Direkt zum Inhalt

Rewe: „Aufrunder bewirken Wunder“ feiert fünften Geburtstag

01.10.2018

Die Kunden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa können in Österreich mittels „Aufrunden“ direkt an Projekte der Caritas spenden. Jetzt feiert das österreichweite Spendenprojekt den fünften Geburtstag.

Seit September 2013 können die Kunden der Rewe Group in Österreich mit den Worten „Aufrunden, bitte“ (Wodurch auf den nächsten 10 Cent-Betrag aufgerundet wird) ganz unkompliziert auch kleinste Beträge direkt an wichtige Hilfsprojekte spenden. Bis heute wurde über 14 Millionen Mal aufgerundet und damit rund 900.000 Euro gesammelt und an gemeinnützige Projekte übergeben.  Die Spenden fließen eins zu eins an die Caritas, die diese unterschiedlichen österreichischen Projekten zuordnet. Denn jede der vier Handelsfirmen unterstützt ein anderes Hilfsprojekt: Die „Aufrunder“ von Billa spenden unter anderem den Familienhilfefonds der 36 Caritas Sozialberatungsstellen. Diese Einrichtungen helfen speziell Familien in schwierigen Lebensumständen. Die Cent-Beträge an den Kassen von Merkur fließen an die Lerncafés der Caritas, in denen Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen Zugang zu mehr Bildung, zum Beispiel durch Förderunterricht oder Nachhilfestunden, ermöglicht wird. Bipa-Kunden fördern Mutter-Kind-Häuser, während jene von Penny einen Fond für von Armut betroffene ältere Menschen unterstützen. Mitglieder der Kundenclubs der teilnehmenden Supermarktketten können den Auftrag dazu auch auf der Kundenkarte speichern lassen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Mit 1. Februar übernimmt Christian Rausch die Marketingleitung bei der Billa AG
Karriere
19.12.2018

Ab 1. Februar 2019 wird Christian Rausch die Marketing-Geschicke von Österreichs führendem Nahversorger leiten. Der ausgewiesene Marketing-Profi wechselt dazu aus der Mobilfunkbranche in den ...

Billa unterwegs: Durchdachtes Konzept für einen schnellen und unkomplizierten Einkauf bei 47 Shell-Tankstellen
Handel
26.11.2018

Insgesamt 47 Shops wurden in den vergangenen drei Monaten von der Shell Austria GmbH in Kooperation mit der Adeg Österreich Handelsaktiengesellschaft, als Teil der Rewe International AG, ...

orstände der REWE International AG Marcel Haraszti und Michael Jäger bei der Vorstellung der Initiative Raus aus Plastik
Handel
12.11.2018

Billa, Merkur, Penny und Adeg starten eine großangelegte Initiative für umweltfreundliche Verpackungen. Bis 2019 soll das gesamte Bio Obst und Gemüse-Sortiment lose oder umweltfreundlich verpackt ...

Das Store-Konzept der japanischen Modekette Uniquo (Hier eine Pariser Filiale) steht für Purismus
Thema
07.11.2018

Gejagt von Amazon, Alibaba und Zalando kämpft der stationäre Gebrauchsgüter-Einzelhandel rund um den Globus in den Großstädten um die Gunst der Smart (Phone) Shopper. Retailer und Immobilien- ...

Handel
08.10.2018

Wie kann man Konsumenten eine bewusste Ernährung, die körperliches Wohlbefinden mit Genuss verbindet, näherbringen? Das war die zentrale Frage des Rewe Stakeholder Forums 2018. Vorschläge zu dem ...

Werbung