Direkt zum Inhalt
Aus den Verkäufen des Bock-Biers konnte Ottakringer-Geschäftsführer Matthias Ortner dem Leiter des WUK, Vincent Abbrederis, einen Scheck in Höhe von 22.321 Euro übergeben.

„Ottakringer Kultur-Reparatur-Seidl“ bringt 22.321,- Euro für WUK-Sanierung

20.05.2020

Sechs Monate lang hat die Ottakringer Brauerei den Verkauf ihres Bockbiers in den Dienst der guten Sache gestellt: Unter dem Motto „Bier trinken, WUK retten!“ wurde der „Gold Fassl Bock“ zum „Kultur-Reparatur-Seidl“. Vom Erlös jedes verkauften 6er-Trägers floss € 1 in die Sanierung des WUK. Dazu kamen weitere 50 Cent pro in der Gastro verkaufter Flasche. Der Scheck mit dem Erlös in Höhe von 22.321 Euro wurde nun übergeben.

Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei: „Wir sind langjähriger Partner des WUK und haben diese Initiative daher im vergangenen Herbst sehr gerne gestartet. Nach der kürzlich erfolgten Zusage
der Stadt Wien für eine Generalsanierung freut es uns sehr, ebenso unseren Beitrag zum Erhalt von Kunst und Kultur in Wien leisten zu können. Der Verkauf unseres Kultur-Reparatur-Seidls hat von Oktober 2019
bis Ostern 22.321 Euro gebracht. Schön, wenn sich Bierkultur mit Stadtkultur verbindet.“

Vincent Abbrederis, Geschäftsleiter des WUK: „Das Kultur-Reparatur-Seidl war eine tolle Initiative. Vielen Dank an die Ottakringer Brauerei! Es ist schön, viele Menschen und starke Partnerinnen und Partner an der
Seite zu wissen, denen das WUK wichtig ist. Gerade jetzt und auch in Zukunft sind wir auf die Unterstützung unserer Freundinnen und Freunde angewiesen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
19.02.2020

Lidl Österreich unterstützt das Projekt „Mama/Papa hat Krebs“ der Österreichischen Krebshilfe in der Steiermark mit 12.000 Euro. Das Projekt bietet betroffenen Familien eine kostenlose ...

Kerstin Neumayer übernimmt die Marketingleitung bei Ottakringer.
Personalia
13.01.2020

Kerstin Neumayer wird ab 15. Jänner 2020 Marketingleiterin der Wiener Traditionsbrauerei. Neumayer war bis Anfang 2019 Vorstandsvorsitzende der Merkur Warenhandels AG und davor 20 Jahre ...

Handel
08.01.2020

Spar startet mit der bereits elften Auflage der erfolgreichen Stickermania in das neue Jahr. Unter dem Titel „Verrückte Safari“ stürzen sich Oskar und Bo in ihr nächstes Abenteuer. Neben dem ...

Industrie
08.01.2020

Niemetz Schwedenbomben spenden 8.000 Euro an den Verein RollOn, der sich seit über 30 Jahren für die Anliegen behinderter Menschen einsetzt. Als Unterstützer für das Projekt konnte Sportlegende ...

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 113.900 Euro an Günther Madlberger, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)
Handel
07.01.2020

Spar ist traditionsgemäß verlässlicher Spendenpartner der Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch in diesem Jahr unterstützte das Familienunternehmen mit dem großen Engagement der Mitarbeiterinnen und ...

Werbung