Direkt zum Inhalt
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen Spar-Supermarkt Carlbergergasse freuen sich, unsere Kundinnen und Kunden beraten zu dürfen.

Spar ist neu in der Wiener Carlbergergasse

17.04.2020

Spitzenangebote und eine Top-Auswahl bietet der neue Spar-Supermarkt in der Carlbergergasse 64-66 im 23. Wiener Gemeindebezirk, der am Mittwoch, 15. April, eröffnete. Spar präsentiert sich an diesem Standort als hochwertiger Nahversorger mit urbanem Sortiment. Mit der Eröffnung entstehen auch 17 neue Arbeitsplätze.

Betreut wird der Markt von insgesamt 17 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter auch ein Lehrling. Marktleiter ist Berislav Augustinovic. Unterstütz wird er von Marktleiter-Stellvertreter Milosh Musich, Obst- und Gemüse-Abteilungsleiterin Dragana Resperger und Feinkost-Abteilungsleiterin Fatlinda Haskaj.

Top Sortiment für Feinschmecker

Auf rund 700 m² lässt die Filiale in der Carlbergergasse mit einem Angebot von rund 10.000 Artikeln keine Kundenwünsche offen. Ein abwechslungsreiches Sortiment aus Produkten des täglichen Bedarfs sowie Delikatessen und Schmankerln erwartet die Kundinnen und Kunden.  Dabei steht Frische im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon bei Brot und Gebäck aus der filialeigenen Backstation und dem umfangreichen Obst- und Gemüseangebot. Auch in der Feinkost-Abteilung, mit Frischfleisch in Bedienung, sind Beratung und Spitzenqualität oberstes Gebot. Eine feine Auswahl an Coffee-to-go Angeboten rundet das Sortiment perfekt ab.

Einkaufen mit Komfort

Insgesamt 54 Komfort-Parkplätze stehen den Kundinnen und Kunden der Filiale in der Carlbergergasse zur Verfügung und sorgen so für einen bequemen Einkauf. Breite Gänge im Inneren des Spar-Supermarktes sorgen ebenso für eine entspannte Atmosphäre und ein angenehmes Einkaufserlebnis. Auch ein Geldausgabeautomat steht den Kundinnen und Kunden vor Ort zur Verfügung.

Spar setzt Zeichen für den Klimaschutz

Beheizt wird das Gebäude über eine Wärmerückgewinnung und sollte diese Energie nicht ausreichen, über eine Luftwärmepumpe. Bei der Wärmerückgewinnung wird die von den Kühlaggregaten abgegebene Wärme zur Beheizung des neuen Spar-Supermarktes verwendet. Beleuchtet wird die Filiale ausschließlich mit LED Lichtbändern, LED Strahlern und LED Reklamebeleuchtung, dadurch wird ca. 60% Strom gegenüber handelsüblichen Leuchtmitteln eingespart. Zusätzlich dazu wurde am Dach eine Photovoltaikanlage angebracht. Der gesamte Strom dieser Anlage wird in den Markt eingespeist. Auch bei der Kälteanlage wurde auf umweltschonende Technologien gesetzt und es kommen ausschließlich umweltschonende Kältemittel bzw. CO2 zum Einsatz.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Dr. Drexel und Dr. Hoppichler achten auf den Zuckergehalt bei Getränken ganz genau - hier wurden 41 Prozent der eingesparten 1.270 Tonnen Zucker erzielt.
Handel
29.07.2020

Spar engagiert sich seit über 15 Jahren gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Ärztebeirat für gesunde Lebensmittel und reduziert seit Anfang 2017 konsequent den Zuckergehalt in den Produkten der ...

Pizza-Fertigteige und speziell ihre Tomatensauce sind von den aktuellen Rückrufen betroffen.
Handel
28.07.2020

Was gestern mit einem Rückruf der Hofer-Produkte von Cucina Nobile begonnen hatte zieht inzwischen weite Kreise durch den Handel - auch Rewe, Spar und Lidl ziehen vergleichbare Produkte vom Markt ...

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bernhard Seitz von der höheren Lehranstalt für Tourismus am Semmering und Spar-Geschäftsführer Alois Hu-ber.
Handel
24.07.2020

Dieses Jahr sind Corona-bedingt Praktikums-Plätze im Tourismus zur Mangelware geworden. Spar springt kurzerhand ein und bietet im Juli und August in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich ...

Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Spar Österreich
Handel
24.07.2020

Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen ist Spar mit einem akkumulierten Marktanteil von 34,0 % in der ersten Jahreshälfte 2020 Marktführer im österreichischem Lebensmittelhandel. Bereits im ...

Eine pure Wohltat für Körper, Geist und Seele: Die neuen Pflegeprodukte aus Tirol von „Zirbenquelle“ bei Spar: Andreas Bucher.
Markenartikel
23.07.2020

Natürliche Tiroler Produkte für den Wellnessurlaub ‚dahoam‘: Bei Spar gibt es ab sofort hochwertige Salben und Cremen mit dem typischen Zirbenaroma für das ganzheitliche Wohlbefinden. Die ...

Werbung