Direkt zum Inhalt

SPAR bietet Österreich-Reisen zu Traumpreisen an

03.01.2007

Ab sofort gibt es ein neues Top-Angebot: Die SPAR-Kunden können die allerschönsten Regionen Österreichs erleben - und das zu extrem günstigen Preisen ab 29,90 Euro. Was dafür zu tun ist: die Lieblings-reise buchen, bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR einkaufen, Treuepunkte kleben, einsenden und losstarten. Die Kooperations-partner RUEFA und Österreich Werbung sind sich einig: Die Österrei-cher bereisen ohnehin schon am liebsten das eigene Land - und mit diesem Angebot wird es auch im Sommer noch attraktiver.

Österreichs Städte erleben, Kärnten mit der Kärnten-Card entdecken, Ös-terreichs Thermen genießen, Fit in den Sommer, Einradeln an der Donau und Sonnenskilauf in Österreich - das sind die sechs Kategorien, aus de-nen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Kunden wählen können. Und das zu echten Schnäppchenpreisen: Die Österreich-Kurzreisen, die bis zu vier Übernachtungen beinhalten, sind für 29,90 bis 129,90 Euro zu haben.

100 Prozent Österreich
SPAR ist das einzige flächendeckend tätige Lebensmittelhandelsunter-nehmen in Österreich, das auch zu 100 Prozent in österreichischem Besitz ist. Da passt es natürlich sehr gut zur Unternehmensphilosophie, dass Rei-sen innerhalb von Österreich angeboten werden. "Wir freuen uns ganz besonders, dass wir unseren SPAR-Kunden ein derart attraktives Angebot bieten können", sagt Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender von SPAR Österreich.



Reisen bei SPAR bleibt Sonder-Angebot
Trotz des Österreich-Reisen-Angebotes ist bei SPAR derzeit kein fixer Ein-stieg in die Reisebranche geplant. Hintergrund ist, dass das Kerngeschäft von SPAR weiterhin der Handel mit Lebensmitteln ist. Angebote wie extrem günstiges Reisen sind als besonderes Kundenservice und Extra-Nutzen zu betrachten, die sehr gut angenommen werden: Das hat bereits die sehr erfolgreiche Kooperation mit Niki vor einem Jahr gezeigt, bei der die Kun-den die Märkte regelrecht gestürmt haben, um supergünstige Flugtickets zu bekommen. Einen ähnlichen Ansturm erwartet sich SPAR auch bei die-ser Aktion.

Zusätzliche Vertriebsschiene für Österreich-Reisen
RUEFA Reisen bietet eine breite Vielfalt an Reise- und Urlaubsmöglichkei-ten in ganz Österreich. "Unsere erfahrenen Produktmanager haben einmal mehr tolle Reisen zusammengestellt. Flexible Angebote, ein ausgezeichne-tes Preis/Leistungs-Verhältnis und erstklassige Qualität stehen bei uns im Mittelpunkt", betont Martin Bachlechner, Geschäftsführer RUEFA Reisen. Da Österreicher am liebsten ihren Urlaub im eigenen Land verbringen, da-bei aber kaum in einem Reisebüro buchen, wird mit dieser Kooperation eine zusätzliche Vertriebsschiene mit attraktiven Österreich-Angeboten geschaffen.

Belebung des Sommer-Tourismus in Österreich
Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, zeigt sich ebenso begeistert von der Aktion: "Urlaub im eigenen Land bedeutet dop-pelte Zeitqualität: Keine kraftraubende An- und Abreise über Zeitzonen hinweg, sondern Erholung von der ersten bis zur letzten Minute." Dass Ur-laub in Österreich als wertvoll angesehen wird, zeigt sich auch in den Tou-rismuszahlen. "Neue Vertriebskanäle zu erschließen, bedeutet nicht nur, den Tourismus zu beleben, sondern an der Schaffung von Wertschöpfung im Land mit zu wirken. Für die Bestrebungen der Österreich Werbung, das Urlaubsland Österreich als Ganzjahres-Urlaubsziel zu positionieren, sind die Aktivitäten von SPAR eine beachtliche Referenzleistung", bekräftigt Stolba.

www.spar.at/reisen

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung