Direkt zum Inhalt

Schnitten Lexikon

12.07.2002

Geht es um Schnitten und Waffeln ist Manner mit seiner mehr als 100jährigen Tradition unumstrittener Marktleader. Nur wenigen anderen Unternehmen ist es gelungen, eine Marke derart konsequent an der Spitze des Wettbewerbes zu halten.

Geht es um Schnitten und Waffeln ist Manner mit seiner mehr als 100jährigen Tradition unumstrittener Marktleader... Erfahren Sie hier mehr über Schnitten.

Ausgangspunkt bei der Produktion ist ein Teig, der aus Mehl, Wasser, Pflanzenfett, Salz und Natron zusammengemischt und dann dem Waffelofen zugeführt wird. Der Teig wird mittels feiner Düsen auf das Waffeleisen aufgetragen und bei einer Temperatur von 160 Grad zwei Minuten lang gebacken.

Feine Creme. Dann werden die Waffelblätter mit Haselnußcreme (Haselnüsse, Zucker, Kakao, Vanillin) bestrichen, übereinandergelegt sowie mit einer „Kalibrierwalze“ auf die gewünschte Höhe von 17 Millimeter gebracht. Danach durchlaufen die Waffelplatten einen Wendekühler (20 Minuten bei 11 Grad Celsius), um in weiterer Folge geschnitten und verpackt zu werden (Taktzahl: 265 Packungen pro Minute).

Sicherheit. Die Packungen müssen auch mittels Fotozellen und Metallsuchgeräten überprüft sowie von einer Durchlaufwaage gewogen werden. Packungen, die absolut einwandfrei sind, werden automatisch aussortiert. Mittels Inkjet müssen die Verpackungen mit dem Ablaufdatum versehen werden und gelangen zu guter Letzt in die Endverpackung.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v.li.n.re.): Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister der Ottakringer Brauerei, Alfred Hudler, Vorstandssprecher der Ottakringer Getränke AG und Peter Dobcak, Fachgruppenobmann Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien
Industrie
03.07.2020

Ab sofort gibt es wieder Gelegenheit am Gelände Ottakringer Brauerei mit einem kühlen Bier den Sommer zu genießen. Gestern Abend hat das „Ottakringer Bierfest“ mit dem Eröffnungsevent begonnen. ...

Ja! Natürlich-Urgestein Martina Hörmer gibt die Geschäftsführung ab und wird Markenbotschafterin.
Personalia
02.07.2020

Martina Hörmer, langjährige Ja!Natürlich Geschäftsführerin, wechselt nun aus dem operativen Geschäft in die Rolle der Markenbotschafterin für Ja!Natürlich. Die Geschäftsführung der Ja!Natürlich ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

Werbung