Direkt zum Inhalt

Spar bringt Nachhaltigkeit in die Ausbildung

20.10.2010

Spar Österreich integriert verantwortungsvolles Einkaufen und sinnvollen Umgang mit den Ressourcen fix in seine Mitarbeiterausbildung.

Die Österreicherinnen und Österreicher wünschen sich frische, gesunde Lebensmittel, von denen man weiß, wo sie herkommen.  Nachhaltige Produkte haben längst ihren Platz im Spar-Sortiment. Zusätzlich reagiert Spar Österreich jetzt als erstes mitteleuropäisches Handelsunternehmen auch in der Ausbildung auf diesen Trend: Nachhaltigkeit wird fix in die Mitarbeiterausbildung integriert.

Rund 2500 Lehrlinge haben sich in den vergangenen Monaten Fachwissen zum verantwortungsvollen Einkaufen und sinnvollen Umgang mit den Ressourcen angeeignet. Als Highlight der Ausbildung organisieren die Jugendlichen von 21. bis 23. Oktober österreichweit bei Spar, Eurospar und Interspar die „Spar setzt Zeichen Info-Tage“, an denen sie Kunden über nachhaltige Produkte informieren.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Im Mai 2014 wurde Guntram Drexel Spar-Aufsichtsrat, jetzt erhielt er die Van-Well-Medaille
Aktuell
16.06.2014

Spar-Aufsichtsrat Guntram Drexel erhielt am 59. Internationalen SPAR-Kongress in Rom für seine langjährigen Verdienste für Spar in Österreich sowie auf internationaler Ebene die Van-Well-Medaille ...

Komm.-Rat Luis Drexel
Personalia
14.05.2014

Sein Name ist mit der Geschichte und den Erfolgen von SPAR Österreich untrennbar verbunden: Komm.-Rat Luis Drexel wurde 90.

Aktuell
01.02.2012

Zum Start präsentierte Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Spar Österreich, gestern eine Range mit 43 Produkten, die laufend erweitert wird.

Werbung