Direkt zum Inhalt
Gewinner Cox Orange Award "Bester Aussteller der Franchise Messe 2018" Alen Babic (Subway) und Carina Felzmann (Messeveranstalterin)

Pure Selbstständigkeit auf der Franchise Messe 2018

14.11.2018

Franchisesysteme aus den verschiedensten Branchen präsentierten sich und ihre Geschäftsmodelle auf der diesjährigen Franchisemesse um neue Partner zu finden. Die zahlreichen Aussteller zeigten, wie man durch dieses Geschäftsmodell einen neuen Berufsweg über die Selbstständigkeit einschlagen kann.

Cox Orange veranstaltete heuer zum fünften Mal an zwei Tagen die Österreichische Franchise Messe in Wien. Unternehmen aus Sport, Gastro, Dienstleistungen, Handel, KFZ und viele mehr stellten ihre Franchise-Geschäftsmodelle, mit dem Ziel weitere Kooperationspartner zu finden. Ein Viertel der Aussteller kam aus dem Ausland: so präsentierten sich z.B. erstmals in Österreich das australische System „Floral Images“ (künstliche Blumenbouquets in Miete für Unternehmen), aus Deutschland die Firmen FiltaFry (mobiles Fritteusenmanagement), Wonderwaffel und Chop&Roll (beide mit Süßem), Morgengold (Frühstücksservice) TeeGschwendner, aus Ungarn reiste Exeria Market (Fire Protection, Verkauf von Sicherheitsprodukten) an, Mathnasium kam aus den USA (Mathematiktraining für Kinder und Jugendliche). Durch die Kooperation mit dem Enterprise Europe Network waren unter anderen Optidruck (Drucklösungen für Unternehmen) aus Slowenien und Docent (IT-Services) aus Ungarn ebenfalls vertreten. Neben den „alten Hasen“ (Ankerbrot, Lucky Car, Mrs.Sporty, Das Futterhaus, Burgerista), stieß auch ein Newcomer der österreichischen Franchiseszene auf großes Interesse: Hemp Selection CBD, der Hanfprodukte für die Gesundheit anbietet.

Preis für Sandwiches

Außerdem wurde der Award für den „Bester Aussteller der Franchise Messe 2018“ verleihen. Die Wahl der Jury, die aus Studierenden der WU Executive Academy bestand, fiel diesmal auf Subway, einen der weltweit größten Player im Franchising. Ausgezeichnet wurde die Restaurantkette wegen ihrer durchgehenden durchgängigen Corporate Identity, beginnend bei der Website, über den Standbau bis hin zu allen anderen Kommunikationsmitteln. Das Subway-Team am Stand vor Ort überzeugte auch mit guter Beratung und Professionalität. Die nächste Franchise Messe findet in Österreich im Juni 2020 wieder in der MGC Messe statt.  

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
19.02.2019

Der filialisierte Einzelhandel reagiert auf Amazon & Co: Nachdem der Onlineanteil in einzelnen Branchen schon ein Drittel des Marktvolumens erreicht hat, ist die Expansion im stationären ...

Madlberger
14.11.2018

Andreas Haider ist der „Mister Franchising“ des österreichischen Lebensmitteleinzelhandels. Im Gegensatz zu den Managern in den großen Filialkonzernen und zu den meisten seiner Nah&Frisch- ...

Futterkutter
Handel
12.11.2018

Um Lebensmittelverschwendung aktiv entgegenzuwirken gibt MPreis die frische Ware, die nicht mehr im Geschäft verkauft wird an das Unternehmen Futterkutter weiter. Ziel ist es Nahrungsmittel vor ...

1+1 gratis: Mit der Lidl-Rechnung gratis Eintrittskarte fürs Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Wien holen.
Handel
05.11.2018

Mit einem Kassabon von Lidl gibt es ab sofort zu jedem Vollpreisticket im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Wien ein zweites Ticket gratis.

Werben für die Franchise Messe 2018: Norbert Steinwidder (Das Futterhaus), Barbara Rolinek (ÖFV), Carina Felzmann (Messeveranstalterin) und Carina Dworak (Mrs. Sporty)
Thema
29.10.2018

Von 9. bis 10. November 2018 öffnet wieder die Österreichische Franchise Messe in der MGC Messehalle in Wien 3 ihre Tore. Präsentiert werden bekannte aber auch junge Geschäftskonzepte aus dem In- ...

Werbung