Direkt zum Inhalt

Spar-Lehrlinge lernen von Start-Ups

27.06.2019

Spar fördert im Rahmen der Initiative „Young & Urban by Spar“ innovative Start-ups und ihre trendigen Produktinnovationen. Die kreativen Jungunternehmer lassen nun in Schulungen Spar-Lehrlinge an ihren Erfahrungen in Sachen Unternehmensgründung und Produktentwicklung teilhaben und besuchen die Spar-Akademie Wien sowie die Spar-Akademie-Klassen in den Bundesländern.

Die österreichweit rund 750 Lehrlinge im ersten Lehrjahr erfahren nicht nur, was es bedeutet eine Marke aufzubauen, sondern werden auch zu Promotoren der vielfältigen „Young & Urban“-Sortimentspalette. In der Spar-Akademie Wien gab Manuel Zeller von Neoh und Hannes Schmitz von biobutton und am Montag, 17. Juni, Einblick in die Firmengründung und das Leben als Jungunternehmer.

Österreichs größter privater Lehrlingsausbildner bietet den 2.300 Spar-Lehrlingen immer wieder spannende Zusatzqualifikationen. Praxisnahes Arbeiten wird dabei großgeschrieben. Spar entwickelt das zukunftsweisende Ausbildungsprogramm laufend weiter und integriert außergewöhnliche Zusatzausbildungen wie die Ausbildung zum Fairtrade-Botschafter oder zum Green Champion in Kooperation mit dem WWF in unseren Lehrplan. Ganz neu ist die Schulung zum „Young & Urban by Spar“-Promotor.

„Unser Zusatzausbildungen ermöglichen es den Jugendlichen über den Tellerrand zu blicken und sich so abseits des regulären Lehrplans weiteres Wissen anzueignen – denn im Lebensmittelhandel sind Fachprofis gefragt“, erklärt Robert Renz, Leiter der Spar-Akademie Wien.

Von der Produktidee in die Regale der Märkte

Die interessierten Lehrlinge erfahren von den Gründern aus erster Hand, was es braucht, um ein massenfähiges Produkt auf den Markt zu bringen und zeigen den langen Weg von der Idee bis zur Einführung im Supermarkt auf. Umfangreiche Hintergrundinfos zu Produkten und Verkostungen runden die Schulung zum „Young & Urban“-Promotor ab. „Die Schulungen fördern das Verständnis der Lehrlinge für Abläufe im Lebensmittelhandel. Ein wichtiger Einblick, der ihnen in ihrer täglichen Arbeit zu Gute kommen wird“, so Alois Huber, Geschäftsführer SPAR Wien, Niederösterreich und nördliches Burgenland.

Neoh- und biobutton-Gründer in der Spar Akademie Wien

In der Spar-Akademie Wien waren Manuel Zeller von Neoh und Hannes Schmitz von biobutton bei den Lehrlingen zu Gast. Der Neoh-CrossBar vereint den Geschmack eines Schoko- mit den Nährwerten eines Proteinriegels. Manuel Zeller hat den Riegel in einem Prozess über vier Jahre hinweg entwickelt. Er erzählte den Lehrlingen von der österreichischen Lebensmittel-Start-up-Szene. Ein besonderes Highlight waren die spannenden Einblicke in die neue exotische Sorte „Kokos“, die erst seit letzter Woche exklusiv bei Spar im Sortiment gelistet ist. Hannes Schmitz produziert Buttons ohne Mikroplastik aus regional nachwachsenden Rohstoffen und bietet eine umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Buttons aus Weißblech.

Beide Gründer haben ihre Geschäftsidee erfolgreich in der österreichischen Start-up Show „2 Minuten 2 Millionen“ vorgestellt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Markenartikel
24.06.2019

Die Neoh Schokoriegel mit 90 Prozent weniger Zucker verkauften sich seit ihrem Markteintritt bereits 9 Mio. Mal. Nun folgt eine dritte Sorte.

vlnr: Michael Schaufler (Vorstand, Erste Bank), Heinrich Prokop (Founder von clever clover) und Markus Kuntke (Leitung Trend und Innovations, Rewe Group in Österreich)
Thema
10.04.2019

Österreichs größter Lebensmittelhändler, Österreichs innovativste Bank und einer der bekanntesten Business Angels des Landes suchen zusammen Gründer und Erfinder, die die Welt des ...

Spar Steiermark Geschäftsführer Mag. Christoph Holzer (Mitte) mit den Lehrlingen v.l.n.r. Lucas, Tamara, Vanessa und Lukas.
Handel
20.03.2019

Im Rahmen des innovativen Projektes „Spar-Lehrlinge führen einen Supermarkt“ managen rund 23 Lehrlinge von 19. bis 22. März 2019 den Spar-Supermarkt in der Grazer Moserhofgasse.

Handel
15.03.2019

Als einer der größten Arbeitgeber des Landes, engagiert sich die österreichische Rewe Group mit ihren Handelsfirmen Billa, Merkur, Penny, Bipa, Agm und Adeg sowie den Zentralbereichen besonders in ...

Werbung