Direkt zum Inhalt

Ostern ist wichtigste Saison für Süsswaren

12.04.2006

· Knapp 20 Mio. € Umsatz macht der Lebensmittelhandel zu Ostern mit Schokohasen und Co
· Hasen am beliebtesten: 5 Mio. Schokohasen gehen zu Ostern über den Ladentisch
· Pralinenumsätze zu Ostern machen 15 % des Jahresumsatzes

Der Markt der reinen Saisonwaren - also der typischen Saisonmotive und Hohlfiguren - ist 42 Mio. € groß und stagnierte 2005 umsatzmäßig versus Vorjahr. Fast die Hälfte der Saisonwaren, nämlich 20 Mio. €, werden in den 6 Wochen vor Ostern umgesetzt. Insgesamt machen Saisonwaren ca. 6 % des gesamten Süßwaren Umsatzes im Lebensmittelhandel. Dies ermittelt ACNielsen im Rahmen seiner laufenden Handelspanel Erhebung für Süßwaren.

Ostern ist damit für Schokoladehohlfiguren die wichtigste Saison. Beliebtestes Sujet zu Ostern ist naturgemäß der Osterhase, hier werden ca. 5 Mio. Stück im Wert von mehr als 8,6 Mio € verkauft. Zweitstärkstes Segment sind Schokolade- und Zuckereier, mit denen ein Umsatz von 7,1 Mio € generiert wurde. Während 2005 die Umsätze mit Hasen um 3 % leicht verloren, konnten die Eier Varianten umsatzmäßig um 6 % zulegen.
Die meisten großen Hersteller haben diese Nische mittlerweile erkannt, überlassen sie nicht mehr den Spezialanbietern und bewerben Saisonprodukte auch intensiv. Jedes Jahr kommen zahlreiche Neuheiten auf den Markt, der Anteil neuer Produkte in diesem Segment lag etwa im vergangenen Jahr bei 16 %.

Neben den typischen Saisonprodukten sind die 6 Wochen um Ostern auch für Pralinen ein wichtiger Umsatzbringer. Ca. 15 % des jährlichen Pralinenumsatzes, der 2005 bei ca. 109 Mio € lag, werden in diesem Zeitraum umgesetzt. Das bedeutet einen österlichen Wochenumsatz, der um 30 % über einer Durchnitts-Woche liegt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung