Direkt zum Inhalt
Bei der Scheckübergabe (v. l. n. r.): Doris Regele (Make-A-Wish Foundation) und Andreas Kutil (Mondelez Österreich).

Rund 34.000 Euro für Herzenswünsche

19.02.2015

Die Kooperation zwischen Milka und der Make-A-Wish Foundation ging in der Saison 2014 in die zweite Runde. Ganz genau 33.711 Euro kamen durch die Milka Wunsch-Stern-Spendenaktion im vergangenen Jahr für die Erfüllung von Herzenswünschen zusammen.

Dank der gemeinsamen Aktion von Milka und der Make-A-Wish Foundation Österreich sorgt der Milka Wunsch-Stern auch heuer wieder für strahlende Augen und fröhliche Gesichter. Denn Milka spendete pro Wunsch-Stern 5 Cent an die Make-A-Wish Foundation – eine Organisation, die Herzenswünsche von schwer kranken Kindern im Alter zwischen drei und 18 Jahren erfüllt. „Wir erleben jeden Tag, wie kranke Kinder durch die Erfüllung ihres Herzenswunsches Kraft bekommen. Wenn ein Traum wahr wird, rückt auch der Traum vom Gesundwerden etwas näher. Die Milka Wunsch-Stern-Aktion öffnet unserer Organisation die Möglichkeit, noch viel mehr Herzenswünsche erfüllen zu können“, so Birgit Pasching, CEO der Make-A-Wish-Foundation.

Zarte Taten für große Herzenswünsche
Einer der Wünsche, der mit den gesammelten Spenden erfüllt werden kann, ist der Wunsch der 18-jährigen Sebile. Die junge Wienerin leidet an progressiver Ataxie, und ihr größter Traum ist es, einmal auf den Spuren der Stars zu wandeln. Milka und Make-A-Wish erfüllen diesen Wunsch und ermöglichen ihr deshalb eine Reise nach Hollywood. Auch der sehnlichste Herzenswunsch der 14-jährigen Bianca kann ermöglicht werden – einmal hinter die Kulissen des erfolgreichen Wissensmagazins „Galileo“ des TV-Senders ProSieben zu blicken. Die junge Niederösterreicherin wird dafür noch 2015 in die Aufnahmestudios der Sendung nach Köln reisen. Andreas Kutil, Managing Director Mondelez Österreich, freut sich über die zahlreichen zarten Taten, die ganz im Sinne der Markenbotschaft stehen: „Die Kooperation mit der Make-A-Wish-Foundation Österreich macht der Milka Botschaft ‚Trau dich zart zu sein‘ ein weiteres Mal alle Ehre.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
27.02.2018

Aufdecker-Journalist Hans Weiss, Verfasser des „Schwarzbuch Markenfirmen“ hat wieder einmal zugeschlagen. In einer dreiteiligen Serie in der Österreich-Ausgabe der renommierten „Zeit“ prangert der ...

Markenartikel
14.02.2018

2018 präsentiert der Schokoladenspezialist nicht nur eine neue Produktlinie, sondern auch einen neuen Markenauftritt.

Philipp Wallisch seit April Milka Marketing Manager für DACHU
Karriere
12.06.2017

Philipp Wallisch ist seit April 2017 Marketing Manager für die Marken Milka, Toblerone & Suchard in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Ungarn. 

Andreas Kutil ist für das Geschäft in Österreich, Ungarn, Tschechien und Slowakei verantwortlich
Industrie
02.06.2017

Seit 130 Jahren ist Mondelez in Österreich vertreten - damals unter anderem Namen. Vorarlberg war der erste Auslandsstandort des Unternehmens Suchard, aus dem ein internationaler Konzern mit ...

Markenartikel
10.05.2017

Das globale Snacking-Unternehmen Modelez erweitert mit dem neunen „Philadelphia Mousse“ das Produktportfolio im LEH um 3 drei Sorten: 

Werbung