Direkt zum Inhalt
Walter Ottmann (Obfrau-Stv. des Landesgremiums Wien des Lebensmittelhandels in der Wirtschaftskammer Wien), Mag. Alois Huber (Spar-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und das nördl. Burgenland), Berndt-Udo Zantler (Leitung Michl’s bringt’s), Margarete Gumprecht (Obfrau LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien), Ali Celik (Obfrau-Stv. LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) und Klaus Puza (Geschäftsführer LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) bei der feierlichen Preisverleihung des

Spar für soziales Engagement ausgezeichnet

17.02.2020

Zum ersten Mal wurde heuer von der Wirtschaftskammer Wien der Genuss Award verliehen. In der Sonderkategorie „Soziales Engagement“ wurde Spar in Wien für den Lieferservice Michl’s bringt’s ausgezeichnet. Das Projekt „Michl’s bringt’s“ ist Teil des vom AMS Wien geförderten sozialökonomischen Betriebs Michl’s und bietet speziell für die Zielgruppe 50+ eine Möglichkeit, wieder im Erwerbsleben Fuß zu fassen.

Das Besondere am gemeinsamen Lieferservice von Wien Work und 34 Spar-Filialen ist der soziale und ökologische Aspekt, den Einkauf liefern nämlich ehemalige Langzeitarbeitslose mit dem E-Bike. Kundinnen und Kunden kaufen wie gewohnt bei Spar ein und bestellen den Lieferservice an der Kassa. Die Hauszustellung mit dem E-Bike kostet 2 Euro und umfasst den regulären Einkauf in der Menge von ca. zwei Einkaufstaschen oder zwei Getränkekisten. Einzig Tiefkühlware kann nicht zugestellt werden.

Zusammenarbeit mit AMS Wien und Wien Work

Das Projekt „Michl’s bringt’s“ ist Teil des vom AMS Wien geförderten sozialökonomischen Betriebs Michl’s und bietet speziell für die Zielgruppe 50+ eine Möglichkeit, wieder im Erwerbsleben Fuß zu fassen. Michl’s gehört zu Wien Work, einem Unternehmen der Sozialwirtschaft mit einem arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Auftrag, welcher seit mehr als 30 Jahren am Markt ist. „Unser Ziel ist eine Hauszustellung mit Zusatznutzen. Diesen haben wir in der Kooperation mit Wien Work und dem AMS durch die Beschäftigung von ehemaligen Langzeitsarbeitslosen geschaffen. Die umweltfreundliche Zustellung mit dem Rad ist gerade im urbanen Raum ein zusätzliches Plus“, so Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber.

Auszeichnung mit dem Genuss Award

In fünf Kategorien (Feinkost, Süßwaren, Fisch, Naturkost sowie Obst und Gemüse) konnten die Wienerinnen und Wiener in einer Online-Wahl ihren beliebtesten Lebensmittelhändler wählen. Vier Jurypreise wurden in den Kategorien Soziales Engagement, Innovation, Großhandel mit Lebensmitteln und Lebenswerk verliehen. Die Initiative von Spar und Michl’s wurde nun in der Sparte Soziales Engagement mit dem Genuss Award 2020 ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen der Fachmesse Genuss statt Masse am 13. Februar 2020 statt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 25. Juni kann man sich mit dem Gutscheinheft bis zu 280 Euro ersparen - die Auflage ist allerdings begrenzt.
Handel
19.06.2020

Im Top-Ausflugsziele-Gutscheinheft stecken 24 Ausflugsideen in Niederösterreich und eine mögliche Ersparnis von 280.- Euro. Das ist nicht nur perfekt für den Urlaub zuhause, sondern hilft auch den ...

Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark & Südburgenland), Daniela Wimmer und Günther Eibel (beide Firma E&P UCO-Recycling) zeigen wie bequem man Altspeiseöl im Supermarkt nachhaltig entsorgen kann. Bei 45 steirischen Spar-Standorten ist mittlerweile ein Altspeiseöl-Sammelautomat zu finden.
Thema
19.06.2020

Millionen Liter Altspeiseöl aus Haushalten landen jährlich im Abfluss und der Kanalisation. Spar hilft mit, den an sich wertvollen Rohstoff im Kreislauf zu halten und stellt seinen Kundinnen und ...

Über 1600 Mitarbeitende von Spar und Uniqa hatten seit Jahresbeginn Schritte und Müll gesammelt. So hielten sie sich selbst und die Natur fit. Für das erreichte Ziel von 100 Mio. Schritten beim Joggen, Wandern oder Walken spendeten Spar und Uniqa 10.000 Euro für die Naturschutzarbeit des WWF Österreich.
Thema
19.06.2020

Seit Jahresbeginn haben Spar und Uniqa ihre Mitarbeitenden gemeinsam zum „Ploggen“ aufgerufen – joggen und Müll einsammeln. Über 1.600 Menschen haben mitgemacht, in der „Spar Health Coach“-App ...

Mit dem Kauf der Hotelbox können Spar-Kunden der heimischen Hotellerie helfen und gleichzeitig Gutes tun.
Thema
16.06.2020

Viele Familien werden heuer Urlaub in Österreich machen. Mit dem Kauf von Hotelbox-Gutscheinen bei Interspar konnten Kunden nicht nur Urlaubsschnäppchen ergattern, sondern auch Gutes tun. Denn zu ...

Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel, AP-Trading-Eigentümer KR Markus Friesacher und Spar-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier (v.l.) eröffneten den ersten gemeinsamen Tankstellenshop in Anthering bei Salzburg.
Handel
12.06.2020

Spar baut das Netz an Spar express Tankstellenshops weiter aus – ab sofort auch an den Standorten von Österreichs größtem Lkw-Betreiber AP-Trading.

Werbung