Direkt zum Inhalt
Die Testsieger des Schoko-Osterhasen-Check 2018

Schoko-Osterhasen im Gütesiegel-Test

29.03.2018

Südwind und Global 2000 stellten die süßen Geschenke im Schoko-Osterhasen-Check 2018 hinsichtlich ihrer ökologischen und sozialen Qualität auf den Prüfstand. Fazit: Teuer heißt nicht gut.

Garantiert ein höherer Preis eine hohe Qualität? Eher nicht, zumindest was Schoko-Osterhasen anbelangt. Wie schon in den Jahren davor haben GLOBAL 2000 und Südwind auch dieses Jahr wieder Schoko-Osterhasen unter die Lupe genommen. Diesmal wurde das unüberschaubare Angebot in punkto Nachhaltigkeit überprüft. Das Ergebnis zeigt, dass jeder der Wert auf fair gehandelte Bio-Hasen legt, Gütesiegeln mehr Beachtung schenken sollte als Preisen. "Ein Fairtrade-Hase ist nicht notwendigerweise der Teuerste, während ein teurer Hase nicht unbedingt fair und/oder bio ist", sagte Caroline Sommeregger von Südwind. Den Testern zufolge liegt das daran, dass es sich dabei in der Regel um große Markenhersteller handelt - während die meisten No-Name- oder Eigenmarken-Hasen zumindest das UTZ Label tragen.

Die Test-Sieger

Von den 21 testweise eingekauften Hasen hatten sieben Stück gar kein Siegel, zwei waren UTZ-zertifiziert, fünf wurden mit Fairtrade-zertifiziertem Kakao hergestellt. Sieben waren Bio und die fünf Test-Sieger tragen sowohl das Fairtrade- als auch das Bio-Label. Acht Produkte konnten entweder aufgrund ihrer sozialen oder ökologischen Verträglichkeit positiv bewertet werden, zwei mittelmäßig. Sieben Stück mussten als sozial und ökologisch bedenklich eingestuft werden. Die Test-Sieger sind der Natur Pur Bio Osterhase von Spar, der Osterhase aus biologischer Milchschokolade von EZA Fairer Handel, der Natur Aktiv Bio Confiserie Osterhase von Hofer, der Favorina Bio-Confiserie-Osterhase von Lidl und der Bio Organic Bio Vollmilchschokolade von Riegelein.

Also wer mit seinem Oster-Süßigkeiten auch etwas Gutes tun möchte ist mit Bio und Fairtrade am Besten bedient. Abgesehen davon soll die Bio-Schokolade, die ohne Pestizid-Einsatz hergestellt wird, auch bekömmlicher sein.

(apa)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
17.02.2020

Was gibt es nun Schöneres, als es sich nach Feierabend auf der Couch gemütlich zu machen, abzuschalten und sich mit einem köstlichen Stück Schokolade zu belohnen? Milka macht diesen besonderen ...

Markenartikel
11.02.2020

Liebe geht durch den Magen. Rechtzeitig zum romantischsten Tag des Jahres überrascht Niemetz mit einem ganz besonderen Produkt: Feinsten Pralinen.

Handel
11.02.2020

Eine kleine Aufmerksamkeit am Tag der Liebe darf nicht fehlen. Mit den Fairtrade Edelrosen haben Hofer Kunden die Möglichkeit, faire und nachhaltige Valentinsgrüße zu verschenken. Auch mit ...

Tanja Dietrich-Hübner, Stabstellenleiterin Nachhaltigkeit der Rewe Group Österreich, und Hartwig Kirner, Geschäftsführer Fairtrade Österreich, bauen die bestehende Partnerschaft weiter aus.
Handel
17.12.2019

Die Rewe Group in Österreich stellt ihr komplettes Eigenmarken-Schokoladensortiment auf das Fairtrade-Kakaoprogramm um. Allein im Jahr 2018 wurden in den Handelsfirmen der Rewe Group ...

Heimisches Bio-Superfood von Ja! Natürlich
Handel
18.11.2019

Das neue Bio-Superfood von Ja! Natürlich aus heimischem Anbau wurde auf der Messe Bio Österreich in Wieselburg in allen drei Sorten als "Bioprodukt des Jahres" ausgezeichnet.

Werbung