Direkt zum Inhalt

Schlumberger übernimmt den Vertrieb für evian und Volvic

06.04.2011

Mit Mai 2011 übernimmt der österreichische Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger/Top Spirit den gesamten Import und Vertrieb der Danone Wassermarken evian und Volvic für Österreich.

„Wir freuen uns über die exklusive Vertriebspartnerschaft für diese internationalen Top-Marken. Auch für weitere interessante Partnerschaften im Bereich Getränke sind wir jederzeit offen und gesprächsbereit“, so Schlumberger Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter.

Schlumberger/Top Spirit erweitert mit dem Vertrieb der Danone-Wassermarken seine Kernkompetenz im Getränkebereich. Neben evian sind auch die - vor allem im deutschen Raum starke - Marke Volvic sowie die Mineralwassermarke Badoit Teil der Kooperation. Der signifikante Ausbau der alkoholfreien Abteilung (bislang Lipton, SENS, Orangina, Riemerschmid) macht Schlumberger/Top Spirit zum kompletten Getränkepartner für Gastronomie und Handel.

Diese erweiterte Kompetenz spiegelt sich bei Top Spirit in einer alkoholfreien Divison mit einem eigenen Key Account Management wider. Der Mineralwassermarkt in Österreich zählt mit über 680 Millionen Liter zu den größten Getränkemärkten. Der Schwerpunkt der internationalen Exklusivmarken evian und Volvic liegt derzeit im Bereich der 4*- und 5*-Hotellerie sowie den Top Restaurants und Bars. Auch im heimischen Lebensmittelhandel sind die Premiummarken bereits ein fixer Bestandteil für ein ausgewogenes Wasser-Sortiment.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
09.05.2017

Die 1842 gegründete Sektkellerei, präsentiert zur Feier ihres Geburtstags den limitierten „Jubiläumscuvée 175 Jahre Schlumberger Brut“.

Die Schweizer Sastre Holding S.A. hält bereits über 90 Prozent an Schlumberger
Industrie
27.03.2017

Die Schweizer Sastre Holding S.A. hält schon über 90 Prozent der Schlumberger-Aktien. Sastre gibt den Minderheitsaktionären noch eine Nachfrist von drei Monaten, um ihre Anteilsscheine freiwillig ...

Neo-Opernballorganisatorin Maria Großbauer und Staatsoperndirektor Dominique Meyer (rechts) wurden von Schlumberger-Vorstand Eduard Kranebitter in den Kellerwelten mit der neuen Opernball-Cuvée 2017 in Empfang genommen
Industrie
03.01.2017

Bereits das fünfte Mal in Folge versorgt Schlumberger den Opernball mit Sekt - ein kleines Jubiläum für die Wein und Sektkellerei, die 2017 ihr 175-jähriges Bestehen feiert.

93 Prozent der Österreicher trinken das ganze Jahr hindurch gelegentlich Sekt
Industrie
20.12.2016

Der Schlumberger-Sektreport 2016 zeigt, dass in Österreich die Konsumbereitschaft bei Sekt steigt. Gleichzeitig erhöht sich aber auch das Qualitätsbewusstsein und damit auch die Bereitschaft mehr ...

Wenn es gelingt, noch 3 Prozent an Aktien hinzu zu bekommen, gelingt Sastre der Squeeze-Out
Industrie
05.12.2016

Die Entscheidung über einen Abgang von der Börse soll erst fallen, wenn genug Aktien erworben wurden, heißt es.

Werbung