Direkt zum Inhalt

Spar enjoy Smoothies

05.03.2019

Mit kalt gepressten Smoothies stellt Spar wahre Vitaminbomben ins Kühlregal.

Die Spar enjoy Smoothies werden unter extrem hohem Druck mit dem sogenannten „High Pressure Processing“-Verfahren (HPP) kalt gepresst. Unter diesem hohen Druck (6.000 Bar) werden die Keime abgetötet und die Säfte somit haltbar gemacht. Dieses spezielle und besonders schonende Herstellungsverfahren sorgt zudem dafür, dass die cold pressed Smoothies den intensiven Geschmack der Früchte sowie auch die natürliche Farbe beibehalten. Die vielen Nährstoffe und Vitamine bleiben damit in bisher unerreichter Qualität erhalten.

Smoothies in drei Sorten

Spar enjoy cold pressed Red Smoothie: Erdbeer, Apfel und Banane

Spar enjoy cold pressed Orange Smoothie: Orange, Apfel + Mango- und Bananenpüree, Maracuja

Spar enjoy cold pressed Yellow Smoothie: Ananas- und Bananenpüree, Orangen- und Apfelsaft

Sämtliche Smoothies kommen in der Flasche mit 250 ml für 1,69 Euro.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
26.02.2019

Spar verzichtet zu 100 Prozent auf die für die Umwelt so negativen Mikroplastik-Partikel in den Kosmetik- und Pflegeprodukten der Spar-Eigenmarken Beauty-Kiss, Sun Kiss und S-Budget.

Eine Spende von 13.248 Euro aus den Erlösen des SPAR-Tee-Adventkalenders übergab Regio-Geschäftsführerin Mag. Iris Grieshofer (m.) an Präsident Mag. Karl Semlitsch (l.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich.
Thema
18.02.2019

Pro verkauftem Spar-Tee-Adeventkalender spendet der Spar-eigene Teeproduzent Regio einen Euro an Rettet das Kind.

Thema
15.02.2019

Bereits das sechste Jahr in Folge lud Interspar Schülerinnen und Schüler ein, einen Blick hinter die Kulissen der Lehre bei Österreichs führendem Hypermarkt-Betreiber zu werfen. Von 21. Jänner bis ...

Handelsmarken
15.02.2019

Die neuen Kaiserwurzen, hergestellt im modernen Tann-Frischfleischbetrieb in Wörgl nach traditionellem Rezept, sind eine typische Tiroler Spezialität.

Spar als mit 44.200 Mitarbeitern größter privater Arbeitgeber Österreichs sucht erneut künftige Führungskräfte mit Uni- oder FH-Abschluss.
Handel
29.01.2019

Im Juli 2019 startet Spar zum sechsten Mal das internationale Management-Traineeprogramm für hoch motivierte Universitäts- und FH-Absolventen. Bis zum 20. Februar können sich Interessierte hierfür ...

Werbung