Direkt zum Inhalt

Römerquelle-Wende im Lebensmittelhandel

20.07.2005

"Wir sind auf Wachstumskurs eingeschwenkt und liegen besser als der Branchenschnitt", bilanziert Mag. Karin Trimmel nach ihrem ersten Halbjahr als Römerquelle-Geschäftsführer. Besonders erfreut sie das 10,8-prozentige Absatzplus im heimischen Lebensmittel-einzelhandel (Quelle: AC Nielsen, bis einschließlich Woche 25/05). "Die Trendwende ist da: wir holen erstmals wieder Marktanteile zurück." Auch die Emotion-Produkte legen zu.

Während die Nielsen-Zahlen für den Gesamtmarkt leicht rückläufige Tendenzen ausweisen (-0,3 Prozent), konnte Römerquelle vor allem im umsatzträchtigen 1,5-Liter-PET-Segment kräftig punkten: Das Absatzplus von 78,4 Prozent führte zu einem Markt-anteilszugewinn von vier Prozentpunkten. "Es wäre ungerecht, diesen Erfolg ausschließlich auf Aktionen zurückzuführen", betont Karin Trimmel, "schließlich steht für Römerquelle am Gesamtmarkt ein wertmäßiges Wachstum von fünf Prozent zu Buche."

Zu diesem Erfolg trugen auch zweistellige Zuwachsraten für die 0,5-Liter-PET-Flasche, die bisher 2.000 am Markt platzierten Kühlgeräte und die Emotion-Produktlinie bei. Römerquelle Emotion konnte in den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres um + 2,3 Prozent zulegen, was im Hinblick auf die Marktführung im Near water-Bereich (mit hohen Marktanteilen um die 50 Prozent) und dem zunehmenden Mitbewerb bemerkenswert erscheint.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der jö Bonus Club hält das Wir-Gefühl hoch und sucht Nominierungen für gemeinnützige Vereinsprojekte.
Handel
11.08.2020

Bis 20. September können gemeinnützige Vereine Projekte einreichen und jeweils bis zu 20.000 Euro Unterstützung gewinnen.

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will: "Es gibt bereits zahlreiche Betriebsvereinbarungen zu diesem Thema. Außerdem liegt keine einheitliche Belastung der Handelsmitarbeiter vor, die eine weitere Gießkannenverpflichtung rechtfertigen würde."
Handel
11.08.2020

Die Gewerkschaft fordert eine kollektivvertraglich fixierte "Maskenpause" von 15 Minuten für die Mitarbeiter des Lebensmittelhandels. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will hat einleuchtende ...

Handel
11.08.2020

Auch in Zeiten von Corona bleibt dm seinem Dauerpreisversprechen treu: „Unsere Preise im zweiten Quartal 2020 liegen gerade einmal 0,14 Prozent höher als vor zwölf Monaten“, gab dm Geschäftsführer ...

Auch während des Lockdowns haben die Österreicher weiterhin brav Altglas getrennt.
Thema
11.08.2020

Abfallwirtschaft und Glasrecycling sind systemrelevant. Sie leisten unverzichtbare Dienste für Sauberkeit und Hygiene im öffentlichen Raum. 127.000 Tonnen Altglas wurden im 1. Halbjahr 2020 ...

Madlberger
11.08.2020

Winzer Krems profitiert von Corona-resistenten Lieferungen an umsatzstarke Einzelhandelskunden in Österreich und Deutschland. Schnitten-Ikone Manner lässt sich vom Umsatzeinbruch im Tourismus- ...

Werbung