Direkt zum Inhalt

Rewe startet mit Apple Pay in Österreich

24.04.2019

Die Kunden können ab sofort bei Billa, Merkur, Penny, Bipa und Sutterlüty mit Apple Pay bezahlen.

Mit iPhone oder Apple Watch können an den NFC-fähigen Bezahlterminals in den Filialen schnell und bequem Zahlungen durchgeführt werden. Dazu muss das Gerät wie bei jeder herkömmlichen NFC-Zahlung an den Bezahlterminal gehalten werden. Der Bezahlvorgang wird mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung bzw. PIN bei der Apple Watch autorisiert. Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International AG begrüßt die zusätzliche, innovative Bezahlmöglichkeit in den Märkten: „Wir wollen den Alltag unserer Kunden so einfach wie möglich gestalten. Sie finden in unseren Shops nicht nur die neuesten und innovativsten Produkte, auch bei der Digitalisierung und bargeldlosen Bezahlung übernimmt die Rewe Group eine Vorreiterrolle. Mit der Einführung von Apple Pay bieten wir Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit, das Einkaufen und Bezahlen noch schneller und einfacher zu gestalten.“

Sicheres und schnelles Bezahlen mit Apple Pay

Sicherheit und Datenschutz stehen bei Apple Pay im Mittelpunkt. Wenn eine Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay verwendet wird, werden Kartennummern weder auf dem Gerät noch auf Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine eindeutige Identifikationsnummer (Token) zugewiesen, verschlüsselt und sicher im Gerät gespeichert. Jede Transaktion ist mit einem einmaligen eindeutigen dynamischen Sicherheitscode autorisiert. Daten wie gekaufte Ware oder Preis werden von Apple nicht gespeichert.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
02.07.2019

Mit dem heurigen Nationalfeiertag sind Plastik-Sackerln bei Billa, Merkur, Penny, Adeg und Sutterlüty endgültig Geschichte – die Umstellung auf die neuen Öko-Sackerl für Obst & Gemüse startet ...

Attila Hildmann setzt mit Daisho auf vollständig natürliche Zutaten.
Markenartikel
01.07.2019

Der deutsche Starkoch Attila Hildmann, einem breiten Publikum bekannt durch seine vegane Kochbuchreihe, präsentierte am Wochenende seine neueste Kreation -  den Daisho Bio Energy Drink - exklusiv ...

Claudia Anders übernimmt bei Rewe die Bereichsleitung der neuen Abteilung "Konzern Media Services"
Karriere
24.06.2019

Die Rewe Group besetzt die Leitung des Anfang 2019 neugeschaffenen Media-Service-Bereichs mit einer ausgewiesenen Media-Expertin.

International
14.06.2019

Galeria Karstadt Kaufhof und die Rewe Group strukturieren ihre Zusammenarbeit bei der Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG (KaFein) neu. Zu diesem Zweck erwirbt Galeria Karstadt Kaufhof den 25,1 ...

Elefantenhochzeit: Von Rewe kommt die Ware, von Lekkerland die Distribution.
Handel
28.05.2019

Die Rewe Group und die Lekkerland Gruppe wollen durch den Zusammenschluss beider Unternehmen einen neuen strategischen Geschäftsbereich „Convenience“ innerhalb der Rewe Group gründen.

Werbung