Direkt zum Inhalt

Regionale Marken beweisen Stärke

12.07.2004

In einer aktuellen Umfrage des Market-Institutes (500 Befragte) wurden österreichweit ungestützt regionale Marken abgefragt. Den höchsten Bekanntheitsgrad hat dabei Marchfeld Gemüse mit 32%, gefolgt von Tirol Milch (19%), Handl Speck Tirol (16%), steirische Äpfel (14%), Schärdinger Milch (13%) und Wachauer Marillen (12%). In den Rängen dahinter liegen durchwegs regionale Erzeuger von Milch und Milchprodukten und von Fleisch und Fleischprodukten. Bei 4% der Bekanntheit liegen burgenländischer Wein und steirisches Kernöl.

Obst ist für 59% der Österreicher in der Wachau zuhause, für 51% in steirischen Regionen und 43% suchen Obst im Mostviertel. Bei Gemüse ist der haushohe Sieger mit 78% das Marchfeld, gefolgt mit 27% vom Waldviertel und mit 25% das Mühlviertel. Wurst und Schinken werden von 35% der Befragten dem Waldviertel zugeordnet und von 32% dem Mühlviertel. Bei Speck führen zu jeweils 31% Osttirol, das Mühlviertel und das Waldviertel. Bei Milch und Butter denken die meisten Österreicher (rund 30%) in erster Linie an das Waldviertel. Bei Käse nennen sie das Montafon und mit 29% ebenso oft den Pinzgau.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
04.08.2020

Am 06. August 2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Gartenstraße 16 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept.

Penny investiert insgesamt 4,5 Mio. Euro in das Grazer Filialnetz.
Handel
04.08.2020

Mehr als 300 Märkte hat Penny aktuell in ganz Österreich. In der Steiermark ist der Marken-Diskonter mit 42 Filialen präsent. Jetzt baut Penny sein Filialnetz in Graz aus: Durch eine Neueröffnung ...

Der neue Markenauftritt sowie die neuen Verpackungsdesigns sind der äußere Anlass, die erfolgreiche Markenführung in Deutschland sowie die jüngst gewonnenen Auszeichnungen die Belohnung.
Industrie
04.08.2020

Nach der Überarbeitung von Verpackung und Markenauftritt wurde Egger Bier beim "German Brand Award" in der Wettbewerbsklasse "Excellent Brands" ausgezeichnet.

Tiroler Würze ist die "rauchige Schwester der Wiener Würze".
Markenartikel
03.08.2020

Nach dem grossen Erfolg der „WienerWürze“, ist ab sofort ihre kernige Schwester „Tiroler Würze“, die geräuchterte Version der Bio-Würzsauce aus dem Hause „Genusskoarl“, bei dm erhältlich.

Die Überraschung gelang: Die Mädchen dachten, nur auf dem aus YouTube bekannten Dach zu ihrem Tennisspiel interviewt zu werden. Und dann sagte ihr Idol Roger Federer persönlich Hallo!
Industrie
03.08.2020

Zwei Mädchen in Italien haben sich durch den COVID-Lockdown nicht aufhalten lassen und ihrer Leidenschaft für Tennis auf besondere Weise gefrönt. Barilla und Tennis-Champion Roger Federer ...

Werbung