Direkt zum Inhalt

Rewe: „Aufrunder bewirken Wunder“ feiert fünften Geburtstag

01.10.2018

Die Kunden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa können in Österreich mittels „Aufrunden“ direkt an Projekte der Caritas spenden. Jetzt feiert das österreichweite Spendenprojekt den fünften Geburtstag.

Seit September 2013 können die Kunden der Rewe Group in Österreich mit den Worten „Aufrunden, bitte“ (Wodurch auf den nächsten 10 Cent-Betrag aufgerundet wird) ganz unkompliziert auch kleinste Beträge direkt an wichtige Hilfsprojekte spenden. Bis heute wurde über 14 Millionen Mal aufgerundet und damit rund 900.000 Euro gesammelt und an gemeinnützige Projekte übergeben.  Die Spenden fließen eins zu eins an die Caritas, die diese unterschiedlichen österreichischen Projekten zuordnet. Denn jede der vier Handelsfirmen unterstützt ein anderes Hilfsprojekt: Die „Aufrunder“ von Billa spenden unter anderem den Familienhilfefonds der 36 Caritas Sozialberatungsstellen. Diese Einrichtungen helfen speziell Familien in schwierigen Lebensumständen. Die Cent-Beträge an den Kassen von Merkur fließen an die Lerncafés der Caritas, in denen Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen Zugang zu mehr Bildung, zum Beispiel durch Förderunterricht oder Nachhilfestunden, ermöglicht wird. Bipa-Kunden fördern Mutter-Kind-Häuser, während jene von Penny einen Fond für von Armut betroffene ältere Menschen unterstützen. Mitglieder der Kundenclubs der teilnehmenden Supermarktketten können den Auftrag dazu auch auf der Kundenkarte speichern lassen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
16.01.2020

Österreichs älteste Bio-Marke stellte ihre Kampagne sowie die Hintergründe im Rahmen eines Pressegesprächs vor.

Handel
08.01.2020

Penny KundInnen können ab sofort täglich einen von 160.000 Markenpreisen gewinnen – darunter Produkte von Lindt, Jacobs, AEG, Waldquelle, Persil oder Teekanne sowie der Eigenmarken „Ich bin ...

Handel
08.01.2020

Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM und die Rewe Group Zentralfirmen starten ab sofort mit der Lehrlingssuche. Dabei wird Vielfalt groß geschrieben: Unter den derzeit 2.000 Lehrlingen befinden ...

Handel
07.01.2020

Zum Jahresende eröffnete der Rewe-Konzern zahlreiche neue Filialen im Burgenland, Nieder- und Oberösterreich und schafft damit nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch wertvolle regionale ...

Johann Mösl (Gittis), Thomas Reuter (Stiegl), Markus Pfarrhofer (Nannerl), Ernst Martinak (Nutropia), Aneta Bronowicka (Salzburg Schokolade), Florian Schwap (SalzburgMilch), Martin Ölz (Land-Leben), Stefan Winzer (Bio-Nahrungsmittel)
Thema
07.01.2020

Neun namhafte Salzburger Lebensmittel-Unternehmen arbeiten seit bereits zwei Jahrzehnten sehr erfolgreich im Lebensmittelcluster „Foodnet Salzburg“ zusammen und stärken dadurch den regionalen ...

Werbung