Direkt zum Inhalt

Red Bull verleiht Aluminiumdosen aus NÖ Flügel

12.02.2007

Der weltweite Erfolgslauf des Salzburger Energy-Drink-Erzeugers Red Bull verleiht auch einem niederösterreichischen Unternehmen sprichwörtlich Flügel:

Die Firma Rexam Beverage Can Enzesfeld aus dem Bezirk Baden erzeugt nämlich gemeinsam mit zwei deutschen und einem tschechischen Schwesterwerk jene Viertelliter-Aluminiumgebinde, in die das populäre Getränk abgefüllt wird.

Die Dimensionen, die die Rexam-Dosenfabriken für den weltgrößten Energy-Drink bewältigen müssen, sind gewaltig: "2006 wurden in 130 Staaten rund um den Globus mehr als drei Milliarden Dosen Red Bull getrunken. Allein in Österreich waren es rund 130 Millionen", gibt die Konzernzentrale in Fuschl/See bekannt.

Da Rexam für die Produktion der Red Bull-Dosen einen Exklusivvertrag besitzt, wächst das Enzesfelder Unternehmen mit dem weltgrößten Energy-Drink-Hersteller gleichsam mit. Weil aber der Durst nach Red Bull immer mehr zunimmt, sind zusätzliche Produktionskapazitäten vonnöten. Aus diesem Grund baut Rexam in Ludesch in Vorarlberg um 100 Millionen Euro ein neues Dosenwerk. Die Standortwahl folgt logistischen Motiven, weil dort unmittelbar vor Ort auch der Getränkeerzeuger Rauch seinen Sitz hat. Der Vorarlberger Betrieb füllt für Red Bull die gesamte Menge an Energy-Drinks ab. Ab dem Jahr 2008 will Rexam in Vorarlberg jährlich 1,1 Milliarden Red Bull-Dosen herstellen ­ später mit einer weiteren Produktionslinie sogar 1,7 Milliarden.

Die Österreich-Zentrale von Rexam bleibt aber in Enzesfeld. Dort hat das Unternehmen 2006 mit 140 Beschäftigten 115 Millionen Euro erwirtschaftet und insgesamt 1,6 Milliarden Alu-Dosen produziert - freilich nicht nur für Red Bull. Neben dem Energy Drink zählen u.a. auch Coca Cola sowie die Biererzeuger Brau Union und Ottakringer zu den Hauptkunden des NÖ Industrieunternehmens.

http://www.rexam.com
http://www.redbull.com

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
10.04.2019

SalzburgMilch bietet mit der einzigartigen App Informationen aus erster Hand, tolle Gewinnspiele und ab sofort auch ein ganz spezielles Treueprogramm.

vlnr: Michael Schaufler (Vorstand, Erste Bank), Heinrich Prokop (Founder von clever clover) und Markus Kuntke (Leitung Trend und Innovations, Rewe Group in Österreich)
Thema
10.04.2019

Österreichs größter Lebensmittelhändler, Österreichs innovativste Bank und einer der bekanntesten Business Angels des Landes suchen zusammen Gründer und Erfinder, die die Welt des ...

Industrie
10.04.2019

Der heimische Gewürzmarktführer Kotányi präsentiert sich 2019 mit einem neuen Markenauftritt samt frischem Brand Claim.

Markenartikel
10.04.2019

Ein neues Logo sowie ein frisches Verpackungsdesign verleihen der Marke ein modernes Aussehen. Zusätzlich erweitert Österreichs Nr. 1 bei Säuglingsmilch sein Sortiment um eine Kindermilch mit ...

Handel
10.04.2019

Der Gesamtumsatz stieg leicht, der hohe Marktanteil konnte gehalten werden.

Werbung