Direkt zum Inhalt
Advertorial
Der erste Endivie – köstliche Beilage oder vitaminreiches Hauptgericht

Salat hat immer Saison!

02.10.2017

Mögen die plötzlich kühlen Temperaturen manch zartem Gemüse ordentlich zusetzen, für Salatliebhaber spielt das Wetter kaum eine Rolle. Nach den knackigen Sommersalaten dürfen sie sich nun auf den ersten Endiviensalat freuen.

Der Endivie gilt als typisch steirische Salatsorte und wird mit warmen Kartoffeln, Knoblauch und feinem Kernöl im Handumdrehen zu einem vitaminreichen, wärmenden Hauptgericht - perfekt für die kühle Herbstzeit. Doch nicht nur geschmacklich kann der Endivie punkten. Seine für die Familie der Zichoriengewächse typischen Bitterstoffe wirken sich positiv auf die Verdauung aus und sorgen für eine bessere Bekömmlichkeit fettereicher Gerichte.

Und auch auf Abwechslung beim Salatgenuss muss in der kalten Jahreszeit nicht verzichtet werden. „Seit einigen Jahren wird im November der „Gentile“ erfolgreich  im Folientunnel angebaut," so Gemüsegroßhändler Andreas Soritz. „Damit wird die Saison der frischen Salate aus der Steiermark verlängert und das trifft genau den Geschmack bewusster Konsumenten.“ Beweis dafür ist das große Interesse an der neuen Sorte, die aufgrund ihrer relativ hohen Frostbeständigkeit (bis minus 5 Grad Celsius) von November bis Weihnachten geerntet werden kann.

Weitere beliebte Wintersalate folgen in den nächsten Wochen, dafür trifft Andreas Soritz mit seinem hervorragenden Netz an Landwirten und verlässlichen Handelspartnern bereits jetzt Vorsorge.

www.soritz.at

Weiterführende Themen

Scheckübergabe (v. l.): Florian Schwap (SalzburgMilch), Peter Trattner (GF Kinderschutzzentrum) und Barbara Moser (Leiterin Werbung & Information Spar)
Thema
09.07.2018

Anlässlich des Weltmilchtages 2018 führte Spar gemeinsam mit der SalzburgMilch eine große Spendenaktion durch: Von jeder verkauften 1-Liter-Packung „SalzburgMilch Premium Täglich frische ...

Schoko-Pudding mit 30% weniger Zucker ab 11. Juli bei Merkur
Handel
09.07.2018

Sechs Wochen konnten Billa, Merkur und Adeg Kunden über den Zuckergehalt im Eigenmarken Schoko-Pudding abstimmen.  Der Sieger steht fest: 43 Prozent der Konsumenten entschieden sich für 30 Prozent ...

Die heimischen Bio-Umsätze wachsen stetig weiter - gegenüber 2016 legte der Umsatz um 12 Prozent zu
Thema
09.07.2018

Die Nachfrage nach biologisch erzeugten Produkten steigt ungebremst weiter. 2017 wurden in Österreich Bio-Lebensmittel im Gesamtwert von rund 1,8 Milliarden Euro abgesetzt, das entspricht einem ...

Industrie
09.07.2018

Agrana-Vorstandsvorsitzender Johann Marihart sieht unverantwortlichen Aktionismus bei Produkten, die mit wenig Zucker locken. Laut ihm sind es vor allem übermäßige Kalorien die zu Fettleibigkeit ...

Thema
09.07.2018

Am 7. Juli ist die neu gefasste Verordnung in Kraft getreten. Rund 18.000 Firmen wird so der Weg zu Betriebsgenehmigungen erleichtert.