Direkt zum Inhalt
v.l.n.r.: Helga Posch-Lindpaintner, Geschäftsführerin Shell Austria, Astrid Adamek, Leiterin Tankstellengeschäft Shell Austria, Marcel Haraszti, Vorstand REWE International AG, Alexandra Draxler-Zima, Vorstandsvorsitzende ADEG AG.

Rewe & Shell: „BILLA Unterwegs“

06.06.2018

Rewe und Shell kooperieren unter neuer Marke „BILLA Unterwegs“ im Shopgeschäft an Tankstellen. Das Konzet verpricht ein umfangreiches Sortiment und einen unkomplizierten Einkauf. 

Menschen werden immer mobiler. Schon heute kommt jeder zweite Shell-Kunde nicht nur zum Tanken, sondern auch zum Einzukaufen oder um andere Services zu nutzen. Diesem Trend will die für das Großhandelsgeschäft verantwortliche Rewe-Tochter Adeg AG folgen. „Wir bieten für Shell Austria mit „BILLA Unterwegs“ die ideale Lösung, um den Kundenwunsch nach einem schnellen, unkomplizierten Einkauf nachzukommen und tragen so dem Tankstellenkonzept von Shell Austria Rechnung“, sagt Marcel Haraszti, Vorstand Rewe International AG zu der neuen Partnerschaft.

Volles Sortiment Rund um die Uhr

Die Miniatur-Billa-Filialen sollen beste Qualität und frische Lebensmittel zu attraktiven Preisen bieten, und das die ganze Woche, in den meisten Shops rund um die Uhr. Das Sortiment umfasst sowohl Produkte für den sofortigen Verzehr als auch für zu Hause. Ein klares Shop-Design soll für eine schnelle Orientierung und so für einen zügigen Einkauf sorgen. Neben dem Angebot unter der Marke „BILLA Unterwegs“ stehen dem Kunden unter der Marke "deli by Shell" frisches Gebäck, frisch zubereitete Snacks sowie diverse Kaffeespezialitäten zur Verfügung. Auf die Rewe Eigen- und Exklusivmarken (‚clever‘, ‚Chef Menü‘, ‚Simply Good‘, ‚Da komm‘ ich her!‘, sowie die ‚BILLA‘, ‚BILLA Freshy‘ und ‚BILLA mach mal Pause‘), müssen Kunden auch nicht verzichten. Zusätzlich bietet Rewe dem Tankstellenbetreiber neben der Produktauswahl auch Beratungsleistungen im Sortiments- und Vertriebsbereich an. An 47 Shell-Tankstellen in ganz Österreich soll das neue, gemeinsam entwickelte Shopkonzept bis Ende 2018 ausgerollt werden. Mit der Umstellung begonnen wird im Herbst. Die Shell Standorte mit „BILLA Unterwegs“ Shops werden hauptsächlich in städtischen Gebieten und an Hauptverkehrsrouten zu finden sein.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
06.06.2018

Der Einzelhandel in der EU ist im April gegenüber dem März um 0,4 Prozent gestiegen. Österreich musste hingegen einen Einbruch um 0,5 Prozent hinnehmen.

60 Prozent des Gemüses und 50 Prozent des Obstes im heimischen Handel kommen aus Österreich
Handel
05.06.2018

Keine andere Frischwarengruppe bekommt von der Ernährungswissenschaft ein so hervorragendes Gesundheitszeugnis ausgestellt. In keiner anderen Warengruppe wird Frische für den Konsumenten so ...

Thema
28.05.2018

Die aktuelle Studie der Diabetes Gesellschaft (ÖDG) zeigt: Zwei Drittel der Milchprodukte im LEH sind zu süß. Auch der Trend zum Zusatz von Süßstoffen nimmt in einem besorgniserregenden Maß zu. ...

Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer präsentierte alle vier neuen Produkte
Handel
28.05.2018

Vor wenigen Tagen hat Ja! Natürlich neue Produkte aus der Taufe gehoben: Die Bio-Vollmilch aus der Glasflasche und drei Sorten Bio-Joghurt mit neuer Rezeptur und im Glas. Vorerst ist es ein ...

International
28.05.2018

Penny will im Süden wachsen und dafür einiges investieren. Damit ist die Rewe-Tochter aber nicht alleine. Aldi-Süd startete im Frühjahr 2018 seine Italien-Offensive und ist damit erfolgreich.

Werbung