Direkt zum Inhalt
Nach elf Jahren als Unternehmenssprecherin verlässt Corinne Tinkler die Rewe-Gruppe auf eigenen Wunsch.

Rewe International: Tinkler verlässt den Konzern

21.07.2016

Unternehmenssprecherin Corinna Tinkler verabschiedet sich Ende Juli auf eigenen Wunsch von der Rewe Gruppe, um ihre Karriere international voranzutreiben. Sie hat elf Jahre lang die Kommunikation der Lebensmittel- und Drogeriefachhandel-Gruppe in Österreich verantwortet.

Nach dem aus ihrer Sicht abgeschlossenen Aufbau der einzelnen Bereiche der Unternehmenskommunikation und nach der Bekanntgabe der zukünftigen Struktur der Rewe International AG sei der richtige Zeitpunkt für diesen Schritt gekommen, heißt es in einem Schreiben an Geschäftspartner und Freunde.

Ines Schurin, bisher Leiterin PR und Konzernpressesprecherin, wird die Funktion als Leiterin PR & Corporate Marketing übernehmen. Das Werbestudio Marian unter der Leitung von Barbara Charamsa berichtet zukünftig an Franz Nebel, Vorstand Rewe International AG. Die Leitung des RG Verlages berichtet jetzt direkt an Vorstandsvorsitzenden Frank Hensel. Die kaufmännische Geschäftsführung liegt unverändert bei Andreas Stollnberger.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Rewe Group bietet Lehrstellen in allen Konzernbetrieben an.
Karriere
27.09.2019

Rund 700 junge Menschen starten in diesen Wochen ihre Berufskarriere bei der Rewe Group in Österreich. Noch gibt es aber freie Lehrstellen.

Handel
26.09.2019

Ab Oktober wirkt die Rewe Group in Österreich dem Kükentöten entschieden entgegen: 70.000 Gockel von Tonis Freilandeier werden jährlich aufgezogen.

Thema
25.09.2019

Die Rewe Group wehrt sich gegen eine gesetzliche Verpflichtung des Handels zum verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln - weil das längst gelebt wird.

Handel
11.09.2019

Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten von AGM im Kärntner Spittal an der Drau. Nun wurde der Adeg Großmarkt am Donnerstag, dem 5. September, ...

Handel
02.07.2019

Mit dem heurigen Nationalfeiertag sind Plastik-Sackerln bei Billa, Merkur, Penny, Adeg und Sutterlüty endgültig Geschichte – die Umstellung auf die neuen Öko-Sackerl für Obst & Gemüse startet ...

Werbung