Direkt zum Inhalt
links: Dr. Arno Lippert (Vorstandsvorsitzender Schlumberger AG) rechts: Mag. Benedikt Zacherl

Schlumberger Wein- und Sektkellerei erweitert Geschäftsführung

14.01.2020

Seit 1. Jänner 2020 ist Mag. Benedikt Zacherl weiterer Geschäftsführer der Schlumberger Wein- und Sektkellerei und ergänzt das Team um Dr. Arno Lippert und Herbert Jagersberger. Er übernimmt die Verantwortung für das Österreich-Geschäft und die Exportagenden.

Nach 12 Jahren in leitenden Positionen im Marketing, der Unternehmenskommunikation und im Vertrieb, wurde Benedikt Zacherl Anfang des Jahres durch den Vorstand der Schlumberger AG als Geschäftsführer der Schlumberger Wein- und Sektkellerei bestellt. „Es freut uns ganz besonders, dass wir diese verantwortungsvolle Position durch eine erfahrene Person aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, so Schlumberger-Vorstandsvorsitzender Arno Lippert. „Mit diesem Schritt möchten wir sicherstellen, dass wir sowohl auf nationaler Ebene als auch im Exportgeschäft für die organisatorischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gerüstet sind.“

Zacherl, der unter anderem auch für den erfolgreichen Auf- und Ausbau der Markenerlebniswelt „Schlumberger Kellerwelten“ verantwortlich zeichnete, kennt den österreichischen Traditionsbetrieb wie kaum ein anderer. Die Ziele steckt er sich von Anfang an bewusst hoch. „Gemeinsam mit meinem Team möchte ich Schlumberger und die Position des Unternehmens als heimischer Marktführer im Bereich Premium-Sekt und Premium-Spirituosen ausbauen“, gibt Zacherl den Kurs vor. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und danke dem Vorstand für das Vertrauen.“

Benedikt Zacherl (45) ist seit 2008 für Schlumberger tätig. Zuletzt zeichnete der studierte Jurist als Geschäftsführer der Schlumberger Vertriebstochter Top Spirit für das Gastronomiegeschäft in Österreich verantwortlich. Als Initiator und langjähriger Geschäftsführer des österreichischen Sektkomitees hat er Weitblick bewiesen und einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung der gesamten Sektbranche geleistet. Zacherl stammt aus Wien, ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Personalia
08.01.2020

Um nachhaltige Entwicklung in sämtlichen Unternehmensprozessen zu integrieren, hat der oberösterreichische Lebensmittelhersteller Spitz eine neue Position geschaffen: Und so ist die langjährige ...

Jan-Peer Brenneke (links) war seit 2009 beim Konzern. Nun verlässt er Rewe nach nur 9 Monaten als Bereichvorstand Ware. Seine Agenden werden interimistisch von Marcel Haraszti übernommen.
Personalia
07.01.2020

Der Aufsichtsrat der Rewe International AG und Rewe International AG Vorstand Jan-Peer Brenneke sind einvernehmlich übereingekommen, dass Herr Brenneke sein Engagement beendet.

Torsten Friedrich wird als Stellvertreter von Alessandro Wolf die Geschäftsleitung verstärken.
Personalia
09.12.2019

Die Geschäftsleitung von Lidl Österreich setzt sich ab Jänner 2020 leicht verändert zusammen.

Andreas Gasteiger (links) übernimmt die alleinige Geschäftsführung bei SalzburgMilch nach dem Weggang von Christian Leeb.
Karriere
06.12.2019

Personelle Änderung in der SalzburgMilch-Geschäftsführung: Christian Leeb geht, Andreas Gasteiger übernimmt seine Agenden.

Die neue Egger Getränke Doppel-Spitze: Frank van der Heijden (l.) und Martin Forster
Personalia
19.11.2019

Bei der Egger Getränke GmbH & Co OG gibt es einen Neuzugang in der Führungsetage: Mit Februar 2020 übernimmt der gebürtige Niederländer Frank van der Heijden die Geschäftsführungsagenden in ...

Werbung