Direkt zum Inhalt

Personalia

02.10.2002

Adeg. Roland Stübing (41) wurde vom Aufsichtsrat der Adeg Österreich AG per 1. Oktober 2002 in den Vorstand berufen. Der aus Deutschland stammende Einzelhandels-Spezialist wird unter anderem für den Bereich Einzelhandel verantwortlich zeichnen. Der Vorstand der Adeg Österreich AG setzt sich nunmehr aus Dkfm. Hans-Georg Maier, Hans Mohler, Hubert Pfenninger und Roland Stübing zusammen.

Berglandmilch. Die beiden Geschäftsführer der Berglandmilch, Dr. Josef Schwaiger und Ing. Hans Tremesberger, werden mit Jahresende aus dem Vorstand und der operativen Geschäftsführung des Unternehmens ausscheiden. Neuer Geschäftsführer des größten heimischen Milchverarbeiters mit Sitz in Linz wird ab 1. Jänner 2003 Dipl.-Ing. Josef Braunshofer. Grund für den Wechsel seien unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung der Berglandmilch. Vor allem zu den Bereichen Ostexpansion, Beteiligungspolitik und künftige Investitionen hätten unterschiedliche Meinungen bestanden.

Brau Union. Viktor Mautner Markhof folgt ab 1. Jänner 2003 Dieter Pelz in den Vorstand der Brau Union Österreich AG. Dipl.-Ing. Dieter Pelz wird ab 1. Jänner 2003 aus dem Dreier-Vorstand scheiden und in den Ruhestand treten.

Reckitt Benckiser. Alexander Kolibius (36) ist zum neuen General Manager von Reckitt Benckiser Austria ernannt worden. Er war zuvor als Global Trade Marketing Director tätig. Heiko Hofer (31) ist der neue Marketing Director von Reckitt Benckiser Austria.

Elfin. Leopold Seiringer ist neuer Verkaufsleiter beim Feinkostspezialisten Elfin. Er löst in dieser Funktion Günter Hopfgartner ab, der in den Ruhestand tritt. Seiringer ist ein langjähriger Kenner der österreichischen Handelslandschaft und war zuletzt bei Fischer Brot ebenfalls als Verkaufsleiter tätig.
Adeg. Roland Stübing (41) wurde vom Aufsichtsrat der Adeg Österreich AG per 1. Oktober 2002 in den Vorstand berufen. Der aus Deutschland stammende Einzelhandels-Spezialist wird unter anderem für den Bereich Einzelhandel verantwortlich zeichnen. Der Vorstand der Adeg Österreich AG setzt sich nunmehr aus Dkfm. Hans-Georg Maier, Hans Mohler, Hubert Pfenninger und Roland Stübing zusammen.

Berglandmilch. Die beiden Geschäftsführer der Berglandmilch, Dr. Josef Schwaiger und Ing. Hans Tremesberger, werden mit Jahresende aus dem Vorstand und der operativen Geschäftsführung des Unternehmens ausscheiden. Neuer Geschäftsführer des größten heimischen Milchverarbeiters mit Sitz in Linz wird ab 1. Jänner 2003 Dipl.-Ing. Josef Braunshofer. Grund für den Wechsel seien unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung der Berglandmilch. Vor allem zu den Bereichen Ostexpansion, Beteiligungspolitik und künftige Investitionen hätten unterschiedliche Meinungen bestanden.

Brau Union. Viktor Mautner Markhof folgt ab 1. Jänner 2003 Dieter Pelz in den Vorstand der Brau Union Österreich AG. Dipl.-Ing. Dieter Pelz wird ab 1. Jänner 2003 aus dem Dreier-Vorstand scheiden und in den Ruhestand treten.

Reckitt Benckiser. Alexander Kolibius (36) ist zum neuen General Manager von Reckitt Benckiser Austria ernannt worden. Er war zuvor als Global Trade Marketing Director tätig. Heiko Hofer (31) ist der neue Marketing Director von Reckitt Benckiser Austria.

Elfin. Leopold Seiringer ist neuer Verkaufsleiter beim Feinkostspezialisten Elfin. Er löst in dieser Funktion Günter Hopfgartner ab, der in den Ruhestand tritt. Seiringer ist ein langjähriger Kenner der österreichischen Handelslandschaft und war zuletzt bei Fischer Brot ebenfalls als Verkaufsleiter tätig.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hofer spendet 4.000 Euro in Form von Warengutscheinen an die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer.
Handel
25.09.2020

In den Einrichtungen der Österreichischen Kinderdörfer finden Kinder und Jugendliche aus zerrütteten Familienverhältnissen Zuwendung, Unterstützung, Sicherheit und Förderung. Da die gemeinnützige ...

Personalia
24.09.2020

Seit Monatsbeginn leitet Herbert Bauer (40) als General Manager die Geschäfte von Coca-Cola HBC Österreich.

Industrie
24.09.2020

Qualität und Nachhaltigkeit stehen beim Kaffee-Konsum der Österreicher:innen hoch im Kurs. Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, bietet die österreichische Kaffeemarke J. Hornig seinen Kund: ...

Im Vergleich zu den Umfrageterminen März und April mitten im Lockdown haben sich die Konsumenten an die "neue Normalität" gewöhnt. Sicherheitsmaßnahmen wie verpflichtende Nase-Mund-Masken werden begrüßt.
Thema
23.09.2020

Covid-19 hat unser Leben total verändert. So auch unser Einkaufsverhalten. Offerista Group Austria hat in einer aktuellen Erhebung das „Kaufverhalten im Wandel“ unter die Lupe genommen. Die ...

Eine gesetzliche Verpflichtung zu "Maskenpausen" brächte den Arbeitnehmern keinen Benefit, der Arbeitgeberseite alleine im Lebensmittelhandel aber Zusatzkosten von 20 Mio. Euro pro Jahr, argumentiert Handelsobmann Rainer Trefelik.
Handel
23.09.2020

Handelsobmann Trefelik ist gegen verpflichtende Maskenpausen: "Die funktionieren in der betrieblichen Praxis auch ohne gesetzliches Korsett“

Werbung