Direkt zum Inhalt
Aus den Verkäufen des Bock-Biers konnte Ottakringer-Geschäftsführer Matthias Ortner dem Leiter des WUK, Vincent Abbrederis, einen Scheck in Höhe von 22.321 Euro übergeben.

„Ottakringer Kultur-Reparatur-Seidl“ bringt 22.321,- Euro für WUK-Sanierung

20.05.2020

Sechs Monate lang hat die Ottakringer Brauerei den Verkauf ihres Bockbiers in den Dienst der guten Sache gestellt: Unter dem Motto „Bier trinken, WUK retten!“ wurde der „Gold Fassl Bock“ zum „Kultur-Reparatur-Seidl“. Vom Erlös jedes verkauften 6er-Trägers floss € 1 in die Sanierung des WUK. Dazu kamen weitere 50 Cent pro in der Gastro verkaufter Flasche. Der Scheck mit dem Erlös in Höhe von 22.321 Euro wurde nun übergeben.

Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei: „Wir sind langjähriger Partner des WUK und haben diese Initiative daher im vergangenen Herbst sehr gerne gestartet. Nach der kürzlich erfolgten Zusage
der Stadt Wien für eine Generalsanierung freut es uns sehr, ebenso unseren Beitrag zum Erhalt von Kunst und Kultur in Wien leisten zu können. Der Verkauf unseres Kultur-Reparatur-Seidls hat von Oktober 2019
bis Ostern 22.321 Euro gebracht. Schön, wenn sich Bierkultur mit Stadtkultur verbindet.“

Vincent Abbrederis, Geschäftsleiter des WUK: „Das Kultur-Reparatur-Seidl war eine tolle Initiative. Vielen Dank an die Ottakringer Brauerei! Es ist schön, viele Menschen und starke Partnerinnen und Partner an der
Seite zu wissen, denen das WUK wichtig ist. Gerade jetzt und auch in Zukunft sind wir auf die Unterstützung unserer Freundinnen und Freunde angewiesen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r. Silvia Schöbel (Stv. Filialleiterin), Alexandra Wang (Verband der österreichischen Tafeln) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation & CSR)
Handel
28.08.2020

Bei der Tafelsammelwoche spendeten tausende Lidl-Kunden haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln. Am Ende der Aktion hat Lidl Österreich alle Spenden verdoppelt. Das Ergebnis: ...

(v.li.n.re.): Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister der Ottakringer Brauerei, Alfred Hudler, Vorstandssprecher der Ottakringer Getränke AG und Peter Dobcak, Fachgruppenobmann Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien
Industrie
03.07.2020

Ab sofort gibt es wieder Gelegenheit am Gelände Ottakringer Brauerei mit einem kühlen Bier den Sommer zu genießen. Gestern Abend hat das „Ottakringer Bierfest“ mit dem Eröffnungsevent begonnen. ...

Tobias Frank, Geschäftsführer/1. Braumeister Ottakringer Brauerei, Franz Windisch, Präsident Landwirtschaftskammer Wien, Alfred Hudler, Vorstand Ottakringer Getränke AG, Christiane Wenckheim, Aufsichtsratsvorsitzende Ottakringer Getränke AG, Bürgermeister Michael Ludwig und Matthias Ortner, Geschäftsführer Ottakringer Brauerei.
Industrie
23.06.2020

Der beste Geschmack ist für die Ottakringer Brauerei Ährensache! Um aus dem Ottakringer „Wiener Original“ ein noch wienerischeres Produkt zu machen, besteht der Hauptteil der Malzmischung nun aus ...

Über 1600 Mitarbeitende von Spar und Uniqa hatten seit Jahresbeginn Schritte und Müll gesammelt. So hielten sie sich selbst und die Natur fit. Für das erreichte Ziel von 100 Mio. Schritten beim Joggen, Wandern oder Walken spendeten Spar und Uniqa 10.000 Euro für die Naturschutzarbeit des WWF Österreich.
Thema
19.06.2020

Seit Jahresbeginn haben Spar und Uniqa ihre Mitarbeitenden gemeinsam zum „Ploggen“ aufgerufen – joggen und Müll einsammeln. Über 1.600 Menschen haben mitgemacht, in der „Spar Health Coach“-App ...

Lidl Österreich spendet rund 80 Paletten mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten an die Caritas.
Handel
23.04.2020

Großer Erfolg für Spendensammelwoche: Lidl Österreich spendet gemeinsam mit seinen Kunden rund 80 Paletten an Lebensmitteln und Hygieneprodukten an die Caritas.

Werbung