Direkt zum Inhalt
Beim Event zur Spendenaktion "Spende ein Lächeln"

Orbit spendet ein Lächeln

02.08.2017

Die Vernissage zum Projekt „Spende ein Lächeln“ präsentiert die berührenden Bilder des bekannten Fotografen Peter Badge. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Charity- Aktion, die Mars (Orbit) gemeinsam mit SOS-Kinderdorf initiiert hat. 

Die Fotos von Peter Badge standen im Mittelpunkt des Events im Novomatic Forum. Der Fotograf hält mit in seinen Bildern ganz besondere Momente fest, die er in SOS-Kinderdorfeinrichtungen erlebt hat. „Wer diese Fotos sieht muss automatisch mitlächeln“, meinte TV-Moderatorin Silvia Schneider begeistert.

Das Wichtigste für ein unbefangenes Lächeln sind gesunde Zähne. Dieser Meinung ist auch das Unternehmen Mars. „Wir setzten uns mit unseren Marken wie Orbit schon seit Jahren für bessere Zahngesundheit in Österreich ein.“, betonte Mars-Marketingdirektor Gaudenz Stricker. Mit diesem Ziel vor Augen ist das neue Projekt „Spende ein Lächeln“ entstanden. Zusammen mit SOS-Kinderdorf Österreich wurde die Aktion zum Schutz von Kinderlächeln ins Leben gerufen.

So funktioniert die Spende

Wer einen kleinen Beitrag zu „Spende ein Lächeln“ leisten will, sollte Orbit-Kaugummi kaufen. Denn bis Oktober werden von jeder verkauften Kaugummi-Packung und jeder Orbit-Dose zehn Cent gespendet. Das Geld geht an SOS-Kinderdorf, für Aktionen rund um die Zahngesundheit. Spendensammler Mars will damit mindestens eine Summe von 50.000 Euro erreichen. Außerdem spendet Mars selbst, um SOS Kinderdorf und „Spende ein Lächeln“ zu unterstützen. 

Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
16.05.2014
Werbung