Direkt zum Inhalt

Retail Innovation Award für Metro

11.11.2019

Die Innovationskraft von Metro wurde am 7. November 2019 mit einem Retail Innovation Award augezeichnet: In der Kategorie Best In-Store Solution hat Metro Vösendorf gemeinsam mit dem Direktvermarkter-Netzwerk AbHof und DMS-Digitale Mediensysteme GmbH, den ersten Platz für den Einsatz herausragender innovativer Lösungen im Handel geholt.

Im Metro Großmarkt Vösendorf können Landwirte, die im Umkreis von höchstens 200 Kilometern ihren Betrieb bewirtschaften, via dem AbHof ihre Produkte direkt im Markt präsentieren. Und das auch in einer besonders innovativen Form. Metro und AbHof setzen dabei auf eine Display-Lösung von DMS, die sich nahtlos in das flexible Regalsystem integriert.
Metro Österreich CEO Xavier Plotitza: „Die Digitalisierung verstehen wir als einmalige Chance: Nicht nur wir selbst, sondern auch selbstständige Unternehmer im Food- und Hospitality-Sektor können von den neuartigen Möglichkeiten der Kundenansprache und -bindung und von Lösungen für mehr Effizienz im Tagesgeschäft profitieren. Wir zielen deshalb zum einen darauf ab, digitale Innovationen für Metro nutzbar zu machen. Zum anderen treiben wir die Transformation des Food- und Hospitality-Sektors mit digitalen Lösungen voran.“

Die Retail Innovation Awards des Handelsverband in Zusammenarbeit mit icons, Österreichs größter studentischer Unternehmensberatung, sind gestern zum vierten Mal verliehen worden. Berechtigt zur Teilnahme sind in Österreich tätige Unternehmen des Einzelhandels, Großhandels/B2B und E-Commerce. Die Sieger werden durch eine Jury bestehend aus den Innovationsverantwortlichen der Mitglieder des Handelsverbandes in drei Kategorien ausgezeichnet:

• Best In-Store Solution
• Best Online bzw. Mobile Solution
• Best Omnichannel Innovation

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.07.2020

Mit seiner Sonder-Kampagne zum Dank seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die außergewöhnlichen Leistungen in Zeiten von Corona setzte Lebensmitteleinzelhändler Hofer ein Zeichen der ...

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

Handel
25.06.2020

Metro Österreich bekennt sich in Krisenzeiten mehr denn je zu Produkten aus Österreich und damit zur Stärkung der heimischen Produktion im Sinne der Zukunftssicherung.

Zusätzlich zu seinen 106 Lehrlingen bietet Metro ab Herbst weitere 63 Ausbildungsplätze in sieben Lehrberufen.
Jobbörse
15.06.2020

Metro Österreich bildet Jahr für Jahr mit großem Erfolg Lehrlinge in sieben Lehrberufen aus: Großhandelskauffrau/mann, Bürokauffrau/mann, im Bereich eCommerce, Medienfachfrau/mann, ...

HV-Sprecher Rainer Will kritisiert die von den Einwegpfand-Befürwortern vorgestellte Studie, weil sie von falschen und/oder realitätsfernen Annahmen ausgeht.
Thema
10.06.2020

Handelssprecher Will: Getrenntsammelsystem stärken. Nahversorgung sichern. Gesamtheitliches Abfallwirtschaftskonzept entwickeln.

Werbung