Direkt zum Inhalt
Paul Guschlbauer (Red Bull Cross-Country-Paraglider) mit Erich Schönleitner, Georg Pfeiffer und Lehrlingen.

Pfeiffer will Lehrlingszahl verdoppeln

13.10.2014

230 Lehrlinge trafen sich beim Lehrlingstag der Pfeiffer Handelsgruppe in Spielberg in der Steiermark. Mit dabei Aufsichtsratsvorsitzender Georg Pfeiffer und Holding-Geschäftsführer Erich Schönleitner die im Rahmen des Lehrlingstages die neue österreichweite Lehrlingskampagne #ichbinso vorstellten. Denn die Pfeiffer Handelsgruppe will die Anzahl seiner Lehrlinge verdoppeln.

Im Rahmen des Lehrlingstages der Pfeiffer Handelsgruppe in Spielberg, an dem 230 Lehrlinge teilnahmen, wurde die neue Lehrlingskampagne #ichbinso vorgestellt. „Mit unserer Initiative #ichbinso möchten wir die Lehre attraktiver machen und holen die Jugend von heute über eine digitale Plattform www.ichbinso.at punktgenau ab“, erklärt Erich Schönleitner. Seit rund 100 Jahren bildet die Pfeiffer Handelsgruppe junge Menschen aus und plant nun die Anzahl der Lehrlinge im Unternehmen auf über 400 zu verdoppeln. Aktuell bildet das Familienunternehmen 230 Lehrlinge aus und zählt damit zu den Top-20-Lehrlingsausbildungsbetrieben österreichweit und ist in Oberösterreich der zweitgrößte Lehrlingsausbilder. „Unsere Lehrlinge sind wesentlich für den langfristigen Erfolg des Unternehmens. Der Lebensmittelhandel übernimmt auch in Zukunft eine tragende Rolle, daher ist es wichtig, schon heute Lebensmittelprofis von morgen bestmöglich auszubilden“, so Schönleitner.

Eigener Beirat für Lehrlinge
Die Plattform #ichbinso bündelt alle Themen, die junge Menschen bewegen und die bei der Suche nach dem richtigen Lehrberuf helfen. Neben gesammelten Informationen zum Lehrberuf, Wissenswertes zu Ausbildungs- und Förderungsmöglichkeiten sowie attraktiven Lehrlings-Angeboten, bietet die Webseite #ichbinso Blogs von Lehrlingen für Lehrlinge sowie nützliche Tipps und Tricks für das Bewerbungsgespräch, die Lehre mit Matura oder zur Nutzung von Facebook, Twitter und Co. Auf die Jugendlichen warten Ausbildungsplätze in einer krisensicheren Branche in einem Unternehmen mit vielseitigen Perspektiven. Immerhin können die Jugendlichen zwischen acht verschiedenen Lehrberufen wählen: Großhandel, Einzelhandel, Büro, Betriebslogistik, EDV-Technik, Koch/Köchin, Restaurant und Fleischverkäufer/-in. Um die Lehrzeit noch attraktiver zu gestalten, erhalten Lehrlinge der Pfeiffer Handelsgruppe zahlreiche Vorteile und Prämien: So werden die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel sowie Internatskosten während der Ausbildung übernommen und vielfältige Fach- und Weiterbildungsseminare angeboten. Darüber hinaus können Pfeiffer-Lehrlinge im neu gegründeten Lehrlingsbeirat aktiv an der Zukunft der Handelskette mitarbeiten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Über 120 Absolventinnen und Absolventen freuten sich über ihren erfolgreichen Abschluss bei Spar.
Handel
22.11.2019

Spar ist im Handel mit 2.300 beschäftigten Lehrlingen Österreichs größter privater Lehrlingsausbildner. Am 21. November fand traditionsgemäß die Abschlussfeier OÖ im Kulturraum Trenk.S in ...

Sebastian Hotwagner (Burgenland), Hartwig Rinnerthaler (Obmann Sparte Handel WK Salzburg), #JSCI201-Siegerin Lisa Götschhofer aus OÖ, Jörg Schielin (Leiter Bildungspolitischer Ausschuss der WKÖ-Bundessparte Handel), Cyrill Eugster (Schweiz), Handelsobmann Peter Buchmüller, WKÖ
Handel
11.11.2019

Beim Handels-Lehrlingswettbewerb Junior Sales Champion International 2019 traten junge Verkaufstalente aus Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich gegeneinander an.

Thema
27.06.2019

Spar fördert im Rahmen der Initiative „Young & Urban by Spar“ innovative Start-ups und ihre trendigen Produktinnovationen. Die kreativen Jungunternehmer lassen nun in Schulungen Spar-Lehrlinge ...

Spar Steiermark Geschäftsführer Mag. Christoph Holzer (Mitte) mit den Lehrlingen v.l.n.r. Lucas, Tamara, Vanessa und Lukas.
Handel
20.03.2019

Im Rahmen des innovativen Projektes „Spar-Lehrlinge führen einen Supermarkt“ managen rund 23 Lehrlinge von 19. bis 22. März 2019 den Spar-Supermarkt in der Grazer Moserhofgasse.

Handel
15.03.2019

Als einer der größten Arbeitgeber des Landes, engagiert sich die österreichische Rewe Group mit ihren Handelsfirmen Billa, Merkur, Penny, Bipa, Agm und Adeg sowie den Zentralbereichen besonders in ...

Werbung