Direkt zum Inhalt

Seewinkler Sonnengemüse | Spitzpaprika ketch´me´up

09.06.2017

Nach der erfolgreichen Markteinführung des ketch´me´up im 2016, bring Seewinkler Sonnengemüse nun auch eine scharfe Variante auf den Markt. 

Dafür wurde die Rezeptur mit Pfefferoni verfeinert. Die Idee für für das zuckerfreie Ketchup aus Spitzpaprika, stammt von Starkoch Roland Trettl. Pünktlich zum Start der Grillsaison, finden Feinschmecker beide Varianten ab sofort im gut sortierten Feinkosthandel. Bei Merkur gibt es das ketch´me´up aus dem Seewinkel in gut ersichtlichen Sonderplatzierungen.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
19.07.2016

Die „Kikkoman Teriyaki Saucen“ verleihen als fertige Marinaden sowohl gebratenem oder geschmortem Fleisch und Fisch als auch vegetarischen Gerichten eine besondere Würze und machen sich bei der ...

07.06.2016

Wie der Name schon sagt enthalten alle Produkte der Knorr Echt Natürlich!-Range ausschließlich 100% natürliche Rohstoffe.

Markenartikel
07.06.2016

Bereits zum dritten Mal überrascht Savencia heuer mit einem Bresso des Jahres – und dieser wartet diesmal mit Oliven & Rosmarin auf.

Markenartikel
07.06.2016

Unter dem Titel Kräuterwelt bringt Kotányi eine brandneue Linie an Kräuter- und Gewürzmischungen auf den Markt.

Die Gemüse-Saison 2015 hat an die Produzenten vor große Herausforderungen gestellt.
Industrie
03.11.2015

Trotz schwieriger Bedingungen im Sommer blickt der Gemüseproduzent Seewinkler Sonnengemüse auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit Ende des Jahres wird sich ein Umsatzplus ausgehen.

Werbung