Direkt zum Inhalt
v.l.n.r.: Helga Posch-Lindpaintner, Geschäftsführerin Shell Austria, Astrid Adamek, Leiterin Tankstellengeschäft Shell Austria, Marcel Haraszti, Vorstand REWE International AG, Alexandra Draxler-Zima, Vorstandsvorsitzende ADEG AG.

Rewe & Shell: „BILLA Unterwegs“

06.06.2018

Rewe und Shell kooperieren unter neuer Marke „BILLA Unterwegs“ im Shopgeschäft an Tankstellen. Das Konzet verpricht ein umfangreiches Sortiment und einen unkomplizierten Einkauf. 

Menschen werden immer mobiler. Schon heute kommt jeder zweite Shell-Kunde nicht nur zum Tanken, sondern auch zum Einzukaufen oder um andere Services zu nutzen. Diesem Trend will die für das Großhandelsgeschäft verantwortliche Rewe-Tochter Adeg AG folgen. „Wir bieten für Shell Austria mit „BILLA Unterwegs“ die ideale Lösung, um den Kundenwunsch nach einem schnellen, unkomplizierten Einkauf nachzukommen und tragen so dem Tankstellenkonzept von Shell Austria Rechnung“, sagt Marcel Haraszti, Vorstand Rewe International AG zu der neuen Partnerschaft.

Volles Sortiment Rund um die Uhr

Die Miniatur-Billa-Filialen sollen beste Qualität und frische Lebensmittel zu attraktiven Preisen bieten, und das die ganze Woche, in den meisten Shops rund um die Uhr. Das Sortiment umfasst sowohl Produkte für den sofortigen Verzehr als auch für zu Hause. Ein klares Shop-Design soll für eine schnelle Orientierung und so für einen zügigen Einkauf sorgen. Neben dem Angebot unter der Marke „BILLA Unterwegs“ stehen dem Kunden unter der Marke "deli by Shell" frisches Gebäck, frisch zubereitete Snacks sowie diverse Kaffeespezialitäten zur Verfügung. Auf die Rewe Eigen- und Exklusivmarken (‚clever‘, ‚Chef Menü‘, ‚Simply Good‘, ‚Da komm‘ ich her!‘, sowie die ‚BILLA‘, ‚BILLA Freshy‘ und ‚BILLA mach mal Pause‘), müssen Kunden auch nicht verzichten. Zusätzlich bietet Rewe dem Tankstellenbetreiber neben der Produktauswahl auch Beratungsleistungen im Sortiments- und Vertriebsbereich an. An 47 Shell-Tankstellen in ganz Österreich soll das neue, gemeinsam entwickelte Shopkonzept bis Ende 2018 ausgerollt werden. Mit der Umstellung begonnen wird im Herbst. Die Shell Standorte mit „BILLA Unterwegs“ Shops werden hauptsächlich in städtischen Gebieten und an Hauptverkehrsrouten zu finden sein.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
13.03.2020

Das Virus hat Österreich nicht nur real, sondern auch medial und in den Köpfen der Menschen erreicht. Was ändert sich, wo bekomme ich verlässliche Infos und welche Maßnahmen könnten bald kommen? ...

Thomas Schloss (Co-Founder ecoSHAVE), Markus Kuntke (Leiter Trend- und Innovationsmanagement der ReweE Group in Österreich) sowie Thomas Grüner (Co-Founder ecoSHAVE) präsentieren den nachhaltigen Rasierer für Österreichs Kundinnen und Kunden.
Markenartikel
18.02.2020

Einwegrasierer sind die weltweit beliebteste Art der Nassrasur. Die Spuren, die dabei aber hinterlassen werden, sind massiv: jährlich landen rund 5 Milliarden Stück Einwegrasierer im Hausmüll.

Handel
08.01.2020

Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM und die Rewe Group Zentralfirmen starten ab sofort mit der Lehrlingssuche. Dabei wird Vielfalt groß geschrieben: Unter den derzeit 2.000 Lehrlingen befinden ...

Spargel aus Thailand, Trauben aus Südafrika, Knoblauch aus China - aber ist der globale Warenstrom der Lebensmittel prinzipiell und immer "böse"?
Thema
10.12.2019

Wo kommt unser Essen her? Diese Frage beschäftigt gleichermaßen die laufenden Regierungsverhandlungen und die Sortimentspolitik unserer Lebensmittelhändler. Klimaschutz-Engagement auf beiden ...

Handel
09.12.2019

Adeg Kaufmann Johann Grabner eröffnete am Donnerstag, den 5. Dezember, seinen frisch renovierten Markt in Weissenbach. Der Niederösterreicher setzt auf ein individuelles Serviceangebot. Durch Haus ...

Werbung