Direkt zum Inhalt

Seminarangebote zur Lebensmittelqualität

11.08.2004

Unter dem Motto "Lebensqualität mit Messer und Gabel" bietet die NÖ Landesakademie in Zusammenarbeit mit der "umweltberatung" Niederösterreich ab Herbst eine neue Kursreihe zum Themenbereich Lebensmittelqualität an. Der Bogen der Kursangebote spannt sich von "Lebensmittel-Gesundheit" und "Biologische Landwirtschaft" über "Bio-Kontrollen" bis zu den Bereichen "Analysemethoden zur Lebensmittelqualität" und "Artgerechte Tierhaltung". Dazu wird im Rahmen von Workshops, Praxiseinheiten, Vorlesungen und eigenständigen Trainingsphasen eine umfassende Schulung im Bereich Ernährungsökologie angeboten. Die berufsbegleitenden Seminare bestreitet ein internationaler Lektorenstab.

"Immer mehr Konsumenten beschäftigen sich mit der Frage der Lebensmittelqualität. Nach der Frische wird die Herkunft von Lebensmitteln als besonders wichtig erachtet. Zu wissen, woher das Produkt kommt und wie es produziert wurde, schafft ein großes Maß an Vertrauen", hält dazu Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank fest.

Biokost liege auch in Verbindung mit dem Wellness-Boom im Trend der Zeit. "Neben der Produktionsweise wirken sich auch Erntezeitpunkt und Transportwege auf die Qualität der Produkte aus. Was wir essen, beeinflusst aber nicht nur Gesundheit und Leistungsfähigkeit, sondern auch die Umwelt. Die Art der Lebensmittelproduktion nimmt Einfluss auf Luft, Wasser, Boden und Klima, das Landschaftsbild und die regionale Wirtschaft", betont Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

Nähere Informationen und Termineinteilung für die Kurse: "die umweltberatung" Niederösterreich, Telefon 02742/718 29.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markus Hawelka (42) verantwortet künftig Vertrieb von Alvorada bei der Minges Kaffeerösterei.
Personalia
31.07.2020

Markus Hawelka wird ab dem 1. September 2020 den Verkauf der Traditionsmarke Alvorada für die Minges Kaffeerösterei in Österreich und angrenzenden Auslands-märkten leiten und verantworten. Damit ...

Feigen aus Simmering gehören zu den heimisch gemachten Exoten.
Handel
31.07.2020

Am 31. Juli ist Tag der Lebensmittelvielfalt. Bei Billa finden die Kundinnen und Kunden bereits eine große Vielfalt an heimischen Lebensmitteln. Jetzt macht Billa verstärkt auch „Exoten“ heimisch ...

v.l.n.r.: Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland) und Rudolf Marcell Osterberger (Spar-Kaufmann).
Handel
31.07.2020

Der Spar-Supermarkt in der Grazer Maiffredygasse wurde am 30. Juli 2020 nach einer Rundum-Modernisierung wiedereröffnet. Anlass ist die Übernahme durch Rudolf Marcell Osterberger, erfahrener Spar- ...

Stolz auf den runderneuerten Abholgroßmarkt: v.l.n.r. Jürgen Krizmanich, Geschäftsleiter Standorte Transgourmet; Georg Fersch, nationaler Standortgeschäftsleiter Transgourmet Cash&Carry; Manfred Hayböck, Geschäftsführer Transgourmet und Arnolf Scaria, Marktleiter Transgourmet Cash&Carry Graz Zentrum
Handel
30.07.2020

Ab 30. Juli 2020 erstrahlt der Abholgroßmarkt in neuem Glanz und bietet ein gänzlich neues Einkaufserlebnis mitten in der Stadt. Nach Investitionen von 2,6 Mio. Euro ist der Nahversorger für ...

Herzlich willkommen: Spar-Markleiterin Melanie Glatz freut sich gemeinsam mit ihrem motivierten und jungen Team auf viele neue Stammkundinnen und -kunden in Stams.
Handel
30.07.2020

Spar setzt seine Nahversorger-Offensive im Tiroler Oberland fort und kommt jetzt auch nach Stams. Der neue Supermarkt an der Tiroler Straße bietet auf 600 m² ein Vollsortiment mit besonderem ...

Werbung