Direkt zum Inhalt

Rewe Group als offizieller Sponsor der EuroPride 2019

24.04.2019

Unter dem Motto „together and proud“ findet vom 1. – 16. Juni das große gemeinsame Pride-Event der europäischen LGBTIQ-Community diesmal in Österreich statt. Die Rewe Group zeigt nicht nur mit ihren Handelsfirmen Präsenz bei diesem großen europäischen Fest der Vielfalt, sondern vor allem auch mit dem eigenen LGBTI-Mitarbeiternetzwerk di.to („different together“).

Vielfalt ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur der Rewe Group, die sich als modernes, offenes und tolerantes Unternehmen versteht. „Die Rewe Group besteht aus über 44.100 Personen österreichweit – das entspricht der Größe einer Kleinstadt. Bei so vielen MitarbeiterInnen decken wir alle Diversity-Kerndimensionen ab: Mit 80% Frauenanteil sind wir ein weibliches Unternehmen, beschäftigen Personen aller Altersgruppen und aus über 100 Nationalitäten – besonders stolz sind wir auf 600 MitarbeiterInnen mit Behinderung und auf 234 Menschen mit Fluchthintergrund. Das ist ein ganz schön bunter Blumenstrauß. Diversität ist nicht nur Teil unserer Unternehmenskultur, sondern seit Jahren fest in unserer Nachhaltigkeitsstrategie verankert. Ich freue mich, dass wir mit di.to proaktiv auch den Fokus auf das Thema LGBTIQ legen. Das ist eine klare Frage der Offenheit. Weil es uns wichtig ist, dass MitarbeiterInnen gerne bei uns sind! Nur wenn wir so sein können, wie wir sind – ohne uns verstellen zu müssen – entfalten wir unser größtes Potential.“ betont Marcel Haraszti, Vorstand Rewe International AG.

Regebogen-Edition für Mineralwasser

Weil Sichtbarkeit gerade bei diesem Thema so wichtig ist, finden KundInnen ab sofort bei Billa, Merkur und Adeg Mineralwasserflaschen von Clever in stylischer Sonderedition mit Regenbogen. Auch für Penny KundInnen gibt es für die Zeit der EuroPride Mineralwasser der Marke „Ich bin Österreich“ mit dem stolzen Fahnenschmuck. Für den Schmuck von Gesicht und Körper sorgt Bipa mit eigenen Schminksortimenten in den Filialen und Stylingmöglichkeiten direkt bei der EuroPride. di.to, das Rewe Group Netzwerk für lesbische, schwule, bi-, trans- und intersexuelle MitarbeiterInnen wird auch im Pride Village im Rathauspark vertreten sein. Auch beim Pride Run am 14. Juni und dem Großevent Pride Parade am 15. Juni freuen sich di.to und die Rewe Group über viele BesucherInnen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.05.2019

Auf dem harten Weg zu 100% Green Packaging bei Obst und Gemüse tauscht Ja! Natürlich im Sinne einer umweltfreundlicheren Alternative bei der Kennzeichnung von losem Bio-Obst Kunststoffsticker ...

Markenartikel
07.05.2019

Homosexuelle Trachtenpärchen zieren die limitierten Almdudler-Flaschen anlässlich der EuroPride 2019

Handel
24.04.2019

Die Kunden können ab sofort bei Billa, Merkur, Penny, Bipa und Sutterlüty mit Apple Pay bezahlen.

vlnr: Michael Schaufler (Vorstand, Erste Bank), Heinrich Prokop (Founder von clever clover) und Markus Kuntke (Leitung Trend und Innovations, Rewe Group in Österreich)
Thema
10.04.2019

Österreichs größter Lebensmittelhändler, Österreichs innovativste Bank und einer der bekanntesten Business Angels des Landes suchen zusammen Gründer und Erfinder, die die Welt des ...

Handel
10.04.2019

Der Gesamtumsatz stieg leicht, der hohe Marktanteil konnte gehalten werden.

Werbung