Direkt zum Inhalt

Preise im Handel?

06.10.2004

Bei Adeg und Spar kauft man am teuersten ein, bei Interspar am billigsten, dies ergab der aktuelle Preistest der Arbeiterkammer (AK) in 8 Super- und 4 Drogeriemärkten in Wien. Ein Warenkorb mit 35 Lebensmitteln kostet bei Interspar knapp 65 Euro und bei Adeg 70 Euro beziehungsweise 69,42 Euro bei Spar, was einem Preisunterschied von rund 5 Euro entspricht. Drogeriewaren hingegen sind in Drogeriemärkten billiger als in Supermärkten.

Die AK-Tester haben einen Warenkorb mit 35 Lebensmitteln zwischen einzelnen Supermärkten erhoben. Außerdem haben sie die Preise für einen Warenkorb mit 20 Drogerieprodukten zwischen Super- und Drogeriemärkten verglichen. Die Preiserhebung fand in 8 Supermärkten (Interspar, Merkur, Zielpunkt, Magnet, Billa, Eurospar, Adeg und Spar) und 4 Drogeriemärkten (Müller, Schlecker, DM und Bipa) in Wien statt.

Bei einem Warenkorb mit 35 Lebensmitteln wie Kaffee, Teigwaren, Milch, Salz oder Butter müssen Konsumenten mit einem Preisunterschied von 5,16 Euro (7,9 Prozent) rechnen. Interspar verlangt für den Lebensmittel-Warenkorb knapp 65 Euro und war am billigsten, Adeg am teuersten. So hatte Interspar die meisten billigsten Preise. Im Vergleich dazu waren bei Billa nur 6 von 35 Preisen am preiswertesten.

Supermarkt - Preis Lebensmittelwarenkorb mit 35 Produkten
• Interspar 64,84 Euro
• Eurospar 66,22 Euro
• Magnet 67,18 Euro
• Zielpunkt 67,26 Euro
• Merkur 67,33 Euro
• Billa 68,72 Euro
• Spar 69,42 Euro
• Adeg 70,00 Euro

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Karriere
09.07.2019

Seit Anfang Mai verantwortet Mag. Gunda Elena Eisner sämtliche Kommunikations-Agenden des Unternehmens.

Markenartikel
09.07.2019

Am 1. August startet ein neues, spannendes Familienabenteuer von Benjamin Blümchen in den Kinos. Damit auch alle Torten-fans und Sammelfreunde auf ihre Kosten kommen, begleitet die Conditorei ...

Handel
09.07.2019

Ab sofort werden Bio-Mangos bei Eurospar und Interspar mit Laser-Logo anstelle von Aufklebern gekennzeichnet. Das spart jährlich Unmengen an beschichteten Aufklebern ein. 

Markenartikel
09.07.2019

Iglo erweitert sein Angebot von Speisen für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden.

Thema
09.07.2019

Bis 2020 soll Mikroplastik in Lidl-Eigenmarkenprodukten durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzt werden.

Werbung