Direkt zum Inhalt
Bei der Award-Verleihung (v. l.): Gunther Reimoser (EY), Andreas Kranabitl (Spar), Rudolf Staudinger (Spar), Thomas Zapf (Styria) und Michael Ghezzo (confare)

Spar: CIO-Award für Andreas Kranabitl

05.04.2017

Andreas Kranabitl, Geschäftsführer der Spar Business Services, der IT-Unit der Spar AG (Spar ICS), erhielt gestern den CIO Award 2017 in der Kategorie Enterprise, der im Rahmen des CIO & IT-Manager Summit 2017 in der Orangerie im Schloss Schönbrunn verliehen wurde.

Die Digitalisierung stellt unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor bedeutende Herausforderungen. Spar hat daher die konzerneigene IT-Tochtergesellschaft unter der Leitung von Geschäftsführer Andreas Kranabitl, von einem nationalen Cost-Center zu einer internationalen Serviceeinheit sowie einem digitalen Enabler und Driver weiterentwickelt. Beim CIO & IT-Manager Summit 2017, das heuer sein zehnjähriges Jubiläum feiert, wurde Kranabitl nun mit dem CIO Award 2017 in der Kategorie Enterprise ausgezeichnet.

Kranabitl startete seine Karriere 1982 bei Spar und entwickelte sich kontinuierlich mit dem Unternehmen weiter, bis er 2007 Leiter der IT-Organisation Österreich wurde und 2009 zum Geschäftsführer der Spar Business Services aufstieg. Der IT-Spezialist sieht die neuen Technologien als Potential für den Handel und hat es sich zum Ziel gesetzt den eigenen Unternehmenserfolg digital und analog sowie die Innovationsführung auszubauen. „Mit Andreas Kranabitl haben wir einen ausgewiesenen IT-Experten, der mit viel Ambition, Engagement und Feingefühl die Digitalisierung in unserem Unternehmen begleitet. Es freut uns als SPAR besonders, dass diese Leistungen nun auch von einer Expertenjury anerkannt und Andreas Kranabitl zum IT-Manager des Jahres gewählt wurde“, ist Spar-Vorstand Rudolf Staudinger von der Auszeichnung für die IT-Unit der Spar begeistert.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ohne Gastronomie fehlt ein wichtiger Absatzmarkt für heimisches Wild. Spar unterstützt den Wildbret-Handel und bietet nun heimisches Wild an. Für Nie-derösterreichs Landesjägermeister Josef Pröll, Georgina Gois, Marktleiterin im Eurospar-Markt Herzogenburg und Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber ist es naheliegend, dass wir in Niederösterreich zusammenhalten. #sparfuernie-deroesterreich
Handel
29.04.2020

Ab 30. April 2020 bieten Interspar-, Eurospar- und Spar-Gourmet-Filialen in Niederösterreich, Wien und dem nördlichen Burgenland für einen Monat lang Wildbret aus niederösterreichischen Revieren ...

Thema
29.04.2020

Die Österreicher kaufen am häufigsten bei Spar, nur in Wien gehen noch mehr Menschen zu Hofer. Online liegt dafür Billa voran.

Täglich liefert Gemüsebauer Anton Giner aus Thaur neben Radieschen auch Kopfsalat, Jungzwiebel, Romanischen Salat und Kohlrabi frisch an Spar.
Handel
24.04.2020

Frisches Gemüse und kontinuierliche Nahversorgung, auf die man sich verlassen kann: Besonders in Krisenzeiten sind Jahrzehnte lang gewachsene Partnerschaften, wie jene zwischen Spar und den ...

Kaffeeröster Simon Karl liefert nun aus seiner Röstmanufaktur in Thalgau vier Sorten an die umliegenden Spar-Supermärkte im Salzburger Flachgau.
Handel
23.04.2020

Mit rund 40.000 Produkten von fast 2.500 heimischen Produzenten ist Spar ein wichtiger Partner der österreichischen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Aufgrund der aktuell geschlossenen ...

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen Spar-Supermarkt Carlbergergasse freuen sich, unsere Kundinnen und Kunden beraten zu dürfen.
Handel
17.04.2020

Spitzenangebote und eine Top-Auswahl bietet der neue Spar-Supermarkt in der Carlbergergasse 64-66 im 23. Wiener Gemeindebezirk, der am Mittwoch, 15. April, eröffnete. Spar präsentiert sich an ...

Werbung