Direkt zum Inhalt

PET to PET unterstützt ISWA World Congress 2013

15.10.2013

Die PET to PET Recycling Österreich GmbH im burgenländischen Müllendorf  gilt als internationaler Vorzeigebetrieb für erfolgreiches PET to PET Recycling. Aktuell informierte sich eine 16-köpfige Experten-Delegation anlässlich des ISWA World Congress 2013 ("International Solid Waste Association") vor Ort, wie modernstes Bottle-to-Bottle-Recycling funktioniert.

In Müllendorf im Nordburgenland befindet sich die beispielgebende Bottle-to-Bottle Recyclinganlage, initiiert von der österreichischen Getränkeindustrie. In der hochkomplexen und modernen Recyclinganlage werden jährlich 20.000 Tonnen PET-Getränkeverpackungen - das sind rund 570 Millionen PET-Flaschen - im Sinne eines geschlossenen Recycling-Kreislaufs zu lebensmitteltauglichem Ausgangsmaterial für die Herstellung von neuen PET-Getränkeflaschen verarbeitet. Das so genannte Bottle-to-Bottle-Recycling ist ein zukunftsweisendes System, mit dem PET to PET für Österreich eine beispielgebende Lösung gelungen ist und das immer wieder das Interesse von nationalen und internationalen Delegationen weckt. So hat auch kürzlich eine Delegation des ISWA World Congress 2013, eines der weltweit bedeutendsten Kongresse im Bereich der Abfallwirtschaft, mit 16 interessierten Recycling-Experten PET einen Besuch abgestattet und bekam bei einer Anlagen-Führung mit PET to PET Geschäftsführer Dipl. Ing. Christian Strasser alles über den erfolgreichen Bottle-to-Bottle-Kreislauf in einer führenden Recycling-Anlage auf dem Letztstand der Technik erklärt. Die Besucher konnten sich vor Ort direkt, fundiert und anschaulich informieren und erfuhren wichtige Fakten zum Thema heimischer Stoffkreislauf, effiziente Rohstoffverwertung und wie man einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Abfallwirtschaft in Österreich leisten kann. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

Handel
21.07.2020

Ab 16. Juli können KundInnen den neuen Bipa Recyclingkreislauf unterstützen. Die Verpackungen der Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte der Eigenmarke bi good bestehen aus bis zu 100 % ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

Recycling-Granulat ist angesichts von Dumpingpreisen für Neukunststoff derzeit unverkäuflich. Die heimischen Entsorgungsbetriebe stehen still.
Thema
23.06.2020

Der massive Preisverfall und die schwindende Nachfrage nach Recyclingkunststoffen gefährden das Überleben der Kunststoffrecycler und damit auch die Erreichung der Ziele des EU- ...

Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark & Südburgenland), Daniela Wimmer und Günther Eibel (beide Firma E&P UCO-Recycling) zeigen wie bequem man Altspeiseöl im Supermarkt nachhaltig entsorgen kann. Bei 45 steirischen Spar-Standorten ist mittlerweile ein Altspeiseöl-Sammelautomat zu finden.
Thema
19.06.2020

Millionen Liter Altspeiseöl aus Haushalten landen jährlich im Abfluss und der Kanalisation. Spar hilft mit, den an sich wertvollen Rohstoff im Kreislauf zu halten und stellt seinen Kundinnen und ...

Werbung