Direkt zum Inhalt
Lehrlingsbeauftragter Christoph Posch (ganz links) mit den sieben neuen Lehrlingen

SalzburgMilch begrüßt sieben neue Lehrlinge

14.09.2020

Die Lehre hat in der SalzburgMilch eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Hier werden junge Menschen in verschiedensten Berufen ausgebildet, gefördert und auf ihre Karrieren vorbereitet. Mit den sieben neuen Lehrlingen, die in den letzten Wochen ihre Lehre zum Milchtechnologen, zur Milchtechnologin und zum Mechatroniker-Automatisierungstechniker begonnen haben, sind aktuell 24 Lehrlinge bei der SalzburgMilch in Ausbildung.

In den fünf verschiedenen Lehrberufen Milchtechnologie, Lebensmitteltechnik, Betriebslogistik, Mechatronik-Automatisierungstechnik und Bürokaufmann/Bürokauffrau werden aktuell 24 Lehrlinge bei der SalzburgMilch ausgebildet, in den nächsten Monaten folgen noch weitere Lehrlinge. Neben der klassischen Lehre wird auch die Möglichkeit einer Lehre mit Matura angeboten. Dabei wird nicht nur Wert auf eine fundierte fachliche Ausbildung gelegt, sondern auch auf die soziale Kompetenz geachtet und die Grundwerte der SalzburgMilch vermittelt.  „Bei uns steht neben der Tiergesundheit die Qualität unserer Produkte an oberster Stelle. Dazu tragen alle unsere Mitarbeiter und Lehrlinge ihren Teil bei!“, erklärt Andreas Gasteiger, Geschäftsführer der SalzburgMilch und ergänzt: „Die Lehrlinge sind ein wichtiger Teil des SalzburgMilch-Teams. Wir sind stolz darauf, gerade auch im heurigen Jahr wieder mehr als sieben zusätzliche Lehrlinge aufnehmen zu können und damit so viele Lehrlinge wie noch nie zuvor auszubilden.

Die neuen Lehrlinge werden nicht nur von ihrem jeweiligen Ausbildungsleiter sondern zusätzlich von einem eigenen Lehrlingsbeauftragten betreut, der sich um Planung, Steuerung und Überwachung der Ausbildung sowie regelmäßige, gemeinsame Workshops aller Lehrlinge kümmert und den Lehrlingen als wichtiger Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite steht.

Am Ende der Ausbildungszeit werden die Lehrlinge in speziellen Kursen auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet und mit Prämien für guten und sehr guten Erfolg ausgezeichnet. Wir wünschen unseren neuen Lehrlingen viel Erfolg und Spaß bei Ihrer Ausbildung.

Alle Informationen zur Lehre bei der SalzburgMilch sind unter www.milch.com/lehre zu finden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Ohne Wellpappe-Kartons geht im Handel gar nichts.
Industrie
27.08.2020

Die heimische Wellpappe-Branche verzeichnete im 1. Halbjahr 2020, dank eines erfreulichen ersten Quartals, ein leichtes Absatzplus bei sinkenden Erlösen. Und eine Studie zeigt: Ein Fünftel des für ...

Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei Spar genau das Richtige. Jetzt noch gleich bewerben und im Herbst durchstarten!
Handel
19.08.2020

In wenigen Wochen beginnen in ganz Salzburg Jugendliche ihre Lehre und starten damit in einen neuen Lebensabschnitt. Für Kurzentschlossene bietet Spar noch freie Ausbildungsplätze im ...

GF Andreas Gasteiger mit den neuen Aufsichtsräten der SalzburgMilch  v.l.n.r. Johannes Lackner, Robert Leitner, Andreas Gasteiger, Alexander Deopito und Roman Schörghofer
Industrie
17.08.2020

Die drei Eigentümergenossenschaften der SalzburgMilch fusionieren zur Salzburger Alpenmilch Genossenschaft eGen. mit einem schlanken und entscheidungskräftigen Vorstand. Zudem bildet die neue ...

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

Werbung