Direkt zum Inhalt

Rund ums Backen

23.11.2006

Von A wie Anisplätzchen über Bärentatzen, Dominosteine, Florentiner, Ingwerplätzchen, Kokoskuppeln, Mandelstollen Mohnkringeln, Nougatringen, Rumkugeln, Vanillekipferln und Weihnachsstollen bis zu Z wie Zitronenherzen reicht die lange (und noch gar nicht vollständige) Liste jener Bäckereien, die gerade jetzt Nasen, Augen und Geschmacksinn erfreuen.

Punkten mit Premium und Gesundem - Kekse, Torten und Kuchen. Die Vorweihnachtszeit wird traditionell gerne für die Zubereitung feiner Knabbereien und süßer Köstlichkeiten genützt.

Die Zubereitung dieser feinen Leckereien erfordert allerdings entsprechendes Fachwissen, dazu kommen zahlreiche Ingredienzien, die zu verschiedenen Warengruppen ressortieren. Egal, ob es sich dabei um Backhilfsmittel, -zutaten, -mischungen, spezielle Früchte und Verfeinerungen, Eier oder auch Honig handelt, auf alle trifft zu: Der Trend zu Convenience und Hochwertigem lässt die Verbraucher, gerade zu den Festtagen, gerne tiefer in die Börsen greifen. Eine gute Chance für den Handel.

Am dynamischsten mit fast 10 % Plus entwickelten sich Backhilfsmittel, -mischungen, -zutaten, Früchte/Nüsse zum Backen und Verfeinerungen. Wachstumstreiber ist das Segment „Früchte und Nüsse“ mit 19,4% Umsatzzuwachs, ausgelöst durch erhebliche Preissteigerungen bei Haselnüssen, Mandeln und Walnüssen. Sehr positiv auch Convenience- Segmente wie Backmischungen, vor allem durch neue Sorten und Backhilfsmittel über Backsprays und Füllungen. Der Trend zu Gesundheit läßt sich auch bei (Spezial)Mehlen beobachten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
19.02.2018

Spielregeln für den Weg an die Spitze

Das Thema Macht hat oft einen schalen Beigeschmack – dabei hat es auch mit Idealismus, Begeisterung und Respekt zu tun. Wie, das ...

International
19.02.2018

Aldi Süd expandiert nach Italien. Vor wenigen Tage eröffnete die erste Filiale, 44 Supermärkte sollen dieses Jahr noch in Norditalien eröffnet werden.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bio Austria-Obfrau Gertraud Grabmann
Thema
19.02.2018

Die Bio-Fläche der heimischen Landwirtschaft, sowie der Umsatz von Bio-Frischwaren im LEH sind 2017 deutlich gestiegen. Im EU-Vergleich liegt Österreich damit weiterhin ganz vorne.

Thema
19.02.2018

Es herrschte wieder beste Stimmung während der diesjährigen Fachmesse für Bioprodukte und Naturkosmetik. Dafür gab es auch genügend Anlass, denn der deutsche Bio-Markt Boomt.

Markenartikel
19.02.2018

Als Antwort auf die starke Nachfrage präsentiert die Privatbrauerei neue Gebinde- und Verpackungseinheiten.

Werbung