Direkt zum Inhalt

Payback-Punkte nun auch online bei dm sammeln

17.01.2019

Mittlerweile sammeln über zwei Millionen Konsumenten österreichweit in den dm Filialen und den dm friseur- und kosmetikstudios wertvolle Payback Punkte - und jetzt auch online.

Ab sofort hält die einfache Welt des Punkte-Sammelns auch auf meindm.at Einzug. „Mit Payback haben wir die Kundenkarte der Zukunft – deshalb war es uns wichtig, das Sammeln von Punkten auch in unserem Online Shop zu ermöglichen“, freut sich Harald Bauer, dm Geschäftsführer Marketing und Einkauf. Dabei sei die Einfachheit für die Kunden ein entscheidender Faktor gewesen: „Beim letzten Bestellschritt findet der Kunde ein Feld, in das er die Nummer seiner Payback Karte eingibt – und schon wird gesammelt!“, erklärt Bauer.

Mehrfachpunkte auch online sammeln 

Klar ersichtlich ist auch, auf welche Produkte der Kunde aktuell Mehrfachpunkte bekommt. Diese sind beim jeweiligen Produkt immer aktuell eingeblendet. Lediglich die individuellen E-Coupons, welche in der Payback App oder auf payback.at vom Kunden aktiviert werden müssen, sind weiterhin ausschließlich in den dm Filialen sowie den dm friseur- und kosmetikstudios gültig. Die gesammelten Punkte – ganz egal ob stationär oder nun auch online – können in allen österreichischen dm Filialen sowie den dm friseur- und kosmetikstudios eingelöst werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
22.11.2019

Als Gegenstück zum aus den USA kommenden „Black Friday“ begeht dm drogerie markt heuer zum zweiten Mal den „Giving Friday“: Prozente gibt es am 29. November auch hier, allerdings in Form einer ...

Handel
21.10.2019

weinwelt.at ist Österreichs kompetentester Partner für alle Weinliebhaber und Genießer. Das beweist die jüngste Auszeichnung der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS), die ...

Unter Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider bietet der Lebensmittelhändler ab Ende Oktober mit Payback ein noch attraktiveres Einkaufserlebnis.
Handel
21.10.2019

Der regionale Nahversorger Unimarkt wird Teil des Payback Programms und ermöglicht Kunden dadurch, sich für Einkäufe mit Punkten zu belohnen. Konsumenten können ab Ende Oktober mit ihrer Payback ...

dm-Geschäftsführer Harald Bauer, für Marketing und Einkauf verantwortlich, möchte seinen Kunden günstigere rezeptfreie Arzneimittel verkaufen dürfen.
Thema
01.10.2019

Seit Jahren kämpft dm drogerie markt um das Recht zum Verkauf von rezeptfreien Arzneimitteln (OTC) in der Drogerie, zweimal hat der Verfassungsgerichtshof einen Antrag auf Prüfung des ...

So soll die neue dm-Zentrale aussehen - aber nicht vor 2022 ...
Handel
23.09.2019

Nur wenige Meter neben dem derzeitigen Headquarter in Wals-Himmelreich wird das frühere Baumax-Gebäude völlig neu adaptiert und um zwei Etagen aufgestockt.

Werbung