Direkt zum Inhalt
Mathias Ortner, Vorstand der Ottakringer Brauerei

Ottakringer bleibt am Ball

29.06.2016

Sowohl der heimische Handel als auch die Gastronomie haben mit Ottakringer den richtigen Umsatz-Kick während der Fußball-EM. Außerdem hat Ottakringer die Partnerschaft mit SK Rapid verlängert. Und in den Sommermonaten wird die Wiener Brauerei bei den 4. Ottakringer Braukultur-Wochen wieder zum Treffpunkt für alle Bierliebhaber.

Die Fußball-EM mit österreichischer Beteiligung ist dieses Jahr ein Highlight, auch für Ottakringer. Der Ottakringer Helles-„Fan Ausstatter“ und der Citrus-Radler-„Fan Ausstatter“ geben beide im Handel den richtigen Kick zur Europameisterschaft. „Die Fußballfans lieben unsere Bier-Klassiker. Unser Ottakringer Helles ist der Liebling bei den Fußball-Fans. Da Sommerzeit auch Radlerzeit ist, wird auch mit dem Citrus Radler sehr gerne der Durst gelöscht“, so Matthias Ortner, Vorstand der Ottakringer Brauerei. Insgesamt, also inklusive Gastronomie, wo Ottakringer auch Bierpartner bei zahlreichen Public Viewing Areas ist, schätzt Ortner, dass das Umsatzplus im zweistelligen Bereich liegen wird. Ein Umstand der sich auf jeden Fall positiv auf den Gesamtjahresumsatz auswirken wird.

Langjährige Partnerschaft mit SK Rapid verlängert

Aber nicht nur während der EM, auch unter dem Jahr ist Ottakringer stark mit dem Fußball verbunden. Ottakringer ist nicht nur seit mehr als 20 Jahren Partner von  Rapid, sondern wird es auch in Zukunft bleiben. Ottakringer hat die Partnerschaft mit den Grün-Weißen verlängert, und ist damit ab der Eröffnung des neuen Allianz Stadions des SK Rapid am 16. Juli 2016 mit von der Partie.  Anlässlich der Stadioneröffnung bringen der SK Rapid und Ottakringer gemeinsam das wichtigste Bier das „Ottakringer Helle“ nun in einer Limited Edition für die Fußballfans heraus. Zum mit Spannung erwarteten Eröffnungsspiel von SK Rapid gegen den englischen Spitzenklub FC Chelsea, ist die limitierte Sonderedition im speziellen Rapid-Design als 12er-Pack nach Spielende im Fanshop Allianz Stadion, im Fanshop-Kiosk Block West und ab 18. Juni auch im Fanshop Stadion Center erhältlich.

Neunwöchiges Grätzelfest für alle Bierliebhaber

Die diversesten Biersorten, von Ottakringer und auch anderen Brauerein, gibt es dafür bei den Ottakringer Bierkultur-Wochen, die von 30. Juni bis 31. August 2016 in die vierte Saison gehen. Dann verwandelt sich das Areal des Wiener Traditionsbetriebs wieder in ein Eldorado für Bierliebhaber.  Beim 9-wöchigen Open-Air Event, dessen Schwerpunkt heuer auf den Norden Europas liegt, gibt es nicht nur alle Biere von Ottakringer, sondern auch über 30 verschiedenen Ale-Sorten der  Gastbrauerei NØgne Ø aus Norwegen. Die Ehre des ersten traditionellen Bieranstiches am 30. Juni hat die österreichische Start-up Brauerei Brew Age.  Neben den Bieren begeistern Live-Konzerte, Brauereiführungen, Bierseminare, Bierspiele, der Kreativmarkt und ein eindrucksvolles Kinderprogramm. Jede Woche präsentiert sich eine der Gastbrauereien. Aus Österreich sind Brew Age, Next Level, Craft Country und die Bierschmiede vertreten. Die Lucky Bastard Brewery aus Tschechien fasziniert mit farbenprächtigen Ales, die polnische Brauerei Kormoran punktet mit ihren weltweit prämierten Bieren, Belgiens älteste Brauerei Het Anker setzt auf bierige Vielfalt von Hopfen und Kräutern und die deutsche Gastbrauerei BRLO auf leidenschaftliche Biere, die alle Sinne ansprechen. Die Biervielfalt von Ottakringer und der Gastbrauereien wird durch die kreativen Biere aus dem Brauwerk ergänzt, allen voran die „Sommerliebe“. Voriges Jahr kamen rund 63.000 Besucher zu den Ottkringer Braukultur-Wochen, in den letzten drei Jahren waren es insgesamt 150.000 Besucher.

Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
10.10.2018

Bei der „Austrian Beer Challenge 2018“ in Baden räumte die Ottakringer Brauerei nicht nur dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze ab, sondern wurde auch zur „Brauerei des Jahres“ gekürt.

Jan Gorfer
Industrie
01.08.2018

Am 3. August ist es wieder soweit: Der internationale Tag des Bieres wird weltweit gefeiert. Österreich hat damit doppelt Grund zu feiern:  Mit 278 Brauereien gibt es so viele Braustätten wie noch ...

Überglücklich über die "European Beer Star"-Medaillen: Tobias Frank (Braumeister und zweiter Vorstand) mit Ottakringer-Vorstand Matthias Ortner
Industrie
10.11.2016

Bei Europas härtestem, internationalem Bierwettbewerb, dem ‚European Beer Star’, konnte Ottakringer gleich vier Mal überzeugen. Gold gab  es für die hierzulande bedeutendsten Biersorten Helles und ...

Braumeister Tobias Frank, jetzt auch zweiter Vorstand der Ottakringer Brauerei
Karriere
05.10.2016

Mit Tobias Frank wurde zum ersten Mal in der Ottakringer-Unternehmensgeschichte ein Braumeister zum Vorstand bestellt. Frank ist somit nicht nur erster Braumeister, sondern auch zweiter Vorstand ...

Ottakringer-Vorstand Matthias Ortner betont die Wien-Verankerung seines Unternehmens.
Industrie
02.05.2016

Im Geschäftsjahr 2015 konnte die Ottakringer Brauerei AG ein Umsatzplus von 5,4% verzeichnen und damit sowohl die Absatzmenge als auch das Ergebnis steigern. Mit insgesamt 528.300 Hektolitern ...

Werbung