Direkt zum Inhalt
Frank Hensel wechselt mit Jänner 2018 vom Vorstand in den Aufsichtsrat der Rewe International AG

Rewe: Frank Hensel wechselt in den Aufsichtsrat

06.12.2017

Mit Ende des Jahres beendet Frank Hensel (59) seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG und wechselt mit Jänner 2018 in den Aufsichtsrat.

Seit August 2005 ist Frank Hensel im Vorstand der Rewe International AG, im April 2008 übernahm er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden. Wie seit langem bekannt wechselt Hensel nun mit Jahresbeginn in den Aufsichtsrat der Rewe International AG.

 

Nach beruflichen Stationen bei der Nestlé AG Deutschland und der Spar Handels AG Deutschland begann er 1999 seine berufliche Laufbahn bei der Rewe Group im internationalen Bereich der Rewe Zentral AG. Ein Jahr darauf übernahm er die Position des Geschäftsführers Rewe Ungarn, 2002 wurde ihm die Funktion des Vorstandsmitglieds der Billa AG für den Bereich Vollsortiment Italien übertragen.

 „Frank Hensel hat in den vergangenen zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG die österreichische Handelslandschaft wie kein zweiter geprägt. Sein Engagement für nachhaltiges Wirtschaften und soziale Fairness sind herausragend; sein unternehmerisches Wirken hat die Entwicklung unseres Unternehmens in Österreich ebenso wie in Mittel- und Osteuropa entscheidend geprägt. Allein in Österreich schuf die Rewe Group unter Führung von Frank Hensel über 10.000 neue Arbeitsplätze, und investierte 2,5 Milliarden Euro. Mit rund 600 neuen Märkten, die in Österreich eröffnet wurden, konnte unter Frank Hensels Führung ein sehr wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Nahversorgung für alle Österreicher – in Städten ebenso wie im ländlichen Raum – geleistet werden“, so Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Übersicht über die neuen Angebotsauszeichnungen
Handel
22.05.2018

Rewe-Tochter Bipa rollt österreichweit ein komplett neu gestaltetes Preis- und Angebotskommunikation aus, um Kunden das Einkaufen zu erleichtern.

Bei der Präsentation der Studie (v. l.): Frank Hensel, Rainer Will und Andreas Kreutzer
Handel
17.05.2018

Der Handelsverband und Branchenradar haben die  gemeinsame Studie „Handel in Zahlen. Neu gedacht" veröffentlicht. Sie gibt einen Einblick in Österreichs Handelslandschaft und Konsumentenausgaben. ...

Oft ist Zucker in Lebensmittel schwer erkennbar
Handel
16.05.2018

Billa, Merkur und Adeg starten eine gemeinsame Initiative zu bewußterem Umgang mit Zucker. Und greifen damit mit äußerster Vorsicht ein heißes Eisen an, das die Lebensmittelwirtschaft in den ...

Handel
14.05.2018

Um den Kunden eine größere Wahl an gesünderen Produkten zu bieten starten Billa, Adeg und Merkur die Nachhaltigkeits-Initiative „Du bist Zucker. Wie viel Zucker brauchst du noch?“. Das Besondere ...

Handel
30.04.2018

Werbung wird immer wichtiger, auch im Lebensmittelhandel Gerade Diskonter geben nicht nur immer mehr für Werbung aus, Lidl und Hofer haben auch in Sachen Social-Media-Beliebtheit die Nase vorn. ...

Werbung