Direkt zum Inhalt

Personalia

16.10.2002

Wechsel in der Pago-Führung
Die beiden Geschäftsführer, Gerhard Lacher und Alessandro Angelon, scheiden aus dem Unternehmen aus. Neben Hubert Tretter, schon bisher Pago-Geschäftsführer, wird Walther Sachs, Mitglied des BBAG-Vorstandes, nunmehr direkt als Geschäftsführer die Unternehmensentwicklung gestalten. „Neben dem weiteren Markenaufbau in den Fruchtsaftmärkten West- und Südeuropas geht es uns jetzt verstärkt um den Ergebnisfokus. Wir konzentrieren uns auf die Konsolidierung und Nachhaltigkeit des Geschäftes genauso wie auf das Kostenmanagement“, erklärt Sachs.

Neuorganisation bei Ferrero
Rückwirkend zum 1. September 2002 übernimmt der bisherige Deutschland-Chef Dr. Guiliano Acerbi die Verantwortung für das Geschäft der Ferrero-Töchter in Nordeuropa (im wesentlichen Skandinavien). Acerbi löst in dieser Funktion Dr. Josef Gutwenger ab, der diese Aufgabe seit seinem Ausscheiden als langjähriger Deutschland-Vertriebschef von Luxemburg aus wahrgenommen hatte. Acerbis Position als Vorsitzender der Geschäftsleitung in Deutschland wird nicht neu besetzt. Vielmehr soll die Dependance, die mit einem Gesamtumsatz von rund 1,34 Mrd. Euro die größte Einzelgesellschaft innerhalb der Gruppe ist, künftig von einem Team mit jeweiligen Ressort-Verantwortlichen geleitet werden.

Kreative Auffrischung bei Konzett
Mit Petra Morawa konnte eine junge und talentierte Art Direktorin gewonnen werden. Seit kurzem verstärkt sie die Wiener Kreativagentur Konzett. Trotz ihrer Jugend kann die 24-jährige Petra Morawa bereits auf einige Referenzen verweisen. So war sie in den letzten Jahren u. a. bei Demner, Merlicek & Bergmann tätig. Dort arbeitet sie zuerst in der Grafik- und später in der Design-Abteilung und stellte ihr Können bei Kunden wie den Wiener Festwochen, Darbo, Vöslauer, dem Markenartikelverband und Mastercard unter Beweis.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung