Direkt zum Inhalt
Gemeinsam mit seinem Team steht Mario Breitfuss in seinem Adeg Markt den Kunden beim Einkauf zur Seite

Selbständig mit Adeg

31.07.2019

Der Traum von der Selbständigkeit scheitert bei Vielen an fehlendem Know-How und mangelnder Unterstützung - deshalb unterstützt Adeg mit seinem Gründerservice-Team selbständige Adeg-Kaufleute vom ersten Tag an.

Am Weg zum eigenen Markt steht Adeg den Kaufleuten von morgen mit seinem Gründerservice-Team von Beginn an zur Seite. Durch kompetente Beratung und Betreuung wird gewährleistet, dass der Weg in die Selbstständigkeit schnell, einfach und professionell erfolgen kann:

In 5 Schritten zum eigenen Adeg Markt

1. Kontaktaufnahme: Wurde das Interesse geweckt, kann einfach per Mail (gruenderservice@adeg.at) oder per Telefon (02236 600-2280) der erste Kontakt aufgenommen werden.

2. Persönliches Gespräch: Marcus Hamann steht zusammen mit seinem Team vom Adeg Gründerservice für erste Fragen und ein persönliches Kennenlernen zur Verfügung. Die Interessenten erhalten so einen ersten Einblick in die Welt der selbstständigen Kaufleute.

3. Auswahlprozess: Vertiefende Gespräche, Marktbesichtigungen und ein Online-Assessment stehen hier auf dem Programm.

4. Adeg Akademie: Hier erlernen die künftigen Kaufleute in einem individuell auf die Vorkenntnisse abgestimmten Programm die Grundlagen des Handels (Dauer bis zu 12 Monate).

5. Mein eigener Adeg Markt: Nun sind die Anwärter selbstständige Adeg Kaufleute, Unternehmer und Nahversorger in Ihrer Region.

Standort Neumarkt

Nach erfolgreichem Abschluss der Adeg Akademie besitzen die angehenden Adeg Kaufleute das notwendige Handwerkszeug und Wissen, um einen Markt zu eröffnen und erfolgreich zu führen. Vertriebsberaterin Claudia Thalmeier weiß, worauf es neben fachlichem Know-how ankommt: „Selbstständige Adeg Kaufleute müssen Offenheit für ihre Kunden mitbringen, auf sie zu- und auf ihre Wünsche eingehen. So bauen sie Beziehungen auf und werden Teil der Gemeinschaft!“ Insgesamt zeigt sich Claudia Thalmeier von den ausgezeichneten Rahmenbedingungen überzeugt: „Der neue Betreiber bzw. die neue Betreiberin wird in Neumarkt nicht nur mit offenen Armen willkommen geheißen, sondern auch die zentrale Lage des Adeg Marktes verspricht eine hohe Kundenfrequenz“. In der Nähe des Wallersees und gleich gegenüber der Langlaufloipe gelegen, wird der Standort sowohl von Einheimischen, als auch von Touristen geschätzt. Mit der nötigen Portion Engagement und Liebe zu regionalen Produkten steht dem Erfolg einer neuen Adeg Kauffrau bzw. eines neuen Adeg Kaufmanns nichts im Wege.

Die Freiheit, selbst zu entscheiden

„Ich habe immer zu den Menschen gehört, die am liebsten alles selber entscheiden. Und mit Adeg als starken Partner an meiner Seite konnte ich genau das in meinem Markt umsetzen“, so Mario Breitfuss. Der Salzburger ist seit 2016 selbstständiger Adeg Kaufmann in Neumarkt. Nun zieht es ihn aus privaten Gründen wieder zurück in den Pinzgau. Seine Leidenschaft für den Beruf und seinen Adeg Markt möchte er vorher aber an seinen Nachfolger weitergeben. „Als selbstständiger Adeg Kaufmann hat man eigentlich alle Freiheiten. So kann man beispielsweise sein Sortiment selbst bestimmen und heimische Produkte mitaufnehmen“, erzählt der Salzburger stolz. Momentan arbeitet er mit rund 40 Erzeugern aus der direkten Umgebung zusammen und bietet deren Produkte in seinem Adeg Markt an. Schritt für Schritt hat sich so über die Jahre eine enge Verbundenheit zu seinen Lieferanten, seinen Kunden sowie zur gesamten Region aufgebaut. Seine Erwartungen an den Beruf sind laut Mario Breitfuss erfüllt
worden und noch mehr, denn für ihn passiert jeden Tag etwas Neues – sei es im täglichen Kundenkontakt oder mit neuen Produkten, die Arbeit ist und bleibt spannend. Geöffnet ist Adeg Breitfuss wochentags von 07.00 Uhr bis 18.30 Uhr, samstags von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Salzburger Straße 11, 5202 Neumarkt am Wallersee.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
11.01.2019

Am 10. Jänner eröffnete die selbstständige Adeg Kauffrau Janka Enzinger gemeinsam mit ihrem Mann Georg ihren eigenen Adeg Markt in Mitterndorf an der Fischa. Als gelernte Landwirtin mit ...

25 Jahre nach ihrem Start verlässt Kerstin Neumayer den Rewe-Konzern
Karriere
10.01.2019

Mit 1. 2. 2019 übernimmt Alexandra Draxler-Zima als Vorstandssprecherin die Ressorts Marketing, HR, CRM & Analytics, Controlling, Merkur Direkt und Business Development bei Merkur.  Ihre ...

Handel
08.01.2019

Beim Diskonter stehen 190 Lehrplätze zum Einzelhandelskaufmann zur Besetzung. Rewe bietet im Vergleich die weitaus größere Palette an Lehrberufen an.

orstände der REWE International AG Marcel Haraszti und Michael Jäger bei der Vorstellung der Initiative Raus aus Plastik
Handel
12.11.2018

Billa, Merkur, Penny und Adeg starten eine großangelegte Initiative für umweltfreundliche Verpackungen. Bis 2019 soll das gesamte Bio Obst und Gemüse-Sortiment lose oder umweltfreundlich verpackt ...

Handel
08.10.2018

Wie kann man Konsumenten eine bewusste Ernährung, die körperliches Wohlbefinden mit Genuss verbindet, näherbringen? Das war die zentrale Frage des Rewe Stakeholder Forums 2018. Vorschläge zu dem ...

Werbung