Direkt zum Inhalt
Der neue Markenauftritt sowie die neuen Verpackungsdesigns sind der äußere Anlass, die erfolgreiche Markenführung in Deutschland sowie die jüngst gewonnenen Auszeichnungen die Belohnung.

Privatbrauerei Egger gewinnt „German Brand Award 2020“

04.08.2020

Nach der Überarbeitung von Verpackung und Markenauftritt wurde Egger Bier beim "German Brand Award" in der Wettbewerbsklasse "Excellent Brands" ausgezeichnet.

In der Privatbrauerei Egger „knallen die (Bier-)Korken“: Nach der jüngst erfolgten Kür zu einem der besten Märzenbiere des Landes wurde das Unternehmen nun mit dem „German Brand Award 2020“ für exzellente Markenführung ausgezeichnet. Im Vorjahr hat die Privatbrauerei Egger ihre Produktverpackungen maßgeblich verändert. Unter Federführung der in Hamburg ansässigen Agentur Pacoon wurde der neue Marken- und Produktauftritt erarbeitet. Das neue „look & feel“ verbindet dabei gelungen Tradition und Moderne: So wurde das alte Brauereiwappen wieder reaktiviert, die traditionellen Farben Grün und Rot beibehalten, aber durch zeitgemäße, reduzierte Designelemente wie eine matte Lackierung der Dosen, ein puristisches Frischesiegel als Halsetikett sowie ein wertiges Flaschen-Relief ergänzt. Die beiden Egger Getränke-Geschäftsführer Frank van der Heijden und Martin Forster sind naturgemäß zufrieden: „Die hohe Qualität unserer Produkte unterstreichen wir nun auch mit der neuen Verpackung. Preise wie der German Brand Award bestätigen, dass wir auch auf Marketingseite den richtigen Weg gehen. Auch das Konsumenteninteresse konnte durch die neuen Verpackungen deutlich gesteigert werden.“ Die Markenwerte „mutig, authentisch und hochwertig“ und die Tatsache, dass es sich bei Egger um eine Privatbrauerei handelt, sind nunmehr sofort erkennbar.

Elke Pietzsch von der Designagentur Pacoon: „Eine Marke ist stark, wenn diese richtig in Szene gesetzt wird, den Verbraucher erreicht, begeistert, konsistent und am Ende wirtschaftlich erfolgreich ist. Das zu erreichen, erfordert Knowhow, Kreativität und Leidenschaft. Mit all diesen „Zutaten“ haben wir den Portfolio-Relaunch der Marke Egger Bier umgesetzt und damit gewonnen.“

Richtig gutes Bier in richtig schönem Gewand

Als regionale Privatbrauerei im Familienbesitz fühlt sich Egger der Markentradition verpflichtet und legt Wert auf Nachhaltigkeit, Authentizität und Qualität. Diese Unternehmenswerte spiegeln sich im neuen Auftritt wider. Frank van der Heijden, Geschäftsführer für Verkauf und Marketing, weiß: „Mit der neuen Verpackung haben wir gezeigt, dass die konsequente Kreation einer starken Markenklammer zur Bündelung des Markenportfolios zum Erfolg führt und die Eigenständigkeit und den Charakter der Marke schärft.“

German Brand Award: Reichweitenstärkster Marketingpreis

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland und versteht sich als Preis, „der Markenerfolge sichtbar macht“. In diesem Jahr konnte er mit 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große internationale Resonanz erreichen. Hier werden die „Besten der Besten“ prämiert. Am German Brand Award können Unternehmen, Agenturen, Dienstleister und Marketeers sowie nichtkommerzielle und staatliche Organisationen aus allen Branchen weltweit teilnehmen.

Als reichweitenstärkster Marketingpreis ist er eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland und rangiert im direkten Wettbewerb national damit auf Platz 1 und international auf Platz 2. Nähere Details: http://www.german-brand-award.com/

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

v.l.n.r.: Bernd Kajtna, Geschäftsführer der Arche Noah; Christoph Mayer, Vorstandsmitglied und Kassier Arche Noah und selbst Streuobstverarbeiter; Frank van der Heijden, Geschäftsführer Verkauf und Marketing Egger Getränke und Katrin Afflenzer, Brand Managerin Granny´s bei der Scheckübergabe
Industrie
25.05.2020

Die bereits seit drei Jahren bestehende Partnerschaft hatte sich zum Ziel gesetzt, den Streuobstanteil von Granny´s zu erhöhen - dieses wurde erreicht. Die Unterstützung des Vereins Arche Noah, ...

Sri Dhanya Adusumilli (Assistentin der Geschäftsleitung Green Brands), Christian Oberndorfer (Leiter Qualitätssicherung Spitz), Jutta Mittermair (Head of Corporate Communications Spitz), Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands)
Industrie
28.04.2020

Nachhaltige Entwicklung ist beim oberösterreichischen Traditionsunternehmen Spitz nicht nur ein Trendbegriff, sondern gelebte Realität. Und so wurde das Unternehmen für sein Engagement punkto ...

Industrie
14.04.2020

Im Rahmen der internationalen Great Place to Work®-Befragung wurde Tchibo/Eduscho nach 2009 und 2013 bereits zum dritten Mal ausgezeichnet und erhielt von seinen MitarbeiterInnen Bestnoten. 

Industrie
14.04.2020

Der heimische Lebensmittelproduzent Spitz ist seit mehr als 160 Jahren Entwickler, Erzeuger, Veredler und Vermarkter von Produkten in Premium-Qualität. Aus diesem Grund wurde das Unternehmen nun ...

Werbung