Direkt zum Inhalt

Rewe: „Aufrunder bewirken Wunder“ feiert fünften Geburtstag

01.10.2018

Die Kunden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa können in Österreich mittels „Aufrunden“ direkt an Projekte der Caritas spenden. Jetzt feiert das österreichweite Spendenprojekt den fünften Geburtstag.

Seit September 2013 können die Kunden der Rewe Group in Österreich mit den Worten „Aufrunden, bitte“ (Wodurch auf den nächsten 10 Cent-Betrag aufgerundet wird) ganz unkompliziert auch kleinste Beträge direkt an wichtige Hilfsprojekte spenden. Bis heute wurde über 14 Millionen Mal aufgerundet und damit rund 900.000 Euro gesammelt und an gemeinnützige Projekte übergeben.  Die Spenden fließen eins zu eins an die Caritas, die diese unterschiedlichen österreichischen Projekten zuordnet. Denn jede der vier Handelsfirmen unterstützt ein anderes Hilfsprojekt: Die „Aufrunder“ von Billa spenden unter anderem den Familienhilfefonds der 36 Caritas Sozialberatungsstellen. Diese Einrichtungen helfen speziell Familien in schwierigen Lebensumständen. Die Cent-Beträge an den Kassen von Merkur fließen an die Lerncafés der Caritas, in denen Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen Zugang zu mehr Bildung, zum Beispiel durch Förderunterricht oder Nachhilfestunden, ermöglicht wird. Bipa-Kunden fördern Mutter-Kind-Häuser, während jene von Penny einen Fond für von Armut betroffene ältere Menschen unterstützen. Mitglieder der Kundenclubs der teilnehmenden Supermarktketten können den Auftrag dazu auch auf der Kundenkarte speichern lassen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
27.05.2020

Billa setzt in enger Partnerschaft mit der österreichischen Landwirtschaft schon seit vielen Jahren auf höchstmögliche Regionalität: In wesentlichen Sortimenten finden BILLA-Kunden/innen jetzt ...

Rewe Österreich-Chef Marcel Haraszti sieht den Konzern auf einem guten Kurs.
Handel
18.05.2020

Der Gesamtbruttoumsatz der REWE Group in Österreich (Handel und Touristik) stieg von einem hohen Niveau um + 1,06 Prozent auf 8,74 Mrd. € (2018: 8,66 Mrd. €), der Lebensmittelhandel  (LEH) legte ...

Handel
29.04.2020

Rasantes Kundenwachstum und Etablierung als Branchenführer prägen das erste Jahr des jö Bonus Clubs. Geburtstagsgeschenke kommen dieses Jahr im Rahmen einer Spendenkampagne für Hilfsorganisationen ...

Thema
29.04.2020

Die Österreicher kaufen am häufigsten bei Spar, nur in Wien gehen noch mehr Menschen zu Hofer. Online liegt dafür Billa voran.

Handel
28.04.2020

Das Corona-Virus hat uns vorsichtiger gemacht: Wir halten Abstand von anderen Menschen, bleiben zu Hause, waschen uns ununterbrochen die Hände und tragen unseren Mund- und Nasenschutz. Auch ...

Werbung