Direkt zum Inhalt
Walter Ottmann (Obfrau-Stv. des Landesgremiums Wien des Lebensmittelhandels in der Wirtschaftskammer Wien), Mag. Alois Huber (Spar-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und das nördl. Burgenland), Berndt-Udo Zantler (Leitung Michl’s bringt’s), Margarete Gumprecht (Obfrau LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien), Ali Celik (Obfrau-Stv. LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) und Klaus Puza (Geschäftsführer LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) bei der feierlichen Preisverleihung des

Spar für soziales Engagement ausgezeichnet

17.02.2020

Zum ersten Mal wurde heuer von der Wirtschaftskammer Wien der Genuss Award verliehen. In der Sonderkategorie „Soziales Engagement“ wurde Spar in Wien für den Lieferservice Michl’s bringt’s ausgezeichnet. Das Projekt „Michl’s bringt’s“ ist Teil des vom AMS Wien geförderten sozialökonomischen Betriebs Michl’s und bietet speziell für die Zielgruppe 50+ eine Möglichkeit, wieder im Erwerbsleben Fuß zu fassen.

Das Besondere am gemeinsamen Lieferservice von Wien Work und 34 Spar-Filialen ist der soziale und ökologische Aspekt, den Einkauf liefern nämlich ehemalige Langzeitarbeitslose mit dem E-Bike. Kundinnen und Kunden kaufen wie gewohnt bei Spar ein und bestellen den Lieferservice an der Kassa. Die Hauszustellung mit dem E-Bike kostet 2 Euro und umfasst den regulären Einkauf in der Menge von ca. zwei Einkaufstaschen oder zwei Getränkekisten. Einzig Tiefkühlware kann nicht zugestellt werden.

Zusammenarbeit mit AMS Wien und Wien Work

Das Projekt „Michl’s bringt’s“ ist Teil des vom AMS Wien geförderten sozialökonomischen Betriebs Michl’s und bietet speziell für die Zielgruppe 50+ eine Möglichkeit, wieder im Erwerbsleben Fuß zu fassen. Michl’s gehört zu Wien Work, einem Unternehmen der Sozialwirtschaft mit einem arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Auftrag, welcher seit mehr als 30 Jahren am Markt ist. „Unser Ziel ist eine Hauszustellung mit Zusatznutzen. Diesen haben wir in der Kooperation mit Wien Work und dem AMS durch die Beschäftigung von ehemaligen Langzeitsarbeitslosen geschaffen. Die umweltfreundliche Zustellung mit dem Rad ist gerade im urbanen Raum ein zusätzliches Plus“, so Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber.

Auszeichnung mit dem Genuss Award

In fünf Kategorien (Feinkost, Süßwaren, Fisch, Naturkost sowie Obst und Gemüse) konnten die Wienerinnen und Wiener in einer Online-Wahl ihren beliebtesten Lebensmittelhändler wählen. Vier Jurypreise wurden in den Kategorien Soziales Engagement, Innovation, Großhandel mit Lebensmitteln und Lebenswerk verliehen. Die Initiative von Spar und Michl’s wurde nun in der Sparte Soziales Engagement mit dem Genuss Award 2020 ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen der Fachmesse Genuss statt Masse am 13. Februar 2020 statt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
18.03.2020

Der Schutz von Kunden und Mitarbeitern hat oberste Priorität. Deshalb hat inzwischen jede Handelskette ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, welches unter Einbeziehung der aktuellen Lage ...

Handelsmarken
13.03.2020

Wie aus regionalem Waldhackgut erst Ökostrom und dann Grillkohle wird, macht das innovative Start-up rund um Benjamin Hupfauf vor: Für die Holzkohle, aus der die hochwertigen Alpenkohle ...

Eine Spende von 30.000 Euro aus den Erlösen der elften Spar-Stickermania übergab Spar-Konzern-Marketingleiter Dr. Gerhard Fritsch (m.) an Mag. Karl Semlitsch, Präsident von Rettet das Kind Österreich (r.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich (l.). Die Summe wird für regionale Rettet das Kind-Organisationen in den Bundesländern verwendet.
Handel
11.03.2020

Die Spar-Stickermania war auch in der bereits elften Auflage ein voller Erfolg. Die neue Stickermania-App brachte noch mehr Sammelspaß für Jung und Alt und schaffte es sogar auf Platz 1 der ...

Feierliche Übergabe der „Goldenen Tanne“ bei der Spar-Filialtagung: Von links: Vorstandsdirektor KR Hans K. Reisch, Leiterin der Filialorganisation Salzburg & Tirol Prok. Mag. Patricia Sepetavc, Gebietsleiter Semir Nurkanovic, Marktleiterin-Stv. Sabrina Sieberer und Marktleiterin Franziska Leitner, Leiter der Filialorganisation Österreich Josef Maurer und Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher.
Handel
11.03.2020

Die „Goldene Tanne“, die höchste Auszeichnung der Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Kufstein/Zell. Marktleiterin Franziska Leitner gewann mit ihrem Team den Filialwettbewerb. Das ...

Handelsmarken
10.03.2020

Als nächster großer Schritt der zucker-raus-initiative, die im Rahmen des Zuckergipfels der Lebensmittelbranche erst im Jänner diesen Jahres vielversprechende erste Ergebnisse präsentiert hat, ...

Werbung