Direkt zum Inhalt

Rewe Austria schafft mehr Transparenz

27.10.2004

Sechs Wochen nach der Einrichtung der "Task Force Arbeitsrecht" hat Rewe Austria eine erste Zwischenbilanz gezogen. "Eines der wichtigsten Ergebnisse wurde dabei im Zuge der Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer und der Gewerkschaft der Privatangestellten bestätigt", betonte Veit Schalle, Generalbevollmächtigter der Rewe Austria: "Seitens unseres Unternehmens gab und gibt es keine systematischen oder gar angeordneten Verstöße gegen das Arbeitsrecht".Etwa 50 Anfragen seien bei der Ombudsstelle eingelangt und im Sinne der betroffenen Personen bereits positiv behandelt worden. "Die Auswertung der Fälle hat uns aber auch gezeigt, dass es zum Teil Informationsdefizite gibt.

Durch verstärkte Information unserer Führungskräfte, aber auch der Mitarbeiter vor Ort, werden wir künftig in verstärktem Maße bereits im Vorfeld Hilfestellung geben", so Schalle. Konkrete nächste Schritte seien bereits eingeleitet worden. So werde u.a. an der Weiterentwicklung der Erfassung der Arbeitszeit in den Filialen gearbeitet, die eine noch genauere und transparentere Aufzeichnung garantiert und eine lückenlose Weitergabe an die Lohn- und Gehaltsverrechnung gewährleistet.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.
Handel
18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und ...

Markenartikel
18.04.2018

Der Spirituosenhersteller bringt Pepino Beach mit einem kleinen Geschenk in den Handel.

Die beiden Rewe International AG-Bereichsleiter Marcel Haraszti und Christoph Matschke
Handel
17.04.2018

Wenn’s am schönsten ist und am besten läuft, soll man aufhören. Alain Caparros und Frank Hensel die beiden Erfolgstrainer des Rewe Konzerns hielten sich an diese Regel, die ihnen eine gute ...

Markenartikel
16.04.2018

Der Spezialist für Körperpflege bringt ein Frischeerlebnis mit tropischen Duft in den Handel.

Werbung