Direkt zum Inhalt
Die Testsieger des Schoko-Osterhasen-Check 2018

Schoko-Osterhasen im Gütesiegel-Test

29.03.2018

Südwind und Global 2000 stellten die süßen Geschenke im Schoko-Osterhasen-Check 2018 hinsichtlich ihrer ökologischen und sozialen Qualität auf den Prüfstand. Fazit: Teuer heißt nicht gut.

Garantiert ein höherer Preis eine hohe Qualität? Eher nicht, zumindest was Schoko-Osterhasen anbelangt. Wie schon in den Jahren davor haben GLOBAL 2000 und Südwind auch dieses Jahr wieder Schoko-Osterhasen unter die Lupe genommen. Diesmal wurde das unüberschaubare Angebot in punkto Nachhaltigkeit überprüft. Das Ergebnis zeigt, dass jeder der Wert auf fair gehandelte Bio-Hasen legt, Gütesiegeln mehr Beachtung schenken sollte als Preisen. "Ein Fairtrade-Hase ist nicht notwendigerweise der Teuerste, während ein teurer Hase nicht unbedingt fair und/oder bio ist", sagte Caroline Sommeregger von Südwind. Den Testern zufolge liegt das daran, dass es sich dabei in der Regel um große Markenhersteller handelt - während die meisten No-Name- oder Eigenmarken-Hasen zumindest das UTZ Label tragen.

Die Test-Sieger

Von den 21 testweise eingekauften Hasen hatten sieben Stück gar kein Siegel, zwei waren UTZ-zertifiziert, fünf wurden mit Fairtrade-zertifiziertem Kakao hergestellt. Sieben waren Bio und die fünf Test-Sieger tragen sowohl das Fairtrade- als auch das Bio-Label. Acht Produkte konnten entweder aufgrund ihrer sozialen oder ökologischen Verträglichkeit positiv bewertet werden, zwei mittelmäßig. Sieben Stück mussten als sozial und ökologisch bedenklich eingestuft werden. Die Test-Sieger sind der Natur Pur Bio Osterhase von Spar, der Osterhase aus biologischer Milchschokolade von EZA Fairer Handel, der Natur Aktiv Bio Confiserie Osterhase von Hofer, der Favorina Bio-Confiserie-Osterhase von Lidl und der Bio Organic Bio Vollmilchschokolade von Riegelein.

Also wer mit seinem Oster-Süßigkeiten auch etwas Gutes tun möchte ist mit Bio und Fairtrade am Besten bedient. Abgesehen davon soll die Bio-Schokolade, die ohne Pestizid-Einsatz hergestellt wird, auch bekömmlicher sein.

(apa)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

40 Jahre Bio-Nahrungsmittel – und die Nachfolge ist gesichert: Das Ehepaar Christian und Petra Winzer mit den beiden Söhnen Christoph (2. v. l.) und Stephan (2. v. r.)
Industrie
21.10.2019

Das Salzburger Familienunternehmen Bio-Nahrungsmittel Produktions- und Handels GmbH ist mit Samen, Saaten, Nüssen und Trockenfrüchten groß geworden und gehört zu den Top 3 der Branche.

Markenartikel
18.09.2019

Den Maitres Chocolatiers ist es gelungen, das typische Geschmackserlebnis von Milchschokolade trotz deutlicher Reduktion der Zuckermenge zu erhalten.

Thema
26.07.2019

Hofer hat seine „Verpackungsmission“ als neues Leuchtturmprojekt der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ ernannt. Um die ambitionierten Ziele zu erreichen - Reduktion des Materialeinsatzes ...

Handelsmarken
24.07.2019

Spar bringt – ressourcenschonend hergestellt und basierend auf nachwachsenden Rohstoffen – unter der Eigenmarke Beauty Kiss eine Bio-Zahnbürste ins Regal.

Der Testsieger von Spar liegt auch beim Preis/Leistungsverhältnis sehr weit vorne.
Thema
09.04.2019

Rechtzeitig vor Ostern hat eine Expertenjury die Schokoladequalität von 21 Langohren bewertet.

Werbung