Direkt zum Inhalt

Schweiz: Migros 2005 mit Gewinnsprung

06.04.2006

Trotz geringem Umsatzwachstum hat der Handelskonzern Migros im vergangenen Jahr einen Gewinnsprung gemacht: Der Reingewinn kletterte um 28 Prozent auf 699 Mio. Franken (442 Mio. Euro). Das ist der höchste Stand seit mindestens 10 Jahren. Der Betriebsgewinn sei um gut 12 Prozent auf 607 Mio. sFr gestiegen, teilte der größte Schweizer Einzelhandelskonzern mit. Grund seien Optimierungen in der Wertschöpfungskette und Restrukturierungen. Der Personalbestand schrumpfte um 1.223 auf 81.049 Vollzeitstellen. Erneut sei der Reingewinn des Konzerns höher ausgefallen als der operative Gewinn. Dies sei die Folge tieferer Restrukturierungskosten, besserer Finanzerträge und tieferer Steuern, hieß es weiter. Zur Steigerung beigetragen hat unter anderen die Warenhausgruppe Globus, die nach dem Turnaround im Vorjahr den Gewinn um mehr als das Doppelte auf 33,4 Mio. sFr steigern konnte.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ing. Josef Peck, MBA
Karriere
15.10.2018

Nach einjähriger Vertriebspartnerschaft übernimmt, mit dem Wechsel von Alleinvorstand Florian Bell nun Josef Peck die Führung.

Handel
15.10.2018

Lidl Österreich stellt als erster Händler komplett auf Fairtrade-Bananen um.

Handel
15.10.2018

Hofer widmet im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“, eine limitierte Auflage von Basmatireis, Fruchtgummis sowie Orchideen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe ...

Pressefrühstück Milka – Natürlich und nachhaltig
Industrie
15.10.2018

Milka ist seit August Teil des Cocoa Life Nachhaltigkeitsprogramms. Damit folgt die Schokoladenmarke auch andern Marken von Mondelez International.

Woerle wandert weiter. 176 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten Familie Woerle auf dem Weg von Henndorf nach Maria Plain.
Industrie
15.10.2018

Um den Ausbau des Stammwerkes in Henndorf zu feiern, wanderte die Woerle Familie gemeinsam mit Mitarbeitern 18 Kilometer von Henndorf nach Maria Plain.

Werbung