Direkt zum Inhalt
Bei der Award-Verleihung (v. l.): Gunther Reimoser (EY), Andreas Kranabitl (Spar), Rudolf Staudinger (Spar), Thomas Zapf (Styria) und Michael Ghezzo (confare)

Spar: CIO-Award für Andreas Kranabitl

05.04.2017

Andreas Kranabitl, Geschäftsführer der Spar Business Services, der IT-Unit der Spar AG (Spar ICS), erhielt gestern den CIO Award 2017 in der Kategorie Enterprise, der im Rahmen des CIO & IT-Manager Summit 2017 in der Orangerie im Schloss Schönbrunn verliehen wurde.

Die Digitalisierung stellt unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor bedeutende Herausforderungen. Spar hat daher die konzerneigene IT-Tochtergesellschaft unter der Leitung von Geschäftsführer Andreas Kranabitl, von einem nationalen Cost-Center zu einer internationalen Serviceeinheit sowie einem digitalen Enabler und Driver weiterentwickelt. Beim CIO & IT-Manager Summit 2017, das heuer sein zehnjähriges Jubiläum feiert, wurde Kranabitl nun mit dem CIO Award 2017 in der Kategorie Enterprise ausgezeichnet.

Kranabitl startete seine Karriere 1982 bei Spar und entwickelte sich kontinuierlich mit dem Unternehmen weiter, bis er 2007 Leiter der IT-Organisation Österreich wurde und 2009 zum Geschäftsführer der Spar Business Services aufstieg. Der IT-Spezialist sieht die neuen Technologien als Potential für den Handel und hat es sich zum Ziel gesetzt den eigenen Unternehmenserfolg digital und analog sowie die Innovationsführung auszubauen. „Mit Andreas Kranabitl haben wir einen ausgewiesenen IT-Experten, der mit viel Ambition, Engagement und Feingefühl die Digitalisierung in unserem Unternehmen begleitet. Es freut uns als SPAR besonders, dass diese Leistungen nun auch von einer Expertenjury anerkannt und Andreas Kranabitl zum IT-Manager des Jahres gewählt wurde“, ist Spar-Vorstand Rudolf Staudinger von der Auszeichnung für die IT-Unit der Spar begeistert.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der langjährige Leiter der Tann, Hubert Stritzinger, erhielt für seine besonderen Verdienste um die Fleischerbranche den goldenen „Lukullus“.
Handel
26.11.2019

Gleich fünf Mal erhielt Spar in diesem Jahr den „Lukullus“. Der „Lukullus“ ist die höchste Auszeichnung der Fleischbranche und wird von der AMA Marketing GmbH alle zwei Jahre vergeben.

Über 120 Absolventinnen und Absolventen freuten sich über ihren erfolgreichen Abschluss bei Spar.
Handel
22.11.2019

Spar ist im Handel mit 2.300 beschäftigten Lehrlingen Österreichs größter privater Lehrlingsausbildner. Am 21. November fand traditionsgemäß die Abschlussfeier OÖ im Kulturraum Trenk.S in ...

Betriebsratsvorsitzender Günter Zeiner, Familienbeauftragte Kerstin Putzenlechner, Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber und Filialmitarbeiterin Dominka Zaric freuen sich über die erneute Auszeichnung des Unternehmens als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“.
Handel
21.11.2019

Seit der ersten Zertifizierung im Jahr 2016 hat sich vieles getan: Flexible Arbeitszeitmodelle, aktives Karenzmanagement und Mobile Working für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Büro sind ...

Sindy Bauregger hat es geschafft: Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei Spar.
Karriere
11.11.2019

Spar sucht aufgrund stetiger Expansion in Wien und Niederösterreich 200 neue, top motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Job in einem Spar-, Eurospar- oder Spar-Gourmet-Markt bietet ...

v.l.n.r.: Mag. Martin Wäg (Vorstand Kastner & Öhler), Mag. Herbert Beiglböck (Caritasdirektor), DI Eva Hödl (Leiterin Caritas Lerncafés), Katharina Fink (Regionalkoordinatorin youngCaritas) und Mag. Christoph Holzer (Spar Steiermark Geschäftsführer) bei der Spendenübergabe.
Handel
11.11.2019

Die erste „Coffee to help“-Initiative von Spar in der Steiermark ging in Graz gemeinsam mit Kastner & Öhler und der youngCaritas über die Bühne. An zwei Ständen schenkten Mitarbeiterinnen und ...

Werbung