbst, um SOS Kinderdorf und „Spende ein Lächeln“ zu unterstützen. 

Werbung

Weiterführende Themen

Von jeder verkauften Packung gehen 25 Cent an SOS-Kinderdorf. Im Aktionszeitraum kommen so mindestens 25.000 Euro zusammen.
Kurzmeldungen
25.05.2018

Für wenige Wochen bietet der Diskonter im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ eine Sonderedition der „My Love“ Baby-Pflegetücher an, 25 Cent pro verkaufter Packung gehen an SOS- ...

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und Nachhaltigkeit.

dm Geschäftsführer Thomas Roittner (links) und Valerie King (rechts) freuen sich, Einrichtungsleiter Manuel Hautaler und Bereichsleiterin Anja Schachinger vom Projekt Hayat Hallein einen Spendenscheck übergeben zu dürfen.
Handel
26.03.2018

Die Mitarbeiter der dm Zentrale haben sich für den guten Zweck eingesetzt und fleißig Geldspenden gesammelt. Insgesamt gingen durch die Aktion 18.000 Euro an drei soziale Organisationen.

Interspar Österreich-Geschäftsführer Markus Kaser übergab an SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser den Spendenscheck
Handel
06.03.2017

Interspar unterstützt seit zwölf Jahren SOS-Kinderdorf Österreich. Dank eines Kinder-Mallwettbewerbs und der Charity-Aktion „Jede Bewegung zählt“ konnte Interspar kürzlich für das Bildungsprogramm ...

Scheckübergabe nach der Weihnachtsaktion: Babara Kumer vom neunerhaus und GS1 Austria Geschäftsführer Gregor Herzog
Thema
06.02.2017

Mit den Klicks von Kunden und Partnern auf der GS1-Website konnten bei der GS1-Weihnachtsaktion 2016 insgesamt 10.000,- Euro zugunsten des neunerhauses erzielt werden.

Werbung