Direkt zum Inhalt

personalia

02.10.2009

Bellaflora.
Österreichs grüne Nummer 1 rüstet sich für die
Herausforderungen der nächsten Jahre und verstärkt die Geschäftsführung des Unternehmens. Ab 1. Oktober 2009 wird bellaflora von dem ausgewiesenen Handelsexperten Mag. Alois Wichtl (54; Bild) gemeinsam mit dem bisherigen langjährigen Geschäftsführer Mag. Nikolaus Thaller geführt. Wichtl war, wie berichtet, bei Metro Österreich ausgeschieden und legt auch die Funktion des Bundesobmanns des Lebensmittelhandels nieder.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
08.01.2020

Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM und die Rewe Group Zentralfirmen starten ab sofort mit der Lehrlingssuche. Dabei wird Vielfalt groß geschrieben: Unter den derzeit 2.000 Lehrlingen befinden ...

Handel
09.12.2019

Adeg Kaufmann Johann Grabner eröffnete am Donnerstag, den 5. Dezember, seinen frisch renovierten Markt in Weissenbach. Der Niederösterreicher setzt auf ein individuelles Serviceangebot. Durch Haus ...

Die selbstständige Adeg Kauffrau Anna-Maria Buchmüller setzt sich mit den biologisch abbaubaren Öko-Sackerln für weniger Plastik ein
Handel
25.09.2019

Im Kampf gegen Plastik setzt Adeg erneut ein starkes Zeichen. Rund 220.000 Plastiksackerl wurden binnen drei Wochen in insgesamt 73 Adeg Märkten österreichweit durch biologisch abbaubare Öko- ...

Handel
11.09.2019

Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten von AGM im Kärntner Spittal an der Drau. Nun wurde der Adeg Großmarkt am Donnerstag, dem 5. September, ...

Gemeinsam mit seinem Team steht Adeg Kaufmann Thomas Alexejew seinen Kunden bei ihrem Einkauf zur Seite
Handel
05.09.2019

Thomas Alexejew eröffnete am Dienstag, den 3. September, seinen ersten eigenen Adeg Markt in Rangersdorf im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau. Der 22-Jährige wusste von Anfang an, dass er ...

Werbung