Direkt zum Inhalt

Rewe: Betriebliche Gesundheitsförderung

28.07.2010

Der Rewe International AG und ihren Handelsfirmen Billa, Merkur, Penny, Bipa und Adeg ist die Gesundheit ihrer Mitarbeiter ein wichtiges Anliegen.

Dr. Reinhold Mitterlehner, Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend, und Mag. Werner Wutscher, Vorstand der Rewe International AG, bei der Unterzeichnung der Charta Betriebliche Gesundheitsförderung.

Daher wurde im Herbst 2008 ein ambitioniertes Pilotprojekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung gestartet – die Ergebnisse daraus werden ab Oktober 2010 in die unternehmensweite Umsetzung gesundheitsförderlicher Maßnahmen einfließen. Dazu hat sich das Unternehmen mit der Unterzeichnung der Charta des österreichischen Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung im Beisein von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner öffentlich bekannt. Das nächste engagierte Ziel: Die Erlangung des Gütesiegels für betriebliche Gesundheitsförderung.

 

„Betriebliche Gesundheitsförderung ist für Unternehmen ein wichtiges Zukunftsthema. Sie erhöht die Arbeitszufriedenheit und Lebensqualität der Mitarbeiter und somit auch die Produktivität und Produktqualität und reduziert die Fehlzeiten. Es freut mich sehr, dass Rewe International AG die Gesundheitsförderung so engagiert vorantreibt“, erklärt Dr. Reinhold Mitterlehner, Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend, anlässlich der Unterzeichnung der Charta „Betriebliche Gesundheitsförderung“.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
23.10.2019

Kaum getragene Kleidung muss nicht immer gleich gewaschen werden. Das neue innovative Trocken-Wäsche-Spray Day2 entfernt Gerüche, frischt die Wäsche auf entfernt unschöne Knitterfalten.

Thema
23.10.2019

Bereits zum vierten Mal zeichnete Aktionsfinder, mit bis zu 40 Millionen geblätterten Prospekten pro Monat eine der führenden digitalen Prospektplattformen, die besten digitalen Flugblätter des ...

Handel
23.10.2019

Mit der Bipa Trendtheke „Wow or never“ und dem Slogan „Unlimited Style for a Limited Time“ präsentiert Bipa trendige, neue Kosmetikmarken. Die Produkte sind für einen bestimmten Zeitraum ...

Merkur Vertriebsdirektor Johann Roitinger überreicht Salzburgs Landesrat Josef Schwaiger im Merkur Markt in 5020 Salzburg, Otto-Holzbauer-Straße 2, Spezialitäten aus dem „SalzburgerLand“.
Handel
22.10.2019

Merkur bietet regionalen Lieferanten eine Bühne für ihre besonderen Produkte. Und das wissen die Kundinnen und Kunden zu schätzen: über 500.000 Artikel aus Salzburg wurden von Anfang 2019 bis dato ...

Handel
14.10.2019

Seit 10. Oktober finden smarte Shopper Bipa auch im Parndorf Fashion Outlet. Das sogenannte B%PA Outlet ist weder optisch noch haptisch mit den anderen Bipa-Filialen zu vergleichen.

Werbung