Direkt zum Inhalt
Rewe International baut mit Penny Market den Diskontbereich in Italien aus

Penny investiert kräftig in Italien

19.04.2017

Insgesamt will die Rewe-Tochter Penny bis Ende 2018 fast 200 Millionen Euro in Italien investieren - einerseits zur Erneuerung bestehender Supermärkte, aber auch zur Eröffnung neuer Märkte.

Penny Market, Tochter des größten Handelskonzerns in Österreich, Rewe International, investiert kräftig in Italien. 25 neue Supermärkte sollen bis Ende 2017 eröffnet werden. Dafür sollen heuer 96 Mio. Euro investiert werden. 2018 werden die Investitionen in Italien die Schwelle von 100 Mio. Euro überschreiten, teilte der Konzern mit. Seit 2015 hat Penny Market bereits 20 Filialen eröffnet. Heuer sollen 200 Personen eingestellt werden, weitere 200 Mitarbeiter sollen 2018 eingesetzt werden. Bei den Zulieferern sollen dank der Expansion von Penny Market in Italien insgesamt weitere 1500 Jobs entstehen. Die Investitionen von Penny Market dienen auch der Erneuerung bereits bestehender Supermärkte. Geplant ist dafür die Modernisierung des Logistiksystems, teilte der Italien-Chef von Penny Market, Roberto Fagnani, mit. (apa)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
26.03.2018

Billa sucht innovative Start-ups aus den Bereichen Food und Retail in einem dreistufigen Auswahlverfahren. Die Gewinner erwarten besondere Testbedingungen für ihre Erfindungen und die Chance auf ...

Handel
21.03.2018

Österreichs Fußball-Nationalteam bekommt einen neuen Partner, denn Billa unterstützt jetzt den Österreichischen Fußball-Bund.

Handel
19.03.2018

Nach wochenlangen Spekulationen steht es jetzt fest, der Handelsriese Rewe erwirbt die Marke Toni's Freilandeier.

Frank Hensel, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG, verstärkt das Präsidium des Handelsverbandes
Karriere
01.03.2018

Das höchste Gremium des österreichischen Handelsverbandes bekommt mit sofortiger Wirkung hochkarätigen Zuwachs: Frank Hensel. Langjähriger Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG, ...

Verleihung der retail technology awards europe 2018
Handel
01.03.2018

Seit Mai 2017 verbindet die „Mein Billa“-App die Mitarbeiter des Lebensmittelkonzerns. Für diese Leistung folgte jetzt die Auszeichnung mit dem ‚retail technology award europe‘.

Werbung